Software-Ratgeber

(130)
Filtern nach

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu Ratgeber-Computerprogramme

Infos von A bis Z Business & IT 6/2014 - Wissen ist im Personalrecht ein entscheidender Faktor. Dementsprechend hoch ist der Rechercheaufwand. Haufe TVöD Office Premium bringt Rechtssicherheit und Effizienz ins öffentliche Personalbüro. Genauer betrachtet wurde ein Software-Ratgeber, der als „sehr gut“ erachtet wurde.

Kein Raum für Regelverstöße Business & IT 1/2015 - Ohne strukturiertes Compliance Management ziehen die ständigen Änderungen einen enormen Aufwand nach sich. Um das zu vermeiden, dreht der Haufe Compliance Manager gleich an mehreren Schrauben: Richtlinien-Manager und Compliance-Prozess-Tool schaffen die Infrastruktur, um neue oder geänderte Regeln umzusetzen. Fachinformationen halten Com pliance-Verantwortliche auf dem aktuellen Stand.

Haufe Steuer Office für Betriebe PCgo 1/2015 - Die Inhalte sind sorgfältig miteinander verlinkt, was intuitives Einarbeiten erleichtert. Ergänzend hierzu stellt das Nachschlagewerk rund 1800 Arbeitshilfen zur Verfügung - darunter Rechner, Tabellen, Checklisten oder Mustertexte. Das Steuer Office für Betriebe liefert jedoch nicht nur Informationen, es übernimmt auch die Wissensvermittlung. Nutzer können jährlich an bis zu sechs Online-Seminaren teilnehmen, bei denen es speziell um aktuelle Brennpunktthemen oder Steueränderungen geht.

Solides Handwerk Business & IT 11/2013 - So lassen sich beispielsweise Kostenvoranschläge, Abschlags- oder Servicerechnungen für wie derkehrende Aufträge erstellen. Bei privaten Kunden wird der Lohnkostenanteil für die Steuererklärung auf Wunsch separat ausge wiesen. Baubetriebe erfüllen mit der Software die Vorschriften der VOB. Kaufmännisch solide In kaufmännischer Hinsicht überzeugt handwerk premium vor allem mit Transparenz: Die Kundenakte verschafft Anwendern einen schnellen Überblick über Umsätze und Kor respondenz.

Controlling-Spezialist Business & IT 9/2013 - Zahlreiche Fallstudien und Arbeitshilfen sind Zeugen einer strikt praxisorientierten Ausrichtung des Nachschlagewerks. Trotz des gewaltigen Umfangs ist Haufe Controlling Office transparent und übersichtlich. Grund hierfür sind vor allem die kluge Struktur der Informationen und die leistungsfähige Volltextsuche. Die Startseite ist in verschiedene Container gegliedert, die auf direktem Weg zu den verschiedenen Informationsbereichen führen.

Toolkit fürs Marketing Business & IT 8/2013 - Um sich dennoch durchzusetzen sind gute Argumente, eine pfiffige Strategie und ein ungehinderter Zugang zur Zielgruppe erforderlich. Permanente Weiterbildung ist in kundennahen Unternehmensbereichen daher Pflicht - kostet aber Zeit und Geld. Eine Alternative ist die Online-Weiterbildungs- plattform Haufe acquisa Professional. Sie kom- biniert Fortbildung mit Fachwissen und Arbeitshilfen.

CD- und DVD-Empfehlungen MAC easy 3/2013 (April/Mai) - Da selbiger so gut wie nie verfügbar ist, sollte man auf dieses Video-Training zurückgreifen: Der Autor versteht es nämlich auf das Vortrefflichste, seine langjährige Praxis mit der Software verständlich an den Benutzer zu bringen. Der Kurs wird direkt von DVD gestartet.

Gewinnen, Leisten und Entwickeln Business & IT 6/2013 - Mindestens ebenso wichtig sind Mitarbeitergespräche, Zielvereinbarungen, Weiterbildung und das notwendige Vertrauen, um größere Verantwortungsbereiche oder kreative Freiräume zu schaffen. umantis Talent Management von Haufe hilft mittelständischen und großen Unternehmen, professionelle Strukturen in Sachen Personalarbeit und Mitarbeiterentwicklung aufzubauen. Die zahlreichen interaktiven Elemente fördern den Dialog unter den Beteiligten und unterstreichen den Teamgedanken.

Software Business & IT 5/2013 - Die Daten können wahlweise komprimiert oder als Abbild gespeichert werden. In der Version 8 ist Langmeier Backup Advanced in der Lage, bootfähige CD-ROMs und USB-Sticks zu erstellen. Die Benutzeroberfläche glänzt mit neuem Anstrich: Die Symbole sind jetzt groß genug, um sie auf Touchscreens mit dem Finger zu bedienen. Lernen plus Wissen Haufe Finance Office Premium ist mehr als ein webbasiertes Fachinformationssystem.

Haufe Arbeitsrecht Online PCgo 5/2013 - Einzelfallentscheidungen prägen das Rechtsgebiet. Fehler können richtig teuer werden. Eine Alternative zum Anwalt ist das Fachinformationssystem Haufe Arbeitsrecht Online. Das Kompendium beinhaltet die Themen Arbeitsrecht, Lohnsteuer und Sozialversicherungen. Die meisten Fragen lassen sich anhand der Rechtshandbücher und dem Lexikon klären. Wer es genauer wissen will, kann zusätzlich auf rund 4.500 Rechtsquellen und mehr als 75.000 Urteile zurückgreifen.

Lernen, wo und wann man will Business & IT 3/2013 - Die Themen umfassen bis zu acht Stunden Lernzeit, die Anwender dann durcharbeiten können, wenn es betrieblich am besten passt. Im Gegensatz zu Live-Schulungen lernen Mitarbeiter mit Haufe eTraining unabhängig von Zeit und Ort. Sie arbeiten komplexe Zusammenhänge nicht im Schnelldurchlauf durch, sondern bestimmen ihren Rhythmus selbst. Tests am Ende jedes Kapitels erlauben eine ehrliche Selbstanalyse. Wie bei einer Präsenzschulung winkt bei erfolgreichem Abschluss eines eTrainings ein Zertifikat.

Talentschmiede Business & IT 9/2011 - Doch in vielen mittelständischen Unternehmen geht die Personalentwicklung eher ungeordnet über die Bühne. Für Betriebe aller Größen geeignet Talent Management ist eine Cloud-Lösung, die alle Bereiche von Personalentwicklung und Talent-Management umfasst. Das Spektrum reicht von Mitarbeiter-Akquise über Weiterbildung bis hin zum Nachfolgemanagement. Als Software as a Service (SaaS) können die Unternehmen das System ohne aufwendige Installation sofort nutzen und bequem via Webbrowser bedienen.

WINDOWS Wiki Computer Bild 16/2010 - Klicken Sie dazu gegebenenfalls auf l, mit der rechten Maustaste auf und schließlich auf . Hat alles geklappt, können Sie mit dem nächsten Abschnitt weitermachen. Erscheint hingegen , müssen Sie eine Einstellung im Virenschutz ändern. 3In manchen Fällen stört die Virenschutz-Software den Start von Windows Wiki 2010. Im Beispiel der Kaspersky Security Suite CBE klicken Sie auf , im nächsten Fenster auf , und im Bereich auf . Klicken Sie dann auf , , und in der Liste auf .

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ratgeber-Software.

Ratgeber-CDs

Bewerbungs-Hilfsprogramme helfen bei der Erstellung einer professionellen Bewerbung - auch multimedial umgesetzt. Andere Ratgeber-Software unterstützt bei diversen Rechtsproblemen, gleich ob Wettbewerbs-, Miet-, Arbeits- oder sogar Insolvenzrecht. Daneben existierten Ratgeber für die Nutzung umfangreicher Software; exotischere Ratgeber zur "richtigen Körpersprache" oder dem "korrekten Lauftraining" bedienen Nischenmärkte. Ratgeber gibt es für verschiedene Themengebiete: Beispielsweise als Vorbereitung für Bewerbungsgespräche, als Unterstützung bei der Steuererklärung oder auch als Hilfe für bestimmte Sportarten. Allen gemeinsam ist, dass sie versuchen, dem Nutzer eine möglichst gute Hilfestellung zu bieten. Es werden wichtige Themen aufgegriffen und meist beispielhaft erläutert. Einige Ratgeber, vor allem diejenigen für Bewerbungssituationen, bieten zudem die Möglichkeit, das persönliche Wissen durch gezielte Fragen zu verbessern.

Früher gab es Ratgeber fast ausschließlich in Buchform. Später kamen dann auch Videos – vor allem in Verbindung mit Sport und Fitness – auf den Markt. Mittlerweile dominieren CD-ROMs die Verkaufsregale. So gibt es inzwischen für fast jedes Thema hilfreiche Ratgeber-CDs, die per Computer eingelesen werden. In der Regel verfügen solche CDs über ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, mit dessen Hilfe man direkt zu dem relevanten Thema gelangt. Einige Ratgeber bieten darüber hinaus auch Rechenexempel, wodurch Beispiele plastisch unterlegt werden. Auf diese Weise ist der individuelle Bezug schneller herzustellen.

Je nach Ausstattung, Medium und Themengebiet unterscheiden sich die Preise für Ratgeber. Einfache Ausführungen in Buchform gibt es bereits für unter 10 Euro. Spezielle Inhalte können jedoch recht teuer sein. So kosten vor allem Buchhaltungsprogramme auf CD meist 40 Euro und mehr.