autokauf prüft Autos (12/2009): „SUV im Wandel“

autokauf

Inhalt

Eine Fahrzeugklasse am Wendepunkt: Den Staub der Kiesgrube meiden Geländewagen-Nachfahren wie der BMW X1 und der VW Tiguan. Heutige SUV bevölkern nur noch die Straße.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Autos. Sie wurden mit 473 und 484 von jeweils 650 möglichen Punkten bewertet. Zu den Testkriterien zählten Karosserie, Sicherheit und Fahreigenschaften, sowie Umwelt und Kosten.

  • VW Tiguan 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (125 kW) [07]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    484 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 81 von 100 Punkten

    „Die Offroad-Variante des Golf ist ein gelungener Kompromiss aus agilem und komfortablem Fahrverhalten, bietet viel Platz sowie eine hohe Variabilität und damit den höchsten Alltagsnutzen.“

    Tiguan 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (125 kW) [07]

    1

  • BMW X1 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [09]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    473 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 81 von 100 Punkten

    „Gemäß den Markenleitsätzen steht Agilität vor Fahrkomfort. Davon abgesehen leistet sich der X1 praktische Schwächen: Er ist unübersichtlich, hat einen mickrigen Kofferraum sowie eine geringe Zuladung.“

    X1 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [09]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos