Alpha 350K Produktbild
  • Gut 1,7
  • 2 Tests
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 10,2 MP
Sucher­typ: Optisch
Mehr Daten zum Produkt

Sony Alpha 350K im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (62%)

    Platz 2 von 3

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (15%): „durchschnittlich“;
    Blitz (8%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Stromversorgung (12%): „sehr gut“.

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,2 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: CCD-Shift-Bildstabilisator; ausklappbares LCD mit Live-View-Funktion.
    Was uns nicht gefällt: mäßiges Standard-Objektiv; durchwachsene Performance; kleiner Sucher; umständliche Benutzeroberfläche.“

zu Sony Alpha 350K

  • Sony Alpha 350 [14.2MP, Live View, 2,7"] schwarz inkl. DT 18-70mm 1:3,5-5,6 Ob G
  • Sony Alpha 350 DSLR-A350 - sehr guter Zustand Objektiv 28-200mm - Vom Händler-
  • Sony Hx200v l F NEU EXTRAS l 60x Zoom l Digital Bridge Kamera 19MP FullHD Video
  • Sony Hx200v l F NEU mit XXL EXTRAS I Carl Zeiss l 60x Zoom l 18MP FullHD Video
  • Sony Alpha Digitalkamera DSLR A350 und Sigma AF 28-70 mm f/2,8 Objektiv
  • Kameraset Sony Alpha DSLR A350 14.2MP Digitalkamera mit Zeiss Sonnar SAL 1680Z
  • Sony Alpha 350 Body schwarz

Kundenmeinung (1) zu Sony Alpha 350K

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Was für ein Test

    von DSLRFreak

    Wenn ich das hier lese...

    Was uns nicht gefällt: mäßiges Standard-Objektiv; durchwachsene Performance; kleiner Sucher; umständliche Benutzeroberfläche."

    und dann eine 1.0 sehe...

    Frage ich mich ob der Cnet-Tester bislang über die 10 Bildermarke hinausgekommen ist.

    Die Performance ist nicht nur schlecht sondern mißerabel - dafür gibts ein ausreichend.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony A350K

Hand­li­ches Objek­tiv mit dazu

Die Sony Alpha 350K bringt als Objektivhalterung den a-Bajonettverschluss mit und ist mit allen a-Objektiven von Sony und denen von Minolta kompatibel. Standardmäßig wird das DT 18-70 mm F3,5-5,6 als Objektiv mit dem Gehäuse der Alpha 350 mitgeliefert. Das ist an sich sehr praktisch, da das Objektiv einen guten Weitwinkel bietet und genügend Spielraum für den Bildausschnitt liefert – auch wenn es keine übermäßige Zoomleistung aufweist. Bedauernswert ist die recht schwache Lichtleistung. Wer also das Maximum aus den sehr guten Spiegelreflexkameras von Sony herausholen möchte, sollte sich noch einige Festbrennweiten zusätzlich anschaffen. Für den Einstieg reicht das DT-Objektiv aber aus, da es durch seine Handlichkeit auch die Kameratasche weniger belastet.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Sony Alpha 350K

Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Sensorreinigung
  • Rauschunterdrückung
  • PictBridge
Videofähig fehlt
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 10,2 MP
ISO-Empfindlichkeit 100 - 3200
Gehäuse
Gewicht 582 g
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Suchertyp Optisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick (MS)
  • CompactFlash Card (CF)
  • MicroDrive (MD)
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSLR-A350K

Weiterführende Informationen zum Thema Sony alpha a350k können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Systemkameras

DigitalPHOTO - In manchen Situationen können DSLRs einfach zu groß und zu schwer sein, auch wenn sie bisher das Optimum an Bildqualität liefern und die variable Verwendung von Objektiven ermöglichen. Die Alternative: Systemkameras.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Systemkameras mit Bewertungen von 89,02 bis 92,06 Prozent. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Die besten Spiegelreflexkameras

PC-WELT - In immer kürzeren Abständen kommen neue digitale Spiegelreflexkameras (DSLRs) auf den Markt. Das drückt die Preise, und so werden die Geräte auch für Einsteiger interessant. Wir haben uns aktuelle DSLRs angesehen.Testumfeld:Im Test waren zehn Kameras, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend - gut“ erhalten haben. Geprüft wurden die Kriterien Bildqualität, Ausstattung, Handhabung, Service und Preis. …weiterlesen

„Alles im Blick & alles im Griff“ - APS-C-Mittelklasse

SPIEGELREFLEX digital - 12 gegen 14 Megapixel: Hauchdünn gewinnt die Alpha 500 das hauseigene Duell mit der Alpha 550.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kameras. Sie wurden beide mit „super“ beurteilt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Autofokus, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen

Familiengipfel

PHOTOGRAPHIE - Gleich unterhalb ihrer Profimodelle haben die drei großen Player des SLR-Marktes eine Kameraoberklasse für höchste Ansprüche etabliert. Sie besteht jeweils aus einem Modell mit Vollformatsensor und einem Modell mit Aufnahmechip in APS-C-Größe. Wir machen den hausinternen Vergleich.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Digitalkameras. …weiterlesen

3 Klassen für sich

SFT-Magazin - Spiegelreflexkameras: SFT testet drei brandneue D-SLRs für Einsteiger, Aufsteiger und Kenner.Testumfeld:Im Test waren drei digitale Spiegelreflexkameras, darunter eine Einsteiger-SLR für Hobbyfilmer, eine Mittelklasse-SLR für Zukunftsorientierte und eine Oberklasse-SLR für Routiniers. …weiterlesen

Die Rückkehr der dritten Kraft

DigitalPHOTO - Mit drei aktuellen Modellen für Amateure, Semiprofis und Profis ist Sony breiter denn je aufgestellt und behauptet sich neben Canon und Nikon erfolgreich im Markt digitaler Spiegelreflexkameras. DigitalPHOTO richtet für Sie den Scheinwerfer auf die aktuellen Alpha-Tiere.Testumfeld:Getestet wurden fünf Digitalkameras, die mit 89,50 bis 93,26 Prozent bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Generationswechsel

COLOR FOTO - Die Alpha-Modelle 230, 330 und 380 lösen ihren Vorgängerinnen 200, 300 und 350 ab. Neben einigen Unterschieden bei der Ausstattung setzt Sony auf ein neues Styling und optimierte Bedienung. Bereits für einen Test verfügbar waren die 10-Megapixel-Modelle Alpha 230 und 330, nicht aber die Alpha 380 mit 14 Megapixel.Testumfeld:Im Test waren zwei Kameras mit den Bewertungen 55 und 55,5 von jeweils 100 möglichen Punkten. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität (Grenzauflösung/Texturverlust/Rauschen/Objektkontrast ISO 100/400/800/2600, Farbgenauigkeit; Weißabgleich Tageslicht ...) und Ausstattung/Performance (AF Zeit und Auslöseverzögerung bei 3000/30 Lux, Ausstattung/Lieferumfang ...). …weiterlesen

Kraftprotze in der Understatement-Klasse

PHOTOGRAPHIE - Wer glaubt, anspruchsvolle Amateurfotografie verlange unbedingt eine Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor, sollte besser umdenken. Wir präsentieren vier Modelle mit kleinem Sensor, aber großer Leistung.Testumfeld:Im Test waren vier DSLRs, die keine Endnoten erhalten haben. …weiterlesen

Spiegel-Affäre

fotolife - Fakt ist: Die günstigste Kamera in diesem Test, die Sony Alpha 350, erzielt in unserem ISO genormten Messlabor die höchste Auflösung. Sollte etwa die preiswerte Sony besser sein als alle anderen? Diese und andere Fragen haben wir beantwortet.Testumfeld:Im Test waren sieben Spiegelreflexkameras mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

Sony Alpha 330/380

Foto Magazin Spezial - Testumfeld:Im Test befanden sich zwei digitale Spiegelreflexkameras, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Größe ist doch alles“ - Digitale Spiegelreflexkameras

Stiftung Warentest - Testumfeld:Im internationalen Gemeinschaftstest waren sechs Spiegelreflexkameras. Das Testurteil lautet 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Unter anderem wurden die Kriterien Bildqualität (Farbwiedergabe, Bildrauschen bei höheren Iso-Werten ...), Handhabung (Aufnahmen, Batteriewechsel und Ladekontrolle) sowie Blitz untersucht und bewertet. …weiterlesen

Zweikampf

Audio Video Foto Bild - Das vergangene Jahr brachte bei digitalen Spiegelreflexkameras mehr Neuvorstellungen als jemals ein Jahr zuvor. 2008 wird dieser Rekord mit Sicherheit noch überboten. Traditionshersteller Pentax und Nicht-mehr-ganz-Neueinsteiger Sony bieten zwei preisgleiche Modelle an.Testumfeld:Zwei digitale Spiegelreflexkameras waren im Test. Beide erhielten das Testergebnis „gut“. Bewertet wurde unter anderem anhand der Qualität (Bildqualität, Blitzqualität/Bildqualität des eingebauten und des externen Blitzgeräts), Bedienung (Bedienmenü, Sucher, Bildstabilisator ...) und Sonstiges (Stromversorgung der Kamera, Anzahl der Bilder pro Akkuladung beziehungsweise Batteriesatz, Speicherformate...). …weiterlesen

„Auf Motivsuche“ - Digitale Spiegelreflexkameras

Konsument - Testumfeld:Im Test waren drei digitale Spiegelreflexkameras, von denen zwei mit „gut“ und eine mit „durchschnittlich“ bewertet worden sind. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Sehtest, Auflösung, Macroaufnahmen ...), Handhabung (Bedienungsanleitung), Stromversorgung und Vielseitigkeit. …weiterlesen