Panasonic TH-50PV30 im Test

(Fernseher)
TH-50PV30 Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Plasma: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Panasonic TH-50PV30

    • video

    • Ausgabe: 11/2004
    • Erschienen: 10/2004
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 7

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    „Plus: hoher Schwarzwert; kontrastreiches Bild.
    Minus: Überzeichnungen; Zeilenflimmern.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 8/2004
    • Erschienen: 07/2004

    1,3; Referenzklasse

    „Plus: fast artefaktfrei; gute Werkeinstellungen. Minus: Flimmern.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 93 Punkte)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Flach-TV mit sehr großem Kontrastumfang und ruhiger, plastischer Darstellung. Leider nur rudimentäre Farb-Einstellmöglichkeiten.“  Mehr Details

zu Panasonic TH-50PV30

  • Panasonic TX-55GZW954 139cm 55" OLED UHD HDR Smart Fernseher

    Energieeffizienzklasse A, • Energieeffizienzklasse: A; Dolby Vision; HDR10; HLG • Diagonale: 139 cm / 55 Zoll, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic TH-50PV30

Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic TH 50 PV 30E können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Platz für Genießer

video 11/2004 - Mit Natürlichkeit hat diese Vorstellung aber nur wenig zu tun. Der teuerste Testkandidat zeigte starke Kontrastüberzeichnungen und rötlich wirkende Gesichter, dazu mischten sich deutliche False-Contour-Effekte und Nachleuchten. PANASONIC TH-50 PV 30 Plasma-Star Panasonic muss sich in diesem Test mit dem letzten Platz begnügen. Das liegt unter anderem am fehlenden Digital-Eingang und der fehlenden HDTV-Tauglichkeit. Bei der Navigation gibt sich der Panasonic dagegen so umgänglich wie gewohnt. …weiterlesen

Grosse Sprünge

AUDIO 7/2004 - Und ebenso wie der sehr ähnlich konstruierte 434 war auch der 504 kein Weltmeister in puncto Schwarzwiedergabe. Den Referenzklasse-Status des Pioneer konnten diese kleinen Einschränkungen aber nicht mehr gefährden. PANASONICS NEUER FARB-STIL Neben Pioneer gehört Panasonic zu den wenigen Herstellern, die Plasmaschirme wirklich selbst fertigen. Dem Panel ihres Topmodells TH-50 PV 30 trotzten die Entwickler ein besonders hohes Kontrastverhältnis ab. …weiterlesen

„Mit Flachen hoch hinaus?“ - LCD-Fernseher

Stiftung Warentest (test) 10/2003 - Flach ist schick. Fernseher mit Flachbildschirm sollen die alten Röhrengeräte ablösen. Wie beim Computermonitor. Doch die flachen Fernseher sind noch nicht soweit. Im aktuellen Test der STIFTUNG WARENTEST enttäuschten sie: Kontrast zu flau, Farben zu krass, Betrachtungswinkel zu klein. Schräg von der Seite ist das Bild kaum noch zu erkennen. Teuer sind die flachen Bildschirme obendrein: bis zu 2 830 Euro für nur 56 Zentimeter Bilddiagonale. Vorteil der LCD-Fernseher: keine Bildfehler und keine Reflexionen. Flachbildschirme verbrauchen wenig Strom und strahlen nicht. Fazit: Vielleicht beginnt die Zukunft später. Heute lohnen sich Fernseher mit Flachbildschirm noch nicht.Testumfeld:3 Farbfernseher mit LCD-Flachbildschirmen (56 cm Bilddiagonale) im Vergleich: 3 x „befriedigend“. …weiterlesen