Dyna Fat Bob (57 kW) Produktbild
ohne Note
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Chop­per / Crui­ser
Mehr Daten zum Produkt

Harley-Davidson Dyna Fat Bob (57 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Ein ausgesprochen umgänglicher Kumpel also, der fette Bob, der richtig gute Laune verbreitet. ... Zumal er preislich ... noch einigermaßen auf dem Teppich bleibt.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gewicht hin, Masse her - die Fat Bob liefert eine ganze Menge Fahr- und Kurvenspaß, weil sie sich überraschend handlich und flott bewegen lässt.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Sie ist der heiße Tipp für alle, die eine Big Block-Harley zum günstigen Kurs suchen. Neben dem markentypischen Umbaupotenzial gibt's ein Motorrad, das astrein funktioniert und Laune macht.“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Durchzugsstarker Motor; Perfekte Gasannahme; Erstaunlich handlich; Sehr gute Fahrstabilität ...
    Schwächen: ... Grob und lautstark schaltendes Getriebe; Nur bedingt soziustauglich; Sehr lange Lieferzeit (8 Monate).“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Harley Deutschland war sich nicht sicher, wie gut die Fat Bob hierzulande ankommt. Sie kommt! Wer sie Probe gefahren hat, will sie (fast) immer haben. Die 500 Stück für 2008 dürften sehr schnell weg sein.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Willig schwenkt das kleine 16-Zoll-Vorderrad mit dem dicken 130er-Pneu in die Kurve, der hintere 180er entpuppt sich nicht als Störenfried, und die möglichen Schräglagen lassen sogar einen Hauch von Dynamik aufkommen ...“

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Harley-Davidson Dyna Fat Bob (57 kW)

Typ Chopper / Cruiser
Hubraum 501 cm³
Weitere Produktinformationen: - Leistung: 78 PS (57 kW) bei 5000 U/min
- Hubraum: 1584 cm³

Weiterführende Informationen zum Thema Harley-Davidson Dyna Fat Bob (57 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter harley-davidson.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HM Honda und Kawasaki im Vergleich

Die Redakteure der Zeitschrift ''EnduroABENTEUER'' haben zwei Enduros getestet, die ungewöhnliche Vertreter ihrer Art sind: die HM Honda CRE F 450 R und die Kawasaki KLX 450 R. Die Kawasaki ist hierzulande nicht zulassungsfähig; die HM Honda wirkt wie ein umgebauter Crosser. Und tatsächlich schafften es die beiden Motorräder nicht, den ganz harten Enduro-Einsatz mitzumachen: Beide Maschinen spuckten danach jede Menge Kühlwasser aus dem Überlauf.

Sport-Geländemaschinen für wenig Geld im Vergleich

Die Redakteure der Zeitschrift ''2Räder'' stellen verschiedene Enduros vor, die alle in der Preisklasse bis zu 5000 Euro rangieren – neu und gebraucht. Dabei zeigt sich, dass auch preiswerte Motorräder teilweise sehr geländetauglich sein können. So bietet beispielsweise die Kawasaki KLX 250 ein sehr schön anzusehendes Äußeres und einen sparsamen Verbrauch. Und das alles neu für etwa 4565 Euro.

Cool ab Werk

2Räder - Keine andere Serien-Harley macht so breite Schultern. Doch die Fat Bob taugt nicht nur zum Schaulaufen, der dicke Robert macht auch auf Landstraßen Spaß. Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Bremsen, Ausstattung und Einsteigertauglichkeit getestet. …weiterlesen

Dralle auf Malle

Mopped - Der Presi braucht einen neuen Chefsessel. Und wo lässt sich zur Zeit besser Probe sitzen und fahren als auf Mallorca? Malle - die Insel für dicke Dinger. …weiterlesen

Dicker Robert

Motorrad News - Fat Bob? Da war doch mal was. Wem es jetzt in den Ohren klingelt, der ist schon länger Motorradfan. Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre bereicherte ein Modell dieses Namens das Harley-Angebot. Jetzt ist der dicke Robert also wieder da, allerdings ohne mit seinem Namensvetter von vor fast 30 Jahren etwas gemeinsam zu haben - abgesehen von der V2-Konfiguration. …weiterlesen