Wir zeigen Ihnen die derzeit besten DI-Boxen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

21 Tests 2.400 Meinungen

Die besten DI-Boxen

1-20 von 34 Ergebnissen
  • Behringer Gi100

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: Gi100 von Behringer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Palmer Audio Tools PDi09

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: PDi09 von Palmer Audio Tools, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Palmer Musical Instruments Daccapo

    Sehr gut

    1,2

    1  Test

    39  Meinungen

    DI-Box im Test: Daccapo von Palmer Musical Instruments, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    3

  • Behringer Ultra-DI DI600P

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    2368  Meinungen

    DI-Box im Test: Ultra-DI DI600P von Behringer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • IMG Stage Line DIB-100

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    36  Meinungen

    DI-Box im Test: DIB-100 von IMG Stage Line, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Palmer Audio Tools PDI03JB

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: PDI03JB von Palmer Audio Tools, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Palmer Audio Tools PAN3

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: PAN3 von Palmer Audio Tools, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Behringer Ultra-DI DI100

    Gut

    2,0

    3  Tests

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: Ultra-DI DI100 von Behringer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    8

  • Unter unseren Top 8 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere DI-Boxen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Cloud Microphones Cloudlifter CL-2

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: Cloudlifter CL-2 von Cloud Microphones, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Palmer Audio Tools PDI03

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    5  Meinungen

    DI-Box im Test: PDI03 von Palmer Audio Tools, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rupert Neve Designs RNDI

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: RNDI von Rupert Neve Designs, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • DAP Audio PDI-100

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: PDI-100 von DAP Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Monkey Banana Banana D.I.

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: Banana D.I. von Monkey Banana, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Sommer Cable DVM-120-DIS

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: DVM-120-DIS von Sommer Cable, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Sommer Cable DVM-120-DISH

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: DVM-120-DISH von Sommer Cable, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • ART Pro Audio Xdirect

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: Xdirect von ART Pro Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • ART Pro Audio Zdirect

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: Zdirect von ART Pro Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • LD Systems LDI 02

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: LDI 02 von LD Systems, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Hughes & Kettner Redbox Classic

    Befriedigend

    3,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: Redbox Classic von Hughes & Kettner, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Cordial CES DI-Boxen-Serie

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    0  Meinungen

    DI-Box im Test: CES DI-Boxen-Serie von Cordial, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

Aus unserem Magazin

Ratgeber: DI-Boxen

DI-​Boxen

DI-Boxen wandeln asymmetrische Signale in symmetrische Signale, falls man Instrumente wie E-Gitarren oder Keyboards mit den symmetrischen Eingängen von Mischpulten oder Audio-Interfaces verbinden will. So werden Störsignale reduziert, die vor allem bei langen Kabelwegen auftreten. Zusätzlich passen DI-Boxen die Impedanz der Quelle an den Eingang des nachfolgenden Geräts an, damit es natürlicher klingt. Unterschieden wird in aktive und passive Boxen: Passive Boxen brauchen keine Stromversorgung, allerdings kommt es mangels interner Verstärkung zu Pegelverlusten – die in einigen Fällen durchaus gewünscht sind. Bei aktiven DI-Boxen, für die man Strom braucht, geht es ohne Pegelverluste. Ist eine galvanische Trennung gefragt, also ein Auftrennen der Masseverbindung zur Beseitigung von Brummschleifen, empfehlen sich passive DI-Boxen, die das Brummen systembedingt unterdrücken, alternativ greift man zu einer aktiven DI-Box mit trafosymmetrischen Ausgängen.

Redaktion von Testberichte.de

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Zur DI-Box Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DI-Boxen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche DI-Boxen sind die besten?

Die besten DI-Boxen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf