Serious Bikes Fahrräder

(12)

  • bis
    Los
  • Mountainbike (6)
  • Rennrad (3)
  • Trekkingrad (1)
  • Crossrad (3)
  • Fitnessrad (1)
  • Damen (3)
  • Herren (4)
  • 26 Zoll (1)
  • 28 Zoll (1)
  • Kettenschaltung (9)
  • Fully (2)
  • Hardtail (5)
  • Aluminium (8)
  • Carbon (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Serious Bikes Bikes

‚Bitte nicht pink!‘ aktiv Radfahren 5/2010 - „Eine Sonderedition. Das ist aber längst nicht alles“, verkündet dieser freudestrahlend. „Zu dem Rad gibt es sogar die passende Ausstattung – Helm, Packtasche und Handschuhe. Und weil Sie es sind, kriegen Sie alles inklusive Rad zu einem echt günstigen Preis. Ist das nicht toll?“. „Ja, super!“ Meine Begeisterung über das bonbonartige Rad hält sich in Grenzen.

Randfiguren RennRad 4/2009 - Cyclocross Das Sports Utility Vehicle unter den Rennrädern. Auf den ersten Blick noch am ehesten ein Straßenrad, technisch aber mit deutlichen Unterschieden. Für eine bessere Kontrolle im Gelände ist das Oberrohr meist ein bis zwei Zentimeter kürzer. Und damit das Rad nicht zu unruhig wird, ist der Lenkwinkel etwas flacher und die Kettenstreben sind zwei bis drei Zentimeter länger als beim Straßenrenner.

Race bike sport 7/2008 - Benjamin Rudiger fuhr auf den letzten 400 Metern seinen beiden Teamkollegen Matthias Bettinger und Andre Rudiger (alle Team Rothaus-Cube) auf und davon und siegte klar. HANNES GENZES ONLINE-UMFRAGE: BIKEKAUF Der frisch gebackene Studenten-Weltmeister im Marathon führt für seine Diplomarbeit bis zum 30. Juni eine Online-Umfrage zum Kaufverhalten von Bikern durch. Wer mitmacht, kann auch an einer Verlosung wertvoller Sachpreise teilnehmen.

Kaufberatung aktiv Radfahren 7-8/2008 - Zudem sammeln wir die Erfahrungswerte im Markt. Bremsen, Schaltung, Ergonomie Ja sicher, bei einem Pedelec oder E-Bike sind Motor und Akku wichtig. Aber es sollte auch ein gutes Fahrrad sein. Und das zeichnet sich durch einen guten Rahmen aus (passende Rohrdurchmesser, sauber verarbeitete Schweißnähte,schön gesetzte Raupen ohne Luftkrater, gut auch: Verstärkungsbleche im Tretlager oder Steuerrohrbereich). Wichtig auch: die Bremsen. Probieren Sie es mal aus.

Einsatz-Kommando aktiv Radfahren 7-8/2008 - England: Royal Mail Die englische Post hat eine sehr große Fahrradflotte, aber wenig Elektroräder im Einsatz. Das sollte 2007 geändert werden: Die Royal Mail machte eine Aus- schreibung über 14 000 Pedelecs und 1 500 Lastendreiräder. Allerdings waren die Prämissen von der Industrie nicht zu erfüllen, die Ausschreibung platzte, doch der Plan besteht immer noch. Die kommenden Jahre werden zeigen, ob Wünsche und Realität bei der Royal Mail zusammen finden!

Versichern beruhigt aktiv Radfahren 6/2009 - Spannendes Urteil zum Thema – auch auf Fahrräder anwendbar! Motorrad aus 700 m entfernter Garage gestohlen Richter urteilt: Hausratversicherung haftet nicht Was für Motorräder gilt, ist auch für Fahrradräder von Belang: Aus den Augen, aus dem Sinn – der Hausrat eines Versicherten sollte sich, zumindest theoretisch, immer in Hör- und Sichtweite seiner Wohnung befinden.

Mach's dir bequem bike sport 3/2010 - Ein letztes Mal mustern mich die Augen des »Docs«. Nach drei Stunden Messen, Testen und Verstellen ist es geschafft. Ich bin gespannt, was die optimale Anpassung des Bikes bringt. Zwei Wochen und etliche Testkilometer später: Die zunächst völlig ungewohnte neue Sitzposition ist in Fleisch und Blut übergegangen. Sitzoder Knieprobleme sind seitdem nicht aufgetreten. Was die Griffe betrifft, bin ich geteilter Meinung.

Sieben Alpen-Radreviere im Check Mit dem Rennrad in die Alpen – wer sich vor Herausforderungen nicht fürchtet, dem präsentiert das Magazin ''RoadBike'' in der aktuellen Ausgabe sieben Radreviere in den Alpen. Wer nicht trainiert ist, für den wird aus der Tour schnell eine Tortur, denn die Strecken sind steil und hart, belohnt wird die Anstrengung aber jeweils mit faszinierenden Ausblicken auf die wunderschöne Alpenlandschaft.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Serious Bikes Velos. Abschicken