Optio S7 Produktbild
  • Gut

    2,3

  • 4 Tests

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Pentax Optio S7 im Test der Fachmagazine

  • 44,5 Punkte

    Platz 17 von 19

    „... Die Kamera ist generell aber auch schon bei niedrigeren ISO-Werten rauschanfällig, dafür sehr scharf. Das eigentliche Manko ist jedoch die sehr hohe Auslöseverzögerung.“

    • Erschienen: November 2006
    • Details zum Test

    Note:2

    Preis/Leistung: 2,1

    „Die Kamera hatte einige Schwächen bei der Bildqualität. In Sachen Ausstattung bietet sie bis auf die Divx-Videos lediglich Mittelmaß.“

    • Erschienen: November 2006
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „... kleine und unkomplizierte Schnappschusskamera. Die mittelmäßige Bildqualität reicht für den Alltag. Für einen sicheren Halt muss man die Kamera jedoch in beide Hände nehmen.“

  • 44,5 Punkte

    Platz 8 von 9

    „Gutes Design, kompakte Maße und ein relativ günstiger Preis. Das schlechtere ISO-400-Ergebnis wäre akzeptabel, wenn der Autofokus nicht ganz so langsam wäre. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 12/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (3) zu Pentax Optio S7

3,7 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (67%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Belanglose Kamera

    von Benutzer

    Die Pentax Optio S7 ist für etwas mehr als 200 Euro zu haben und zählt somit zur unteren Preisklasse. Spektakuläres bietet die S7 nicht.
    Störend ist der Weitwinkel, der bei 37mm liegt und bei dem nicht so viel aufs Bild passt, wie man sich das wünscht. In manchen Situationen muss man da auf Teile des Motivs verzichten, was teilweise ärgerlich ist. Leider dauert das Einschalten ca. 2 Sekunden, was einen dazu verleitet, die Kamera angeschaltet zu lassen. Auch die Auslöseverzögerung, also die Zeitspanne zwischen Auslöserdrücken und dem eigentlichen fotografieren ist recht lang.
    Auch Filmen ist mit dieser Kamera möglich. Die Filme werden im divx-Format abgespeichert, man kann sie direkt auf DVD oder CDrom brennen und sie so an vielen DVD-Playern ansehen. Wirklich herausstechend ist der Monitor, welcher die Rückseite der Kamera fast komplett ausfüllt. Er ist 2,5 Zoll groß und hat eine gute Auflösung. Auf ihm sieht man die Bilder so, wie sie wirklich sind. Für meinen Geschmack hätte er ruhig 3 Zoll groß sein können, auch wenn die Kamera dadurch größer gebaut werden müsste. Naja, aber für den Preis kann man nicht mehr erwarten.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax Optio S7 können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Samsung NV30

DigitalPHOTO - Nach einer kurzen Eingewöhnung navigiert der Fotograf damit sicher durch seine Einstellungen und erntet interessierte Blicke ob einer Bedienung, die so derzeit nur von Samsung genutzt wird. Zu den weiteren Highlights der NV30 zählen unter anderem der duale Bildstabilisator, eine Kombination aus optischer und digitaler Stabilisierung, die automatische Kontraststeuerung und die Gesichtserkennung. Bei der digitalen Bildstabilisierung lohnt es sich, genauer hinzusehen. …weiterlesen

„50 Kameras - Kompakt und hochwertig“ - 10 Edelminis

COLOR FOTO - Alles andere entspricht den Erwartungen. Also die richtige Kamera für IT-Fans, die etwa eine verkabelungsfreie Verbindung zum Drucker wünschen. Casio Exilim EX-Z1000 – 10 Megapixel/280 Euro Das Design – mit nur 22 mm Bautiefe – ist sehr gelungen, das neue Bedienkonzept überzeugt, aber das Objektiv löst besonders in den Ecken des Weitwinkels nicht sonderlich gut auf. Hinzu kommt eine insgesamt deutlich nachlassende Auflösung bei ISO 400 und schlechte Rauschwerte. …weiterlesen

„Megatest“ - 7 Megapixel

COLOR FOTO - Professionell: manuelle Belichtungseinstellung, manueller Fokus mit Schärfelupe und JPEG- sowie RAW-Speicherung. Die ISO-400-Auflösung könnte etwas höher sein. Die neue Rauschunterdrückung sorgt für geringes Farbrauschen bei ISO 400, aber teils auch störende Artefakte. PENTAX OPTIO S7 Die S7 wartet mit einem edlen Metallgehäuse auf, und wiegt dennoch nur 120 Gramm. Sie ist auch eine der Niedrigsten und Schlanksten am Markt. …weiterlesen

Designer-Wettstreit

COLOR FOTO - So bieten andere in dieser Preisklasse mehr wie einen Bildstabilisator, ein Weitwinkelzoom oder eine bessere ISO-400-Bildqualität. Pentax Optio S7 Mit der Optio S7 bringt Pentax noch einmal eine Kamera der S-Serie, für die im neuen Konzept der E/M/T/A/W-Modelle eigentlich kein Platz mehr vorgesehen war. Die S7 wartet mit einem edlen Metallgehäuse auf, das erstaunlicherweise dennoch nur ein Gewicht von 120 g auf die Waage bringt. …weiterlesen

Lifestyle - Zwei Panasonic-Produkte mit technischen Raffinessen

Die Sommerkollektion von Panasonic Lumix mit ihren beiden ''Topmodels'' FX500 und FX35 besticht – natürlich – durch Schlank- und Schönheit. Technisch haben die beiden aber auch einiges zu bieten: Jeweils 10,1 Megapixel Auflösung, einen Weitwinkelbereich, der bei großartigen 25 mm beginnt und Bedienkomfort. Getestet wurden die stylishen Digitalkameras vom fotoMAGAZIN mit dem Fazit: Künstlerische Meisterwerke werden die Schwestermodelle kaum produzieren – brauchen sie auch nicht.

Audio/Video/Foto

PC-WELT - Sonst kommt es womöglich zu einem Kurzschluss. Entfernen Sie den Akku und die Speicherkarte. Bei einer Spiegelreflexkamera nehmen Sie auch das Objektiv ab. Öffnen Sie alle Abdeckungen, damit das Wasser, das in die Anschlüsse gelangt ist, verdunsten kann. Nun sollten Sie die Kamera zerlegen, soweit es geht und Sie es sich zutrauen. Bei einem Bad in Salzwasser kann es helfen, mit klarem Süßwasser nachzuspülen, um das Salz zu entfernen. …weiterlesen

Zoomriesen im Direktvergleich

DigitalPHOTO - Auf immer kleinerem Raum bieten kompakte Superzoom-Kameras einen enormen Brennweitenspielraum, vereint mit kreativen Einstellmöglichkeiten. Nicht nur auf Reisen ersetzen diese Alleskönner in den meisten Fällen digitale Spiegelreflexkameras, doch ihnen sind auch Grenzen gesetzt.Wir vergleichen die aktuellen Modelle von Fujifilm, Olympus und Panasonic miteinander: drei Kameras mit vergleichbaren Konzepten und doch ganz unterschiedlichen Spezialdisziplinen. …weiterlesen

Reichlich Reserven

Pixelguide - Fotos mit 7 Millionen Pixel sind nicht nur großvolumigen Kameras wie der Canon PowerShot G6 vorbehalten, auch deutlich kleinere Modelle wie die Pentax Optio 750Z, die Canon PowerShot S70 und die Kompaktkamera Sony DSC-P150 liefern solch hoch aufgelöste Bilddateien.Testumfeld:Im Test waren vier Digitalkameras mit den Benotungen 4 x „gut“. …weiterlesen