PhotoSmart R827 Produktbild
  • Gut

    2,4

  • 2 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Mehr Daten zum Produkt

HP PhotoSmart R827 im Test der Fachmagazine

  • 40 von 100 Punkten

    Platz 14 von 14

    „Dem wertigen Metallgehäuse ... stehen einige Kritikpunkte gegenüber wie der langsame Autofokus und das starke Rauschen bereits bei ISO 100.“

  • Note:2,4

    Preis/Leistung: 2,4

    Platz 3 von 3

    „... hatte deutliche Schwächen bei der Bildqualität. Da nutzen auch die Bildoptimierungsfunktionen nichts, die der Hersteller in sein Gerät einbaut. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu HP PhotoSmart R827

Kundenmeinung (1) zu HP PhotoSmart R827

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    Ein Urlaubs-Notkauf

    Da mir gleich am zweiten Tag unseres Urlaubs meine etwas in die Jahre gekommene Digitalkamera kaputt ging, habe ich mir spontan die PhotoSmart R827 gekauft. Der Preis erschien mir in Anbetracht der technischen Daten als recht günstig. HP kennt man ja auch schon als Markenhersteller von Druckern. Insofern dachte ich, kann man nicht viel falsch machen.
    Die Bedienung der Kamera erfolgt kinderleicht und macht eine Bedienungsanleitung überflüssig. Genau das hat sich auch HP gedacht und gar nicht erst eine Anleitung beigelegt. Hmm. Dafür gehört aber eine Dockingstation zum Lieferumfang. Das ist sehr nützlich, da man zum Übertragen der Bilder nur die Kamera auf die Station setzen muss.
    Etwas unglücklich finde ich die Position des Objektivs, es ist in der oberen rechten Ecke. Der Bildsensor der Kamera löst bis zu 7,2 Megapixel auf, also eine ganze Menge. Die Schärfe der Bilder geht in Ordnung, doch bei genauerer Begutachtung ein starkes Rauschen auf, selbst bei der niedrigsten ISO-Einstellung. Der Zoombereich der Kamera ist wenig atemberaubend, die R827 bietet weder viel Weitwinkel noch einen ausgeprägten Telebereich. Insgesamt ist das Objektiv als leicht unterdurchschnittlich anzusehen. Der 3-fache Zoombereich zählt als Standard bzw. Minimalausstattung.
    Videoaufnahmen kann man mit der PhotoSmart R827 auch machen und zwar mit 640x480 Pixeln, 24 Bilder pro Sekunde und in beliebiger Länge (bis die Speicherkarte voll ist). Die Bildqualität der Videos ist erstaunlich gut. Ich kenne Aufnahmen älterer Camcorder, die wesentlich schlechter sind. Ich muss sagen, ich habe mit der Kamera lieber gefilmt, als fotografiert. Die Fotofunktion macht durch eine recht hohe Auslöseverzögerung keinen Spaß. Ich habe die Kamera dann nach dem Urlaub wieder verkauft und bin jetzt auf der Suche nach einer besseren Kamera. Empfehlen kann ich die PhotoSmart nur demjenigen, der nicht ganz so hohe Ansprüche an Bildqualität sowie Schnappschusstauglichkeit (Stichwort Auslöseverzögerung) hat. Doch ich bin überzeugt, dass man für den gleich Preis bei anderen Herstellern mehr geboten kriegt. Ich verzichte auch gern auf 1 oder 2 Megapixel, sofern dann die einzelnen Pixel eine höhere Qualität aufweisen, d.h. weniger stark Rauschen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu HP PhotoSmart R827

Typ Kompaktkamera

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: