Spagyrik - Therapie Test

(Therapieverfahren)
Merken & Vergleichen
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Therapieverfahren

Test

Stiftung Warentest Online

Vergleichstest Erschienen: 01/2006
2 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Die therapeutische Wirksamkeit der Spagyrik ist für kein Anwendungsgebiet belegt. Die Risiken hängen von der jeweiligen Zusammensetzung der Mittel ab. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinungen (3)

Fundierte Diagnostik und Therapie bringen fundierte Ergebnisse
Spagyrikus schreibt am :
  (Sehr gut)

Vorteile: sehr effizient, sanft, gut verträglich Nachteile: der Therapeut muss sich intensiv mit diesem Verfahren auseinandersetzen

Ich arbeite seit fast 10 Jahren schwerpunktmäßig spagyrisch in meiner Praxis.
Ich verwende ein spagyrisches Diagnoseverfahren (Labordiagnostik) und arbeite mit verschiedenen spagyrischen Herstellern zusammen.

Ich finde mit gutem Erfolg, schließlich habe ich reihenweise Nachweise aus schulmedizinischen (also diesem wissenschaftlich annerkanntem Zeug) Kontrolluntersuchungen, dass eine objektiv messbare Heilwirkung eingetreten ist.
Ausserdem werde ich seit fast 10 Jahren von zufriedenen Patienten weiterempfohlen. Ich denke, das spricht für sich.

Natürlich sollte ein spagyrisch arbeitender Therapeut entsprechend geschult sein in der Diagnostik und der sicheren Anwendung der Präparate - Aber das hat nichts mit dem Verfahren Spagyrik an sich zu tun, sondern mit dem Therapeuten selbst

Antworten
Therapie-Mix in Giford bei Wolfsburg
Krawatte0 schreibt am :

Sanazon heißt der patentierte Therapiemix aus Spagyrik, Hömopathie, Ozontherapie mit Dunkelfeldiagnose der Frau L.
Leider bleibt dabei alles im Dunkeln - für die Patienten jedenfalls. Meine Frau ist mit leichten MS-Symptomen hingefahren und kommt mit einer schweren Nierenentzündung zurück.
Eigentlich sollte man die Dame wegen Körperverletzung anzeigen .
Aber, ich befürchte man hat hier einen schweren Stand. Diese Leute sagen ja nicht , was sie verabreichen. Erstellen ihre Diagnose mündlich. Außerdem schützt sie ja der Hinweis, die Verfahren würden von der "Schulmedizin" nicht anerkannt.
Das alles heilt nur eine Sache: die Löcher im Geldbeutel der Wunderheiler. Ich kann nur raten Vorsicht!

Antworten
Antwort
Spagyrikus schreibt am :

Sie sagen selbst, dass eine Therapeutin einen eigenen Mix aus verschiedenen Therapierichtungen zusammengemischt hat.
Wie kommen Sie also auf die Idee, dass es etwas mit der Spagyrik an sich zu tun hat?

Antworten
Neue Meinung schreiben