GForce minimonsta 3 Tests

Gut (1,8)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Soft­ware-​Instru­ment
  • Free­ware Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

GForce minimonsta im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „...mit den Möglichkeiten, die nur ein Software-Synthesizer bieten kann, ist das minimonsta unschlagbar. ...“

  • „gut“ (2 Sterne)

    Platz 2 von 5

    Oszillatoren: 3 von 5 Punkten;
    Filter: 4 von 5 Punkten;
    ADSR: 4 von 5 Punkten;
    Modulatoren: 3 von 5 Punkten;
    Soundeindruck: 4 von 5 Punkten.

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    3 Sterne („hervorragend“)

    „Man verzeihe mir den Euphorismus - aber wie soll ich sonst sagen: Es gibt sie, die Referenzklasse der Softwaresynthis, und da spielen immer noch nicht allzu viele mit. Korg Legacy gehört für mich ebenso dazu wie der $7.95 teure Centaurus von Koblo. Minimosta kann dicht am Original-Konzept sein, aber durch die zusätzlichen Modulationsmöglichkeiten herrlich ins Chaos abdriften. Das hebt ihn von den anderen Moog-Emulationen ab, die an altbackenen Paradigmen kleben. Dazu kommen noch die reichlichen und originellen Presets, die von Künstlern und Kennern wie Rick Wakeman, Marius DeVries, Howard Scarr und anderen erstellt wurden. Und damit das noch mal klar wird: Dieser Test stellt in keiner Weise die Verdienste, den Klang oder das Flair der Moog Hardware in Frage. Es sagt nur eins: Wenn schon ein virtuell-analoges Plug-in, dann sollte GForce/Ohmforce Minimonsta mit in der endgültigen Auswahl stehen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu GForce minimonsta

Datenblatt zu GForce minimonsta

Typ Software-Instrument
Freeware fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf