Pure Mini-Radios

(13)
Sortieren nach:  
Pure Move 400D
1
Pure Move 400D

DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: Display, …

Das Digitalradio zeigt sich mit seinem erstklassigen Signalempfang als zuverlässiger Begleiter. Es verfügt über integrierte Akkus, die bei geringer Lautstärke eine Leistungsdauer von mehreren Tagen haben können.

1 Testbericht | 16 Meinungen (Gut)

 

Pure Evoke D4
Pure Evoke D4

DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: Fernbedienung, …

Pure hat vor kurzem mehrere frische Radios vorgestellt. Eines davon – das Evoke D4 – ist dank Tragegriff und optionalem Akkubetrieb unterwegs nutzbar, zudem wecken sowohl das elegante Design als auch …

1 Artikel | 1 Meinung (Befriedigend)

 

 
One Elite Series 2
Pure One Elite Series II

DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Stereo; Funktionen: RDS-Tuner, …

Ton (30%): „befriedigend“ (2,6); Radio (20%): „gut“ (2,4); Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,7); Verarbeitung (5%): „gut“ (2,5); Stromverbrauch (5%): „gut“ (1,7); Vielseitigkeit (10%):

2 Testberichte | 6 Meinungen (Befriedigend)

 

Weitere Informationen in: SFT-Magazin, Heft 3/2012 Alles digital im Kanal Digitalradio. Bringt DAB+ endlich den Durchbruch, der dem Zukunftsrundfunk so lange verwehrt geblieben ist? Wir werfen einen Blick auf die Technik und aktuelle Empfangsgeräte. Was wurde getestet? Im Test befanden sich vier Digitalradios, die jeweils mit „gut“ bewertet wurden. … zum Test

 
1Flow
Pure One Flow

Internetradio, DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: …

„Mit seiner Satin-artigen Oberfläche und den Satin-Chrom-Reglern macht das One Flow optisch eine gute Figur. ...“

7 Testberichte | 60 Meinungen (Gut)

 

Digital Evoke Flow
Pure Evoke Flow

Internetradio, DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: UKW (FM), DAB; Kanäle: Stereo; …

„Ein sehr schickes, hochwertig verarbeitetes Webradio mit vollem Klang, bei dem Fernbedienung und auch der Akku für den portablen Betrieb leider extra kosten.“

7 Testberichte | 24 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: HomeElectronics, Heft 3/2009 Das Erfolgsmodell Das Radio Evoke Flow von Pure empfängt nicht nur DAB- und UKW-Sender. Dank WLAN hat es direkten Zugriff auf Tausende Internetradiostationen. Im mehrwöchigen Test hat es tadellos funktioniert. … zum Test

Move2500
Pure Move 2500

DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Stereo; Funktionen: RDS-Tuner, …

Das Angebot an Empfangsgeräten, die analoge UKW-Sender mit digitalen DAB- beziehungsweise DAB+ Programmen kombinieren, wächst und wächst. Radiofans, die ihrer Leidenschaft auch unterwegs nachkommen …

1 Artikel | 33 Meinungen (Gut)

 

 
Pure One Classic
Pure One Classic

DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: Wecker, Sleep- …

„VORTEILE: Batterie- und Akkubetrieb mit Ladefunktion; DAB+ mit Timeshifting; praktisches Multifunktions-Wählrad; Eingang für MP3-Player. NACHTEILE: mittelmäßiger DAB+-Klang; wenig DAB-Infos; …“

1 Testbericht | 7 Meinungen (Befriedigend)

 

Pure Avanti Flow
Pure Avanti Flow

Internetradio, DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Stereo; …

„... Mit seiner gut erreichbaren Snooze-Taste dient sich das Avanti Flow als Radiowecker an. Dabei hat es genug Wumms, um auch Morgenmuffel senkrecht im Bett stehen zu lassen.“

5 Testberichte | 23 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: SFT-Magazin, Heft 6/2009 Dock 'n' Roll iPod-Soundsysteme: Von preisgünstig bis luxuriös, von leise bis laut, für zu Hause oder den Strand - sechs aktuelle Lautsprecheranlagen für Apples Musikus im Vergleichstest. Was wurde getestet? Im Test waren sechs iPod-Soundsysteme. Sie erhielten die Bewertungen 3 x „sehr gut“, 1 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. … zum Test

Evoke Mio Orla Kiely
Pure Evoke Mio by Orla Kiely

DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: Display, …

Wer das gelungene, wenn auch eher schlichte Design des Pure Evoke Mio zu fad findet, sollte sich die von Orla Kiely gestaltete Variante einmal näher anschauen: Mit Blick auf das cremefarbene …

1 Artikel | 2 Meinungen (Sehr gut)

 

 
Pure Webradio-Stereosystem (Evoke flow / S1 / Charge Pack)
Pure Webradio-Stereosystem (Evoke flow / S1 / Charge Pack)

Internetradio, Tragbares Radio; Empfang: UKW (FM), DAB; Kanäle: Stereo; Schnittstellen: WLAN

„Schönes Webradio mit vielen Funktionen, gutem Klang und toller Erweiterbarkeit - Testsieg für das Pure Evoke flow!“

1 Testbericht

 

 
Pure One Mini
Pure One Mini

DAB-Radio, Tragbares Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Funktionen: RDS-Tuner; Stromversorgung: Netz; Schnittstellen: USB

22 Meinungen (Gut)

 

 
Evoke 1XT
Pure Evoke - 1 XT

Tragbares Radio; Empfang: AM, FM

„... Der Klang des Evoke-1 XT ist trotz der geringen Gehäusemaße in Ordnung, die Bedienung über feste Stationstasten einfach und bei UKW zeigt es über RDS zudem die Sender an. ...“

1 Testbericht

 

Sonus1XT
Pure Sonus-1XT

DAB

„Eine Top-Performance und der intelligente Einsatz von Hightech machen das Sonus-1XT zum Expertentipp.“

1 Testbericht | 1 Meinung (Sehr gut)

 

Weitere Informationen in: Stuff, Heft 4/2005 Gedabt Ein halbes Jahrhundert nach UKW kommt der betagte Hörfunk durch DAB endlich wieder auf Touren. Wer Digital auf Empfang bleiben will, kommt an den aktuellen DAB-Tunern nicht vorbei. Hier die heißesten Teile. Was wurde getestet? Im Test waren sieben DAB-Radios mit Bewertungen von 2 bis 5 von jeweils 5 Punkten. … zum Test

 

Produktwissen und weitere Tests

Digitales Radio auf dem Vormarsch digital home 1/2012 (März-Mai) -  Turn me on Seit dem 1. August 2011 wird das terrestrische Radio in Deutschland auch digital ausgestrahlt. Neben rauschfreiem Empfang trumpft die neue Technologie DAB+ mit neuen, bundesweit ausgestrahlten Radiopogrammen auf. Wir haben das Sangean DPR-17-Radio getestet. Welche Stärken und Schwächen das Gerät hat, lesen Sie hier. Knapp 150 Euro muss man für das Sangean investieren. Das Gerät kann neben DAB auch das herkömmliche UKW-Radio empfangen.

Probier-Pakete AUDIO 4/2008 -  Von der Box gelöst, spielt das Oberteil dank Stereo-Cinch- und optischem Digitalausgang auch als vollwertige HiFi-Quelle, wobei neben Netzwerk-Computern und Internetradio auch ein angedockter iPod, USB-Sticks oder -Festplatten sowie im größten Notfall auch ein eingebauter UKW-Empfänger zum Zuge kommen dürfen. Der iPod wird im Dock geladen und taucht im Noxon-Display zur Auswahl auf wie eine weitere Festplatte.

Internet killed the Radiostar PC Magazin 12/2011 -  Für iPhone und iPad ist diese Streaming-Hardware bereits im Überfluss vorhanden. Für Android hat bisher nur Philips entsprechende Modelle angekündigt (Philips Fidelio AS851 und AS111). Der Kostenpunkt für diese Geräteart kann sich vom winzigen Dock in Radiowecker-Größe für etwa 10 Euro bis hin zum Edelformat für bis zu 350 Euro belaufen. Eine WLAN-Anbindung oder Internet-Flatrate für das Handy ist beim Streaming allerdings Pflicht.

DAB/Internet-Radio Video-HomeVision 8/2009 - Testumfeld: Testkriterien waren Qualität, Praxis und Preis/Leistung.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Pure Mini-Radios. Ihre E-Mailadresse: