SPL 1000 R Produktbild
Sehr gut (1,1)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Velodyne SPL 1000 R im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... empfahl sich als überragender Spielpartner: Er erzeugte Druck und einen Tiefgang, der viele weitaus größere Bassisten vor Neid erblassen lassen dürfte. ...“

  • „sehr gut“ (81 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 2

    „Ultrakompakter Hochleistungswoofer in Würfelform mit volldigitaler Signalverarbeitung und zahlreichen Komfortfunktionen. Klingt für die Größe extrem substanziell, seine Anpassungsfähigkeit ist einzigartig.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Velodyne MicroVee mini Subwoofer *schwarz* VE00156

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Velodyne SPL 1000 R

Typ Subwoofer

Weitere Tests & Produktwissen

Die Platzsparer

stereoplay 7/2006 - Über eine Eisenstange (siehe Schnittzeichnung) stützen sich die Chassis gegenseitig, dadurch heben sich Rückstoßkräfte auf, anstatt das Gehäuse zum Mitschwingen anzuregen. Der Velodyne SPL 1000 R verfügt über ein 25 Zentimeter großes Ultra-Langhubchassis in einem annähernd würfelförmigen Gehäuse mit lediglich 23 Liter Bruttovolumen. Seine Endstufe mobilsiert bis zu 1000 Watt, die gemessene Maximallautstärke liegt mit 106 Dezibel noch etwas höher als beim Elac. …weiterlesen

„Final Countdown“ - Subwoofer

video 11/2006 - Diese Klangskulpturen von Final schnöde als Boxen-Set zu bezeichnen, grenzt fast an Beleidigung. Doch hält der Klang, was die Optik verspricht? Testkriterien waren Klang, Messlabor und Dynamik. …weiterlesen