Autos im Vergleich: Ist A Klasse?

auto motor und sport: Ist A Klasse? (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 9 weiter
  • 1

    Golf VII 1.5 TSI (110 kW) (2017)

    VW Golf VII 1.5 TSI (110 kW) (2017)

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,0 - 5,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    455 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „... Er legt homogen von unten los, dreht munter. Obwohl der Golf wie der A3 in den Fahrleistungen hinter 120i und A 200 zurückbleibt, fühlt sich der Antrieb immer temperamentvoll und präsent an. Das liegt auch am eilfertigen DSG, das schnell und passgenau durch die sieben Gänge schaltet und sich erst vom Sport-Modus aufscheuchen lässt. Stimmt, man muss tief ins Detail gehen, um kleine Schwächen am Golf zu finden. ...“

  • 2

    A 200 Limousine (120 kW) (2018)

    Mercedes-Benz A 200 Limousine (120 kW) (2018)

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    442 von 650 Punkten

    „... Vor allem aber erklärt sich der Mangel an Agilität und Dynamik mit der Lenkung. Ihr fehlen die geschmeidige Exaktheit und fein austarierte Rückmeldung, die die aktuellen Hinterradantriebsmodelle des Hauses auszeichnen. ... Auch bei Laufkultur und Leistungsentfaltung überzeugt der neue 1300er nicht. Er neigt zum Dröhnen, spricht gehemmter aufs Gas an und ermattet beim Hochtouren früher. ...“

  • 3

    A3 Sportback 1.5 TFSI (110 kW) (2017)

    Audi A3 Sportback 1.5 TFSI (110 kW) (2017)

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8-5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    434 von 650 Punkten

    „... Bei sachter Last knipst er zwei Zylinder aus, dann arbeiten die beiden anderen in einem höheren, effizienteren Lastbereich. ... ansonsten passiert das An- und Abschalten unmerklich. Beflissen sortiert derweil das Doppelkupplungsgetriebe seine sieben Gänge, legt sie bei Eile wie Geruhsamkeit treffsicher und fugenlos nach. Selbst das Anfahrruckeln haben die Techniker der Box abkonstruiert. ...“

  • 4

    120i 5-Türer (135 kW) (2016)

    BMW 120i 5-Türer (135 kW) (2016)

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,5-5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    423 von 650 Punkten

    „... hinterrad- und umtriebig, ansatzlos und hochpräzise witscht er in die Kurve, das Heck immer ein bisschen drängend, aber eben so, dass es animiert statt ängstigt. So wirbelwindet der BMW über die Straße, vom festen Händedruck und der präzisen Lenkung streng geführt. Dazu passt es, selbst durch die acht Stufen der Automatik zu flippern. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos