RIM BlackBerry 8100 Pearl 11 Tests

(Musik-Smartphone)
  • Gut 2,4
  • 11 Tests
9 Meinungen

RIM BlackBerry 8100 Pearl im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Produkt: Platz 22 von 22

    „befriedigend“ (335 von 500 Punkten)

    „... Mit dem Blackberry 8100 Pearl steht hierzu ein GSM-PDA-Phone zur Verfügung, das so nah am Handy-Format liegt, wie es nur irgend geht. ...“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • Seiten: 2

    4,5 von 6 Punkten

    „Plus: einfache Konfiguration; lange Akku-Laufzeit; intuitive Steuerung.
    Minus: kleine Tasten; Software verbesserungsfähig.“  Mehr Details

    • Handys

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 04/2007

    „befriedigend“ (73%)

    „Plus: optisch eine Perle; EDGE.
    Minus: Bedienung unlogisch; multimedial Mittelmaß.“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 04/2007

    3 von 5 Sternen (535 von 700 Punkten)

    „Das Pearl ist ein abgespeckter Mini-BlackBerry, der sich leider nicht für längere Texteingaben empfiehlt und ohne Datenturbos á la UMTS und W-LAN auch kein Surfvergnügen bietet.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „befriedigend“ (354 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    „Der Blackberry 8100 räumt mit der Kritik an der Größe früherer RIM-Geräte auf.“  Mehr Details

    • PC Professionell

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006

    „gut“

    „Stylisch flach und leicht macht der Blackberry Pearl 8100 eine gute Figur. Allerdings fehlt die Möglichkeit, den Handy-Funk abzuschalten.“  Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 12/2006

    „befriedigend“ (78%)

    „Es sieht schick aus und wurde mit Spannung erwartet: das erste ‚echte‘ Multimedia-Smartphone vom Business-Spezialisten RIM. Und der Pearl kann auf den ersten Blick bedingungslos überzeigen: mit elegantem Design sowie handlichem Formfaktor sieht das Federgewicht auf jedem Tisch gut aus und passt bequem in jede Hemd- oder Hosentasche. Doch bei genauerem Hinsehen verblasst der Klavierlack-Glanz des Pearl ein wenig. Der Versuch von RIM, mit einer Mischung aus Multimedia und Business neue Kundenkreise zu erschließen, scheitert an den Kompromissen, die das Gerät kennzeichnen. Eine Grundtastatur mit 20 Tasten ersetzt keine QWERTZ-Bedienung. Ansprechendem Design steht eine mittelmäßige Verarbeitung und eine relativ billige Materialwahl gegenüber. Multimediale Features wie Kamera und Medienplayer sind zwar vorhanden, verfügen jedoch kaum über Komfortfunktionen. Und über allem schwebt eine weitgehend unübersichtliche Benutzeroberfläche, die mehr mit einer Excel-Tabelle als mit einem modernen Smartphone-Betriebssystem gemeinsam hat. Auch die innovative und äußerst schnell reagierende Bedienung via Trackball konnte uns darüber nicht hinwegtrösten.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 11/2006

    „befriedigend“ (2,8)

    „... macht optisch etwas her. Wer unterwegs Zugriff auf seine Mails haben muss, ist damit gut bedient. Wer jedoch alle Funktionen des Pearl ausschöpfen möchte, stößt immer wieder auf Hindernisse ...“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 12/2006
    • Erschienen: 11/2006

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Empfehlung“

    „Plus: Spielend einfache Konfiguration; gute Multimediafeatures.
    Minus: Tastatur ist für Vieltipper zu klein; Anordnung gewöhnungsbedürftig.“  Mehr Details

    • TecChannel

    • Erschienen: 11/2006

    ohne Endnote

    „Der BlackBerry 8100 Pearl ist derzeit eines der elegantesten und optisch ansprechendsten Smartphones auf dem Markt. In dem relativ kleinen Gerät steckt dennoch ein kompletter BlackBerry inklusive aller Push-Dienste. An die Steuerung muss man sich anfangs zwar gewöhnen, mit der Zeit geht sie aber flüssig von der Hand. Dafür sorgt vor allem das gut ausbalancierte Gehäuse, der Daumen ruht so automatisch auf dem Trackball. Allerdings melden einzelne Blogs bereits Schwierigkeiten mit verdreckten Trackballs, die nur schwer zu reinigen waren. Im Test fielen hier keine Probleme an.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2006
    • Erschienen: 10/2006
    • 8 Produkte im Test

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: E-Mail-Push-Dienst; Volltextsuche über alle Anwendungen hinweg; gute PDA-Funktionen; gute Verarbeitung ...
    Contra: kleine Zifferntasten; unübersichtliches Menü; nur 1,3-Megapixel-Cam.“  Mehr Details

zu RIM Research in Motion Blackberry 8100

  • BlackBerry Pearl 8100 Schwarz! Neu & OVP! Ohne Simlock!

    BlackBerry Pearl 8100 Schwarz! Neu & OVP! Ohne Simlock!

  • BlackBerry Pearl 8100 Schwarz! Neu & OVP! Ohne Simlock! Unbenutzt! QWERTZ! RAR!

    BlackBerry Pearl 8100 Schwarz! Neu & OVP! Ohne Simlock! Unbenutzt! QWERTZ! RAR!

  • BlackBerry Pearl 8100 Schwarz! Neu & OVP! Ohne Simlock! Selten! QWERTZ! #11.

    BlackBerry Pearl 8100 Schwarz! Neu & OVP! Ohne Simlock! Selten! QWERTZ! # 11.

  • BlackBerry | Pearl 8100 | Smartphone 2.2 Zoll | EDGE | 1,3 MP | ohne Vertrag

    BlackBerry | Pearl 8100 | Smartphone 2. 2 Zoll | EDGE | 1, 3 MP | ohne Vertrag

Kundenmeinungen (9) zu RIM BlackBerry 8100 Pearl

9 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
4
  • Black Berry

    von Mario Grube
    (Gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, langlebig, ausdauernder Akku, klares Empfangssignal, guter Lieferumfang (Datenkabel gleich mitgeliefert), gutes Design
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, das Krankenhaus
    • Ich bin: Elternteil

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    da ich nun zuerst das Curv hatte und nun das Perl, find ich das Pearl trotz dem besser, da es Handlicher und nicht viel weniger kann als der Nachfolger. Ich würde mich nur über mehr Möglichkeiten freuen, zwegs der Unterhaltung. An sonsten sind die Betriebssysteme doch sehr stabil und die Grafig sehr gut und der Unterhaltungswert hoch. Mediaplayer usw.


    mfg M.G

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu RIM BlackBerry 8100 Pearl

EDGE vorhanden
Nachrichtenformate MMS
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema RIM Research in Motion Blackberry 8100 können Sie direkt beim Hersteller unter blackberry.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Perle der mobilen Kommunikation

MAC LIFE 2/2007 - E-Mails können gelesen, beantwortet, archiviert oder gelöscht werden, ein Spamfilter fehlt. Als gewöhnungsbedürftig erweist sich die Tastatur des Pearl 8100 aufgrund der Doppelbelegung der Tastatur mit QWERTZ-Anordnung und der geringen Größe der Tasten. Vielschreiber müssen mit einer längeren Eingewöhnung rechnen. Die Steuerung über den weißen Trackball in der Mitte des Geräts, dessen Form und Farbe für die Bezeichnung „Pearl“ verantwortlich sind, erlaubt eine präzise und intuitive Steuerung. …weiterlesen

Eine Perle zum Telefonieren

mobile zeit 3/2007 - Das liebliche BlackBerry 8100 ("Pearl") hebt sich im Aussehen deutlich von den früheren, eher klobigen Smartphones des kanadischen Herstellers RIM ab. An den Funktionen hat das zierliche Smartphone dagegen nichts eingebüßt. …weiterlesen

Hindernislauf

mobile next 6/2006 - Das neue 8100er-Modell des BlackBerry ist das erste Smartphone des kanadischen Herstellers Research in Motion (RIM), das auch private Nutzer ansprechen soll. Getestet wurden die Kriterien Standardfunktionen, Multimedia-Funktionen und Smart-Business-Funktionen. …weiterlesen

BlackBerry Pearl 8100

PC Praxis 12/2006 - Mobile E-Mails sind eins der großen Themen in diesem Jahr, da Microsoft mit Push-E-Mail den Geschäftskundenbereich und mit RIM den Consumermarkt mit dem Blackberry Pearl entdeckt hat. Eben dieses Pearl sieht nun ganz und gar nicht so aus wie bisherige BlackBerrys, sondern eher wie ganz normale Mobiltelefone. …weiterlesen

Schicker Business-Riegel

PC Professionell 1/2007 - Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Ergonomie und Service. …weiterlesen