• Befriedigend 3,0
  • 1 Test
4 Meinungen

Emporia Dual-SIM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „Pro: verwaltet 2 SIM-Karten bei gleichzeitig strikter Trennung der beiden Anschlüsse; Bluetooth; erweiterbarer Speicher (MicroSD); Musicplayer; Profile ...
    Contra: nicht USA-tauglich; Tasten auf der Touchscreen-Seite sehr schmal.“

Kundenmeinungen (4) zu Emporia Dual-SIM

3,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Emporia Dual-SIM

Ausstattung
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Abmessungen
Gewicht 139 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tweaks 4 Freaks

Android Magazin 5/2011 (September/Oktober) - Nachdem wir uns in der letzten Ausgabe mit dem Rooten des eigenen Android-Mobiltelefons beschäftigt haben, widmen wir uns in dieser Ausgabe den sich damit auftuenden Möglichkeiten in Bezug auf eine Performance-Steigerung. Aber wir zeigen auch, wie ohne Root mehr Power herausgekitzelt werden kann. …weiterlesen

Handytarife: „Billiger surfen und sprechen“

Finanztest 12/2011 - Die Preise für Smartphone-Tarife sind gesunken. Normalnutzer zahlen unter 15 Euro im Monat, Extremnutzer weniger als 50 Euro.Auf drei Seiten stellt Finanztest (12/2011) Pauschaltarife für Wenig-, Normal- und Extremnutzer vor und erläutert, worauf man bei der Auswahl eines Handyvertrages achten sollte. …weiterlesen

Zum Diktat!

connect 3/2012 - Machen Smartphones professionelle Diktiergeräte überflüssig? Die richtigen Apps decken sogar die Bedürfnisse von Businessnutzern ab. …weiterlesen

So holen Sie mehr aus iPhone & Co.

MAC LIFE 2/2012 - Mit iOS 5 sind iPhone, iPad und iPod touch unabhängiger vom Mac geworden, und auch darüber hinaus hat Apple viele kleine Änderungen durchgeführt. Mit unseren Tipps lernen Sie das aktuelle iOS besser kennen. …weiterlesen

Direkter Draht

connect 3/2011 - Sie wollen Ihre persönlichen Daten nicht übers Internet synchronisieren? Hier lesen Sie, wie Sie Ihr Smartphone direkt mit dem PC abgleichen.connect (3/2011) erklärt in dieser Ausgabe ausführlich auf 6 Seiten, wie man ein Smartphone direkt mit dem PC abgleicht und sich somit den Datenabgleich über das Internet erspart. …weiterlesen

Offline-Navigation mit Android

AndroidWelt 2/2012 (Februar/März) - Die Android-Kartenansichten nutzen einem nur so lange etwas, wie man einen Internet-Zugang hat. Mit einem Trick lassen sich komplette Landkarten auf dem Handy mitnehmen.In diesem 2-seitigen Artikel erfährt man von AndroidWelt (2/2012) wie man mit der Locus-App Kartenmaterial offline nutzbar macht. …weiterlesen

Auspacken & loslegen: Die ersten Schritte mit dem neuen iPhone 4

iPhone & more 1/2011 - Wer im iPhone-4-Karton nach einer Anleitung sucht, der sucht vergeblich. Darum erklären wir auf den folgenden Seiten, wie Sie ihr iPhone Schritt für Schritt in Betrieb nehmen können.Die Zeitschrift iPhone & more (1/2011) befasst sich auf 6 Seiten mit dem iPhone 4 und zeigt unter anderem, wie man einen Zugang zum iTunes Store erstellt, wie man das iPhone aktiviert und wie man eine WLAN-Verbindung herstellt. …weiterlesen

Digitale Fotografie, Teil 1

MAC LIFE 8/2011 - Sie stecken in Telefonen, MP3-Spielern und Notebook-Displays. Die Rede ist von Kamera-Chips. Im Bruchteil einer Sekunde verwandeln sie die durch eine Linse wahrgenommene Welt in digitale Signale, die auf dem Bildschirm als ein Foto erscheinen. Doch wie funktionieren diese Chips? …weiterlesen

Spaß für Kinder

iPhoneWelt 6/2011 - Der iTunes Store bietet eine Menge Spaß und Unterhaltung für Kinder an. Dabei lässt sich der Zugriff per Altersfreigabe beschränken. Das ist auch nach dem Kauf bei der Nutzung am iPhone möglich. …weiterlesen

Software-Shop

Business & IT 12/2009 - In der BlackBerry App World hat RIM das Angebot an Zusatz-Software für seine Smartphones gebündelt.Die Zeitschrift Business & IT stellt in Ausgabe 12/2009 verschiedene Applikationen für BlackBerrys vor. Auf 6 Seiten werden interessante Apps aus den Bereichen Reisen, Spiele, Officeanwendungen und Web erläutert. …weiterlesen

iPhone zum Diktat bitte!

iPhone & more 2/2010 - Wer ab und zu ein paar Gedanken festhalten will, ein kurzes Interview aufzeichnen oder auch ein Sprachmemo, muss sich deswegen kein Diktiergerät anschaffen. Das iPhone und viele iPods sind dazu mittlerweile auch ohne Zusatzgeräte in der Lage. Wie Sie die Sprachaufzeichnung von iPhone und Co. effektiv nutzen, erfahren Sie im folgenden Artikel.iPhone & more erklärt in Ausgabe 2/2010 auf 2 Seiten umfassend, wie man seinen iPod oder sein iPhone in ein Diktiergerät verwandeln kann. …weiterlesen

