Revo 4 Produktbild
Gut (2,5)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Visonik Revo 4 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend - gut“ (50 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 8

    „... Für ihre Größe erstaunlich erwachsen und basspotent, dabei sehr ausgewogen und luftig-unkomprimiert. Feinkost zum Fastfoodpreis.“

  • „gut“ (Oberklasse; 62 Punkte); Praxisnote: „überragend“

    6 Produkte im Test

    „Die Standbox Revo 4 gefiel im Hörtest durch eine unaufdringliche, fast schon behagliche Gangart.“

Kundenmeinung (1) zu Visonik Revo 4

4,8 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • REVO 4 - Lautsprecher der Superlative m. bestem Preis - Leistungsverhältnis

    von Wolfgang1

    Habe mir 2 REVO 4 Boxen gekauft und diese an meine mit dem Lautsprecherkabel
    In-Akustik LS-1302 - black&white Referenz (Anschluss: Bananenstecker)angeschlossen. Es ist ein Klangerlebnis der Superlative. Für dieses Geld ein absolutes Highlight. Die Boxen klingen erstaunlich und sind mit einem Revo Center verbunden. Revo 4 sind die Boxen mit dem besten Preis - Leistungsverhältnis.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Visonik Revo 4

Typ Standlautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Visonik Revo 4 können Sie direkt beim Hersteller unter visonik.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Champions League

stereoplay - Aufwendige Filterschaltungen mit Folienkondensatoren und Luftspulen inklusive Entzerrungsgliedern zielen auf eine Linearität, die Studiomonitoren vergleichbar ist. VISONIK REVO 4 Harmlos? Pustekuchen! Dass man auch in Europa preiswerte und attraktive Boxen bauen kann, beweistVisonik mit seiner Revo 4. Das zweifarbige, sehr sauber gefräste Gehäuse entsteht in Niedersachsen, montiert wird die Zweiwegebox in Berlin, dem Stammsitz der Firma. …weiterlesen

„Perspektiven“ - Standlautsprecher

AUDIO - Die Mordaunt-Bässe vermittelten Schwärze und Substanz, zu mittleren und hohen Pegeln hin ging ihnen jedoch die Puste aus. Hier empfiehlt sich die Kombination mit einem aktiven Subwoofer. VISONIK REVO-SET Die Revo-Serie von Visonik rundet das Programm des Herstellers nach unten ab. Der Einstieg in die feine Boxen-Welt der Berliner Manufaktur ist preiswert geworden. Dabei wirken die Schallwandler keineswegs billig. Sie sind hervorragend gefertigt. …weiterlesen