OFF ROAD prüft Autos (5/2015): „David gegen Goliath“

OFF ROAD: David gegen Goliath (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Zwei Pick-ups mit völlig gegensätzlichen Charakteren: Der VW Amarok schien immer der Vernünftigste zu sein, der RAM 1500 die pure Unvernunft auf Rädern. Aber jetzt dreht der brandneue AEC RAM EcoDiesel den Spieß um - und läutet eine neue Ära ein.

Was wurde getestet?

Miteinander verglichen wurden zwei Pick-ups. Beide Fahrzeuge blieben ohne Endnoten. Als Testkriterien dienten Motor/Getriebe, Onroad- und Offroad-Eigenschaften, Innenraum sowie Preis-Leistung.

  • Dodge RAM 1500 Crew Cab 3.0 V6 EcoDiesel 4x4 Automatik Laramie (179 kW) [10]

    • Typ: Pick-up;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    Motor/Getriebe: „hervorragend“;
    Onroad-Eigenschaften: „hervorragend“;
    Offroad-Eigenschaften: „hervorragend“;
    Innenraum: „hervorragend“;
    Preis-Leistung: „gut“.

    RAM 1500 Crew Cab 3.0 V6 EcoDiesel 4x4 Automatik Laramie (179 kW) [10]
  • VW Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]

    • Typ: Pick-up;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „durchschnittlich“

    Motor/Getriebe: „gut“;
    Onroad-Eigenschaften: „hervorragend“;
    Offroad-Eigenschaften: „hervorragend“;
    Innenraum: „gut“;
    Preis-Leistung: „durchschnittlich“.

    Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos