zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Toms Hardware Guide prüft Adapter (8/2014): „HIS USB Docking Stations: Nützliche Erweiterungen für schmale Notebooks“

Toms Hardware Guide

Inhalt

Wer kennt nicht das leidige Problem: Man ist unterwegs, besitzt vielleicht nur ein (Sub)Notebook mit beschränkten Ausgängen, möchte aber zusätzlich einen oder mehrere Monitore anschließen, benötigt weitere USB-Anschlüsse und einen Ethernet-Anschluss...

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen zwei Docking-Stationen, die ohne Endnote blieben.

  • HIS Multi-View USB Portable Docking Station (HDOCKP)

    ohne Endnote

    „... Der portable Alleskönner ist der ideale Reisebegleiter, denn er wertet vor allem flache und einfach gehaltene Mobilgeräte ordentlich auf. Die analoge Ausgabe bei fehlendem D-Sub am Notebook kann durchaus eine Hilfe sein, wenn es z.B. um einfachere Beamer geht. ...“

    Multi-View USB Portable Docking Station (HDOCKP)
  • HIS Multi-View x2 USB Docking Station (HDOCK1)

    ohne Endnote

    „... Die eher stationäre Docking-Station deckt eigentlich alles ab, was fehlen oder zu gering ausgefallen sein könnte. Da bleiben kaum Wünsche offen und man hat am Ende sogar mit dem einfachsten Notebook mehr nutzbare Anschlüsse als so mancher stationäre PC. Dass man wohl besser nicht völlig vogelwild alle Anschlüsse an ihre Transferlimits prügeln sollte, das dürfte logisch nachvollziehbar sein. ...“

    Multi-View x2 USB Docking Station (HDOCK1)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Adapter