Auto Bild sportscars prüft Autos (10/2011): „Die M-Frage“

Auto Bild sportscars - Heft 11/2011

Inhalt

Fünf Baureihen, sieben Modelle - das Angebot der BMW M GmbH ist breit gefächert und vor allem stark. Das Leistungsspektrum reicht von 340 bis 560 PS, unter den Hauben gibt es mindestens sechs und maximal acht Zylinder. Doch welcher M ist der beste?

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Automodelle des Herstellers BMW. Es wurden keine Endnoten vergeben. Kriterien im Test waren Familienfaktor, Rennstreckenfaktor, Spaßfaktor, Kultfaktor und Kostenfaktor.

  • BMW 1er M Coupé 6-Gang manuell (250 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „Obwohl das BMW 1er M Coupé das Einstiegsmodell in die Welt der M-Produkte ist, sollte man es nicht unterschätzen. 340 PS und das Fahrwerk des großen Bruders M3 lassen den ‚kleinen M‘ auf dem Sachsenring groß dastehen. Der Preis-Leistungs-Faktor ist hier am besten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild sportscars in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    1er M Coupé 6-Gang manuell (250 kW) [04]
  • BMW M3 Cabrio DKG Drivelogic (309 kW) [05]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Cabrio

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „Auch das BMW M3 Cabrio lässt es auf der Rennstrecke krachen, wenngleich das Plus an Gewicht im Vergleich zum Coupé auf Kosten der Dynamik geht. Am wohlsten fühlt es sich daher auf kurvigen Landstraßen. Sonne und Sound vereinen sich hier zu einem einmaligen Konzert für die Sinne.“

    M3 Cabrio DKG Drivelogic (309 kW) [05]
  • BMW M3 Coupé DKG Drivelogic Competition-Paket (309 kW) [05]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Auch wenn das 1er M Coupé auf dem Sachsenring einen Hauch schneller war - den größten Rennstreckenspaß bietet das BMW M3 Coupé. Competition Paket und Doppelkupplungsgetriebe (beides Optionen) setzen dem M3-typischen Fahrgenuss die Krone auf.“

    M3 Coupé DKG Drivelogic Competition-Paket (309 kW) [05]
  • BMW M3 Limousine DKG Drivelogic (309 kW) [05]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Die M3 Limousine ist für viele das unauffälligste Modell der BMW M GmbH. Nicht ganz so elegant wie das Coupé, dafür erheblich praktischer, sorgt auch hier ein 4,0 Liter großer und 420 PS starker Achtzylinder für kraftvollen Vortrieb. Im Automatikmodus sorgt das DKG für mehr Komfort.“

    M3 Limousine DKG Drivelogic (309 kW) [05]
  • BMW M5 Limousine DKG Drivelogic (412 kW) [10]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,9;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „Der neue BMW M5 ist weniger kompromisslos als der Vorgänger, und das ist auch gut so. Mit adaptivem Fahrwerk und Doppelkupplungsgetriebe lässt er sich auf Rennstrecke und Autobahn souverän bewegen. Toll: Dank Start & Stopp und Bremsenergierückgewinnung verbraucht er weniger als zehn Liter.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild sportscars in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    M5 Limousine DKG Drivelogic (412 kW) [10]
  • BMW X5 M xDrive Steptronic (408 kW) [06]

    • Typ: SUV, Sportwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 13,9;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „Der BMW X5 M ist das familienfreundlichste Modell der M GmbH. Den fünf Sitzplätzen und dem umzugstauglichen Kofferraum steht ein 555 PS starker Biturbo-Achtzylinder gegenüber. Dank einer intelligenten Drehmomentverteilung lässt es sich mit dem SUV erstaunlich agil ums Eck jagen.“

    X5 M xDrive Steptronic (408 kW) [06]
  • BMW X6 M xDrive Steptronic (408 kW) [08]

    • Typ: SUV, Sportwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 13,9;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „Unten ein SUV, oben ein Coupé, und dann ist da noch der 555 PS starke V8-Biturbo. In der Summe seiner Eigenschaften ist der BMW X6 M einzigartig, zudem macht ihn der Grundpreis von 109000 Euro zum teuersten Modell der M GmbH. Personen über 1,90 Meter Größe sollten den Fond meiden.“

    X6 M xDrive Steptronic (408 kW) [08]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos