StreetPilot 2820 Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Geeignet für: Auto
Gewicht: 435 g
Mehr Daten zum Produkt

Garmin StreetPilot 2820 im Test der Fachmagazine

    • Reisemobil International

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Haftpolster des Streetpilot 2820 von Garmin klebt förlich am Amaturenbrett.“  Mehr Details

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der ‚2820‘ ist der jüngste Spross aus Garmins Streetpilot-Baureihe. Als Nachfolger des ‚2720‘ erfüllt er einige lange gehegten Wünsche der Kundschaft. ...“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 11/2006

    „sehr gut“ (101,6 von 125 Punkten)

    „... ist ein flexibel einsetzbares, gut verarbeitetes und zuverlässiges Navisystem, das durch den Bluetooth-Empfänger an Nutzwert gewonnen hat. Die Bedienung ist einfach. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Garmin StreetPilot 2820

Geeignet für Auto
Gewicht 435 g
Ausstattung MP3-Player
Kartenmaterial Europa
Abmessungen (B x T x H) 142 x 51x 81
Bluetooth vorhanden
Geeignet für Auto vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin StreetPilot 2820 können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Es lebe der kleine Unterschied!

An den Top-Navis renommierter Hersteller gibt es kaum mehr etwas auszusetzten. Diese Erfahrung machte auch die Zeitschrift "SatVision" beim einem Vergleich sechs aktueller Modelle von Becker, Falk, Panasonic, Navigon, Harman Kardon und Garmin. Die Unterschiede zwischen ihnen liegen hauptsächlich im Detail. Insgesamt jedoch konnte "SatVision" je dreimal die Note "sehr gut" und "gut" vergeben.

Neue Festplatten-Technologie für Sanyo-Geräte

Sanyo hat in seine zwei neuen Festeinbau-Navis NVA-MS1280DT und NVA-MS1180DT erstmals Solid State Disks als Festplatten eingebaut. Die Multimedia-Navis sollen insbesondere von den Vorteilen der SSDs wie Robustheit und Schnelligkeit profitieren. Beide Modelle sind vorerst nur in Japan lieferbar.<br /> <br /> Solid State Disk haben für den mobilen Einsatz eindeutige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Festplatten und sind hauptsächlich aus USB-Sticks oder MP3-Playern bekannt. Aufgrund der fehlenden Lese-Schreib-Mechanik sind sie wesentlich robuster und schockunempfindlicher und zeichnen sich durch extrem schnelle Lese- / Zugriffszeiten aus.

Das Ei des Columbus

mobile next 6/2006 - Für den universellen Einsatz in der Limousine, im Cabrio, im Oldtimer oder auf dem Motorrad hat Garmin den StreetPilot 2820 konstruiert. Das System besitzt ein äußerst robustes Gehäuse, ist wasserdicht und selbst mit Motorradhandschuhen hervorragend zu bedienen. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bedienbarkeit, Routing, Akustische Zielführung und Visuelle Zielführung. …weiterlesen