Buy another day?

connect 1/2003 - Ober- und Unterschale sind nicht stabil miteinander verbunden und geben ein wackliges, wenig solides Bild ab – das kann Nokia eigentlich besser. SHARP GX10 MIT MEHR ALS 65 000 FARBEN BRILLIERT DAS EXKLUSIV FÜR DEN DIENST »VODAFONE LIVE« GEBAUTE HANDY Dass Sharps exklusiv für Vodafone hergestelltes GX10 in Sachen Ausstattung die Nase vorn hat, sieht man auf den ersten Blick – hier haben die Entwickler nicht gekleckert, sondern geklotzt. …weiterlesen

Sparty-Laune

Computer Bild 1/2008 - Endlich mal gute Vorsätze fürs neue Jahr, die richtig Laune machen: Wechseln Sie zu einem günstigeren Anbieter für Handy, DSL und Strom. Wie die Sparparty abgeht, erklärt Ihnen COMPUTERBILD.Auf sieben Seiten erfahren Sie in diesem Ratgeber der Computer Bild (1/2008), wie sie bei Handy, DSL und Strom Geld sparen können. …weiterlesen

Das iPhone lädt zum Einkaufen ein

MAC LIFE 8/2008 - Die Zeichen stehen gut, dass zeitnah zum Erscheinen dieser Mac-Life-Ausgabe die finale Version der neuen iPhone-Software bereitsteht und somit auch zahlreiche Anwendungen aus der Hand von Drittanbietern heruntergeladen werden können. Wir stellen einige ausgewählte Anwendungen und Spiele für das iPhone und den iPod touch vor und werfen einen ersten Blick auf den App Store.MAC LIFE stellt Ihnen in Ausgabe 8/2008 den App Store vor. Auf zwei Seiten können Sie sich über neu verfügbare Spiele und Anwendungen für das iPhone und den iPod touch informieren. …weiterlesen

Spätes Glück

connect 9/2006 - Auch wenn man so jung ist, wie man sich fühlt, lassen einen die winzigen, aufgemotzten Alleskönner oftmals alt aussehen. connect hat geprüft, was der Handy-Markt für die hergibt, die es einfach und bequem wollen.Testumfeld:Im Test waren drei Mobilfunktelefone für Senioren. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Duales System

connect 3/2008 - Sie nutzen zwei Mobilfunknummern, wollen aber nicht länger zwei Handys mit sich herumschleppen? Wir haben fünf Dual-SIM-Handys getestet, die die Brücke zwischen diesen beiden Ansprüchen schlagen.Testumfeld:Im Test waren fünf Dual-SIM-Handys. Es wurden 3 bis 4 von jeweils 5 möglichen Sternen vergeben. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Mit dem Mobiltelefon auf Internet-Reise

MAC LIFE 3/2007 - Hätte man doch stets ein drahtloses Modem dabei – um von der Wiese im Sommer, der Parkbank im Frühling oder dem Hotelzimmer aus ohne Hilfe Dritter mit dem Notebook auf Internetreise gehen zu können. Diese Vision ist in Zeiten von GPRS und UMTS längst Wirklichkeit geworden: Die Generation der Mobiltelefonierer schleppt in den meisten Fällen ein taugliches Computermodem in Gestalt eines Telefons mit sich herum. Damit die Weiten des weltumspannenden Datennetzes aber auch wirklich „weit“ und nicht auf einem winzigen LCD-Bildschirm eingepfercht sind, muss das Gerät mit dem Mac-Notebook gekoppelt werden. Wie das gelingt, welche Technik dahintersteckt und was Sie beachten müssen, zeigt Ihnen Mac Life.MAC LIFE zeigt Ihnen in Ausgabe 3/2007 wie Surfen im Netz unterwegs funktioniert. Auf vier Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte über das mobile Internet. …weiterlesen

„Groß gegen klein“ - Seniorenhandys

Stiftung Warentest 3/2008 - Unterwegs einfach nur erreichbar sein, gelegentlich selbst telefonieren oder eine Textnachricht verschicken - es gibt Menschen, die haben keine weiteren Ansprüche an ein Handy. Weniger ist für sie mehr.Testumfeld:Im internationalen Gemeinschaftstest waren 5 Seniorenhandys, darunter 2 ohne SMS. Der Praxistest wurden von Senioren durchgeführt, deren Bewertungen wie folgt ausfallen: 2 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Testkriterien waren des Weiteren Telefonieren (Messungen), Akkubetrieb, Transport und Haltbarkeit. …weiterlesen

„Hall of Fame: Die besten Produkte des Jahres“ - Telekommunikation

Plus X Award 2009 - Testumfeld:Im Bereich „Telekommunikation“ erhielten im Jahr 2009 16 Produkte eine „Plus X Award-Empfehlung“. Die Produkte wurden mit dem Plus X-Siegel für besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Ergonomie und Ökologie ausgezeichnet. …weiterlesen