1 Caravan und 1 Kleinbus: Viel Platz für Familien

camp24MAGAZIN

Inhalt

Aus der Einsteiger-Baureihe des hessischen Premium-Herstellers tritt der familienfreundliche Rossini 620 DM zum Profi-Check an. Wir klären, wie sich der 8,31 Meter lange Tandemachser in der Praxis bewährt, wie es um die typische Tabbert-Qualität bestellt ist und ob das Verhältnis von Preis und Leistung stimmt.

Was wurde getestet?

Im Profi-Check befanden sich ein Caravan und ein Kleinbus. Die Produkte blieben jeweils ohne Endnote. Jedoch wurde der Caravan unter anderem anhand der Kriterien Nachlaufeigenschaften, Sicherheitsausstattung, Aufbautechnik und Verarbeitungsqualität betrachtet. Bewertungskriterien für den Kleinbus waren Anhängelast/Stützlast, Fahrverhalten Solo und Gespann sowie Motor/Getriebe, Verbrauch, Qualität/Ausstattung und Preis.

  • Tabbert Rossini 620 DM

    ohne Endnote

    „Der klar strukturierte Grundriss des Rossini 620 DM bietet einer vierköpfigen Familie jede Menge Platz, ein tolles Raumgefühl sowie ein ansprechendes Wohnambiente. Ferner überzeugt das hohe Qualitätsniveau von Einrichtung und Aufbau. Auf der Habenseite stehen aber auch die tatsächlich komplette Sicherheitsausstattung und das moderne Erscheinungsbild. ...“

    Rossini 620 DM
  • VW T6 Multivan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology DSG Generation Six (150 kW) [15]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    ohne Endnote

    „Insgesamt gefällt der Power-Bulli mit reichlich Leistung, sicheren und zugleich komfortablen Fahreigenschaften und hohem Qualitätsniveau. Jedoch sind für den multifunktionalen Bus in dieser Konfiguration rund 57.000 Euro zu investieren. ...“

    T6 Multivan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology DSG Generation Six (150 kW) [15]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Caravans