Optio T30 Produktbild
  • Befriedigend 3,1
  • 6 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 7,1 MP
Touch­s­creen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pentax Optio T30 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

    „ ... ist flach und leicht und hat keinen Sucher. Ihre Stärken sind hohe Auflösung und geringes Bildrauschen. Weniger gut: Die Bildstabilisierung gegen Wackelbilder ist nutzlos, und lange Auslöseverzögerungen verderben den Spaß an Schnappschüssen. ...“

  • „durchschnittlich“ (52%)

    Platz 32 von 38

    „Bildqualität (30%): ‚gut‘;
    Sucher und Monitor (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Videoaufnahmen (3%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Blitz (8%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (25%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Stromversorgung (10%): ‚sehr gut‘.“

  • 46,5 Punkte

    Platz 9 von 10

    „... Ein festgelegter Schnellzugriff dient der Fokuseinstellung. Positiv: Bei eingeschaltetem manuellen Fokus nutzt die Kamera den gesamten Monitor zur Lupenansicht. ... liegt zudem ... sehr gut in der Hand. ...“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 26 von 34

    „Bildqualität (30%): ‚befriedigend‘ (2,6);
    Videosequenzen (5%): ‚ausreichend‘ (3,7);
    Blitz (8%): ‚befriedigend‘ (3,1);
    Sucher und Monitor (12%): ‚befriedigend‘ (3,1);
    Handhabung (25%): ‚ausreichend‘ (3,9);
    Betriebsdauer (8%): ‚sehr gut‘ (1,2);
    Vielseitigkeit (12%): ‚befriedigend‘ (2,6).“

  • „befriedigend“ (3,14)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 8 von 10

    „... Die Fotoqualität überzeugte nur in der Mitte, zu den Rändern hin wirkten die Testaufnahmen sichtbar unscharf. Die Auslöseverzögerung war mit über einer Sekunde sehr lang.“

  • 46,5 Punkte

    Platz 14 von 15

    „... Das größte technische Manko auch dieser Pentax-Kamera ist die Auslöseverzögerung. Lange 0,93 Sekunden vergehen, bevor sie ein Bild aufnimmt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 12/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Einschätzung unserer Autoren

Optio T30

Kleine Bild­be­ar­bei­tung in der Kamera

Optio T30 mit 7,6 Zentimeter großem, hintergrundbeleuchteten Touchscreen bietet genug Platz für Notizen.

Man kann mit dem Styluspen direkt auf das Foto schreiben und so ganz einfach einen Urlaubsgruß oder eine Geburtstagskarte anfertigen. In technischen Bereichen kann es ebenfalls hilfreich sein, gleich Notizen in die Aufnahme einzufügen. Mehr als 18 Digitalfilter für Trick- und Farbbearbeitung bereichern das Repertoire der Pentax.

Was wir vom Nintendo DS kennen, findet jetzt Einzug via Styluspen in Kamera- und Handy-Technik. Fotos schießen, Bemerkungen einfügen, Internetstation suchen und Bilder versenden - sowas macht echt Laune.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Pentax Optio T30

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Farbtiefe 36 Bit
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 20 MB
Sensor
Auflösung 7,1 MP
Sensorformat 1/2,5"
ISO-Empfindlichkeit 64 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 37mm-113mm
Optischer Zoom 3,1x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 120 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: