Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Phonar Credo S 100 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.01.2005 | Ausgabe: 2/2005
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „Mit dem Credo gelingt den Schleswig-Holsteinern ein überzeugender und universeller Standlautspecher mit Temperament und zudem über das gesamte Spektrum sehr natürlicher Wiedergabe.“

  • „gut - sehr gut“ (75 Punkte); Klang: „Absolute Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    5 Produkte im Test

    „Zweieinhalb-Wege-Standbox mit großer Spielfreude und Natürlichkeit bei ordentlicher Präzision. Kann ordentlich laut musizieren und fährt am Limit sanft in die Kompression...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Phonar Credo S 100

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Phonar Credo S 100

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
Drahtlose Verbindungen
WLAN k.A.
AirPlay k.A.
AirPlay 2 k.A.
DLNA k.A.
Google Cast k.A.
Multiroom-fähig k.A.
MusicCast k.A.
Bluetooth k.A.
NFC k.A.
aptX k.A.
aptX-HD k.A.
Anschlüsse
Analog (Klinke) k.A.
Analog (Cinch) k.A.
Digital (optisch) k.A.
Digital (koaxial) k.A.
LAN k.A.
Kopfhörer k.A.
Cinch (Subwoofer) k.A.
USB k.A.
HDMI-ARC k.A.
XLR k.A.
Phono-Eingang k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Phonar Credo S100 können Sie direkt beim Hersteller unter phonar.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Kompakte Multitalente

SFT-Magazin - Mitten tönen warm, Bässe sind wahrnehmbar und gut dosiert. Der Hochtonbereich wirkt insbesondere bei höherem Pegel etwas überspitzt und lässt ein gewisses Maß an Brillanz vermissen. Grundig GSD300 Der Lautsprecher aus dem Hause Grundig ist mit einem Micro-USB-Port für Android-Geräte ausgestattet und besitzt ein simples schwarzes Kunststoffgehäuse. Dieses macht optisch nicht besonders viel her, ein gutes Maß an Stabilität ist allerdings vorhanden. …weiterlesen

Aus der 2. Reihe

stereoplay - Das ermöglicht zum einen eine optimale Wärmeableitung und zum anderen die Ausformung der leicht hornartigen Öffnung, die mehr Schalldruck im unteren Übertragungsbereich bringt. Auch die Kühlung der Schwingspule per Ferrofluid weist auf das klare Ziel der Entwickler hin: hohe Belastbarkeit. Die ist auch notwendig. Denn die drei 18-Zentimeter-Tieftöner wurden ebenfalls auf großen Hub und hohe Belastbarkeit hin gezüchtet. …weiterlesen

„Drucksache“ - Subwoofer Oberklasse

Heimkino - Die schaltbare Phasenregulierung und die sehr übersichtliche Einstellmöglichkeit der Übernahmefrequenz machen den Yamaha-Sub zu einem echten Geheimtipp der Mittelklasse. Dali Concept Sub Kaum zu glauben, was Dali mit dem Concept Sub für gerade einmal rund 580 Euro in der Oberklasse zu bieten hat. Ausstattung Dieser 21,2 Kilogramm schwere Basswürfel der dänischen Lautsprecherschmiede gibt sich unscheinbar, hat es aber gewaltig „hinter den Ohren“. …weiterlesen

Glaube versetzt Berge

STEREO - Nomen est Omen: Mit der Credo S 100 bekennt sich Phonar zu audiophilen Tugenden - und stößt dabei in von diesem Hersteller bislang nicht besetzte Preisbereiche vor. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf