Koga Vector im Test

(Urban-Bike)
Vector Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Urban Bike
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Koga Vector

    • RADtouren

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 6

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 1 von 5 Punkten

    „Das Koga-Miyata Vector ist das ideale Office-Rad. Stilvoller und wartungsärmer kommt man kaum ins Büro. Wer auf die Ablagefläche verzichten kann, wird auf Tour mit sattem Geradeauslauf und viel Komfort belohnt. Das Konzept und die vorbildliche Verarbeitung haben einen stolzen Preis.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 9-10/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Koga bietet perfekte Fahreigenschaften, geringes Gewicht und eine tolle Ausstattung. Wären das Manko beim Schutzblech sowie Gepäckträger nicht, bekäme es ein ‚überragend‘.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Koga Vector

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Urban Bike
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen 57
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Koga Vector können Sie direkt beim Hersteller unter koga.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Achtung

RADtouren 4/2010 - Auch der vorgealterte Brooks Sattel ist von Anfang an bequem. Gewünscht hätten wir uns den Spritzlappen vorne statt hinten, um die Füße trocken zu halten. Das Koga Vector verfolgt eine klare Richtung: den Weg ins Büro. Design und Lack sind der Nadelstreifen-Anzug unter den Achtgang-Typen. …weiterlesen

Null Problemo

aktiv Radfahren 9-10/2008 - Extrem durchdachtes, wartungsarmes und bequemes Rad, das man sich genauer ansehen sollte. DER Newcomer. Das brandneue Vector von Koga hat schon Designpreise abgeräumt. Wir haben nicht nur deshalb einen Test herbeigesehnt. Koga typisch sind Rahmen und Gabel perfekt aufeinander abgestimmt – farblich wie auch im Design. Markant ist am Rahmen der gelungene Monostay-Hinterbau. …weiterlesen