Asus X7BJN-TY121V Test

(Notebook)
Vergleichen
Merken
X7BJNTY121V
Produktdaten:
  • Notebook-Typ: Multimedia-Notebook
  • Displaygröße: 17,3"
  • Prozessortyp: Intel Core i5 460M
  • Prozessor: Dual Core
  • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
  • Festplattenkapazität: 500 GB
  • Mehr Daten zum Produkt
Durchschnittsnote
26 Meinungen
Die besten Notebooks
Apple MacBook Pro 15,4" Touch ...
Alle Notebooks anzeigen

Einschätzung unserer Autoren

Asus X7BJNTY121V

Desktop-Ersatz inklusive HiFi-Sound

Hochwertige Lautsprecher im Notebookbereich waren bisher eher eine Sache von HP oder MSI. Jetzt wagt zusätzlich Asus den Praxisversuch und holt sich hierfür die HiFi-Experten von Bang & Olufsen ins Boot. Das Ergebnis: Für günstige 699 Euro erhält man ein Oberklasse-Notebook mit ordentlicher Rechenleistung und verbesserter Akkustikperformance.

Auf technischer Ebene findet sich eine schnelle Intel CPU (Core i5-460M inl. Turbo-Boost, 2,53 – 2,8 GHz), die samt 500 GByte Festplatte alle Büroanwendungen problemlos sicherstellt. Der DDR3 Arbeitsspeicher ist groß genug (4 GByte) und kann dank Windows 7 Home Premium in der 64er Version effizient genutzt werden. Einfache Tools im Grafikbereich bewältigt der integrierte Intel HD Chip, anspruchsvollere Anwendungen übernimmt automatisch eine dedizierte Nvidia GeForce GT 335M Grafikkarte. Das spart Energie und ist selten in dieser Preisklasse. Zusätzlich ermöglichen USB 3.0 und eSATA einen schnelleren Datentransfer. Bluetooth und UMTS-Modul gibt es dagegen nicht.

Weniger zu bieten hat der 17-Zöller (1.600 x 900 Pixel) im Bereich der Mobilität. Das spiegelnde Display sowie Größe und Gewicht (3,4 kg) geben einen ausgedehnten Außeneinsatz einach nicht her. Auch vom 6-Zellen-Akku sollten angesichts der üppigen Rechenleistung keine Wunderdinge erwartet werden. Wichtigste Neuerung bleibt ohnehin der Akkustikbereich: Laut Asus sorgen größere Lautsprecher- und Resonanzkammern für eine Performance, die sich mit normalen Stereonanlagen messen lassen könne. Es bleibt abzuwarten, ob es sich hier lediglich um Marketinggetöse handelt. Aussagekräftige Tests liegen momentan jedenfalls noch nicht vor.

Kunden müssen ohnehin selbst beurteilen, wie wichtig ihnen die Akkustikqualitäten eines Desktop-Ersatzes sind. Schließlich kann man den Laptop einfach an eine Stereoanlage anschließen. Davon abgesehen bietet Asus mit dem X7BJM für 699 Euro (amazon) ein gut ausgestattetes Oberklasse-Notebook, das wenig Wünsche offen lässt. Vom Sound lässt man sich dann einfach überraschen.

Autor: Stefan

zu Asus X7BJN-TY121V

Hilfreichste Meinungen (26) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben