XDA Orbit Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 7 Tests

o2 XDA Orbit im Test der Fachmagazine

    • Handys

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 04/2007

    „sehr gut“ (85%)

    „Kauftipp“

    „Plus: vollständiges GPS-Navigationssystem; gelungene, neuartige Bedienung; handlich und gut verarbeitet.
    MInus: kein UMTS.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 03/2007

    „gut“ (2,3)

    „Dank WLAN, GPS und Navigationssoftware ... , passabler Fotokamera und Windows-Office-Paket ist der Xda orbit ein brauchbarer und handlicher digitaler Begleiter. ...“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 03/2007

    „sehr gut“ (436 von 500 Punkten)

    „Der Xda orbit und die TomTom-Software stellen eine gelungene Navigationslösung dar. Dank Funktionsvielfalt, schneller Routenberechnung und praktischer Handhabung ...“  Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 03/2007

    „gut“ (80%)

    „Schick! Die typische Reaktion von Personen, die zum ersten Mal den Xda Orbit erblicken, resultiert weniger aus dem Anblick der glanzlosen Hartplastikschale, sondern aus den äußerst kompakten Maßen, die den Orbit sogar hemdtaschentauglich machen - deutlich wird das vor allem, wenn ein klotziger MDA Vario II daneben liegt. Und wenn man dann weiter erzählt, dass nicht nur WLAN sondern auch eine GPS-Antenne im Gehäuse funkt, dann öffnet sich der Mund meist nur zu einem ungläubigen ‚Ach!‘.“  Mehr Details

    • Notebook Organizer & Handy

    • Ausgabe: 3-4/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • 2 Produkte im Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung der Redaktion“

    „Plus: Kompaktes, ansprechendes Design; GPS-Empfänger und Navisoftware integriert, GSM/GPRS, WLAN und Bluetooth; Innovative Steuerungsmethoden.
    Minus: Prozessor etwas langsam.“  Mehr Details

    • Pocket PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Kompaktes, ansprechendes Design; GPS-Empfänger integriert; GSM/GPRS, WLAN und Bluetooth; Innovative Steuerungsmethode.
    Minus: Prozessor etwas langsam.“  Mehr Details

    • Stuff

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • 5 Produkte im Test

    5 von 5 Sternen

    „Ein pfiffiges Smartphone, das sich auch als Navigator wacker schlägt.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 3X 2019 Jewelry Black 6.52" 4gb/64gb Octa Core 4000mah Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9 (Pie) Optische Sensorauflösung: 16 + 8 + 5 MP, DualTone Flash, HDR, lens aperture size 77. ,...

Kundenmeinungen (9) zu o2 XDA Orbit

3,3 Sterne

9 Bewertungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
3 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

3,2 Sterne

8 Bewertungen bei Amazon.de

3,8 Sterne

1 Bewertung bei Testberichte.de

  • enttäuscht!

    von anatol

    Viel gehört und endlich bekommen und dann...
    Abgesehen davon, dass 320x240 ist doch viel zu wenig für Winword und Internet und Widows 5.0 viele Wünsche offen lässt, war mir sofort klar, dass 200MHz ist viel zu langsam für meine Anspruche. Das Betriebsystem arbeitet, wie es für Microsoft typisch ist, nur erste 4 Anwendungen. Dann wird es langsam und schließlich muss man neu starten, denn Windows5.0 mit eignem Speicher nicht umgehen kann (scheint mir) - der Speicher wird schnell fragmentiert und PDA wird langsam.
    Jetzt nun das schlimmste: DIE TASTEN! Klingelt das Telefon, suchst du ihm (wie es für jede Handy typisch ist) fieberhaft in deiner Tasche, druckst auf die Taste... und anstatt Telefonieren bekommst du Internet Explorer auf das Bildschirm. Das Problem war typisch für alle Orbits, die ich getestet habe. Die Tasten lassen sich nicht umprogrammieren, nicht wirklich. Mit schlechten Gewissen habe ich das Zeug über Ebay verkauft, denn wenn es um Kernfunktion geht, muss IMHO die ganze Serie zurück gerufen werden. Na ja, sonst, kann man telefonieren. Sogar über Internet, was kein Nokia oder andere nicht Windows Telefone niemals können werden.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema o2 XDA Orbit können Sie direkt beim Hersteller unter o2online.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wettlauf der Pfadfinder

Notebook Organizer & Handy 3-4/2007 - Mit beiden kann man navigieren, telefonieren, E-mailen - doch trotz aller technischen Gemeinsamkeiten weisen die Konkurrenten ‚O2 XDA Orbit‘ und ‚T-Mobile MDA Compact III‘ wichtige Unterschiede auf. Im Vergleichstest prüfen wir beide Pocket-PCs eingehend und sagen, welcher Kandidat vorne liegt.Testumfeld:Im Vergleichstest waren zwei PDAs mit den Bewertungen „sehr gut“ und „gut“. …weiterlesen

Praktische Fahrprüfung

Pocket PC Magazin 1/2007 - Besser spät als nie: Mit dem ‚XDA Orbit‘ bringt nun auch O2 einen Pocket-PC Phone Edition mit Satellitenempfänger auf den Markt. Trotz GSM/GPRS, Radio, WLAN, Bluetooth und GPS geriet das Gerät schlank und klein - doch ein schwachbrüstiger Prozessor könnte das Konzept zum Scheitern bringen. Wir haben getestet, ob der XDA Orbit die praktische Fahrprüfung auf Anhieb besteht. …weiterlesen

Die Profis

mobile next 2/2007 - O2 verkauft seinen Xda orbit mit der Navigationssoftware von TomTom - zusammen ergeben die beiden ein fast unschlagbares Duo. Das Handy wurde im Zusammenspiel mit einer Navigationssoftware von TomTom getestet. Bewertungskriterien waren unter anderem Handhabung, Routenberechnung und Zielführung. …weiterlesen

Digital Assistant

mobile next 2/2007 - Der Xda orbit aus dem Shop des Netzbetreibers O2 bietet innovative Features wie zum Beispiel integriertes GPS und WLAN, lässt aber dennoch Wünsche offen. …weiterlesen