Autos im Vergleich: Gipfeltreffen der Super-SUV

Auto Bild - Heft 15/2016

Inhalt

An Superlativen mangelt es dem Bentayga nicht. Ist er der neue Star unter den Luxus-SUV?

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren drei Luxus-SUVs, die Bewertungen von „gut“ bis „sehr gut“ erhielten.

  • 1

    Bentayga 6.0 W12 Allrad Automatik (447 kW) [16]

    Bentley Bentayga 6.0 W12 Allrad Automatik (447 kW) [16]

    • Typ: SUV, Oberklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „... Der W12 drückt den erwartungsfrohen Tester schon knapp oberhalb der Leerlaufdrehzahl so vehement in die wie angegossen passenden Ledersessel, dass Range und GLS nach wenigen Sekunden zu kleinen Punkten im Rückspiegel schrumpfen. Nach 4,1 Sekunden sind 100 km/h erreicht, mit 301 km/h Topspeed ist der Bentayga nicht weniger als der schnellste Serien-SUV der Welt. ...“

  • 2

    Land Rover Range Rover LWB 5.0 V8 Supercharged 4x4 Automatik SVAutobiography (405 kW) [13]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Natürlich bietet der Range beachtliche Geländegängigkeit und reichlich Leistung. 550 Kompressor-PS beschleunigen die 2,7-Tonnen-Fuhre in 5,5 Sekunden auf 100 km/h. Ein Vergnügen - solange es geradeaus geht. Die zu leichtgängige, kaum Rückmeldung vermittelnde Lenkung und kräftige Wankbewegungen ersticken jeden Versuch dynamischen Kurvenkratzens im Keim. ...“

  • 2

    GLS 500 4Matic 9G-Tronic (335 kW) [15]

    Mercedes-Benz GLS 500 4Matic 9G-Tronic (335 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,9;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Die direktere Lenkung und der gut funktionierende Wankausgleich (optional) wecken zwar das Verlangen, das sehr früh und rigoros regelnde ESP bremst den Fahrspaß aber arg ein. Dabei machen der famose, schon bei 1750 Touren bullig ziehende V8 und die zackig schaltende Neunstufenautomatik durchaus Lust auf mehr. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos