Auto Bild sportscars prüft Autobeleuchtungen (11/2012): „Welche strahlt am weitesten?“

Auto Bild sportscars - Heft 12/2012

Inhalt

Auch Xenonlampen ab Werk haben nur ein begrenztes Leben. Geht das helle Licht aus, wird es oft teuer. Günstiger geht's mit Xenonlampen aus dem freien Handel. ...

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren sechs Xenonlampen mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Zusätzlich geprüft wurde ein No-Name-Produkt aus dem Internet, welches die Note „ungenügend“ erhielt. Als Testkriterium diente die Reichweite.

  • Osram Silverstar Xenarc

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V;
    • Typ: Abblendlicht

    „sehr gut“ – Vorbildlich

    Reichweite: „sehr gut“ (5 von 5 Sternen).

    Silverstar Xenarc

    1

  • Osram Xnearc Cool Blue Intense D1S

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V;
    • Typ: Abblendlicht

    „gut“

    Reichweite: „gut“ (4 von 5 Sternen).

    Xnearc Cool Blue Intense D1S

    2

  • Philips Xenon Standard

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V

    „gut“

    Reichweite: „gut“ (4 von 5 Sternen).

    Xenon Standard

    2

  • General Electric Xensation

    • Leistung: 35 W

    „befriedigend“

    Reichweite: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen).

    Xensation

    4

  • Osram Xenarc

    „befriedigend“

    Reichweite: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen).

    Xenarc

    4

  • Philips Xenon Ultra Blue

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V

    „befriedigend“

    Reichweite: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen).

    Xenon Ultra Blue

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autobeleuchtungen