clap-o-fix Produktbild
ohne Note
1 Test
Gut (1,7)
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mini­sta­tiv
Maxi­male Arbeits­höhe: 37,5 cm
Gewicht: 286 g
Trag­last: 18 kg
Mehr Daten zum Produkt

Cullmann clap-o-fix im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Kompakt, einfacher Aufbau. Die lange Mittelsäule lässt die Kamera leicht schwingen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Cullmann clap-o-fix

zu Cullmann clap-o-fix

  • Cullmann - 50016 Ministsativ clap-o-fix

Kundenmeinungen (16) zu Cullmann clap-o-fix

4,3 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (75%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (12%)

4,3 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Cullmann clap-o-fix

Bauart
Typ Ministativ
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 37,5 cm
Minimale Arbeitshöhe 4 cm
Gewicht 286 g
Traglast 18 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Cullmann clap-o-fix können Sie direkt beim Hersteller unter cullmann.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Auf einem Bein steht man gut

FOTOHITS - Das Packmaß von 66,6 Zentimetern ist nicht gerade Handgepäck-tauglich. Das QLEG A2830 ist uns eigentlich als eines von drei Beinen des TrioPod-Stativs bekannt. Das eine Aluminiumbein bildet mit dem kleinen, aber robusten Kopf "Ball 19N" ein perfektes Gespann. Damit beide zusammenpassen, ist noch das Zubehörteil QP MONO als Zwischenstück sinnvoll. Sind alle Einzelteile beisammen, freut man sich über den günstigen Gesamtpreis von 82 Euro - der perfekte Einstieg in die modulare Novoflex-Welt. …weiterlesen

Stabile Leichtgewichte

DigitalPHOTO - Reges Treiben herrscht aktuell in den Entwicklungslabors der Hersteller hochwertiger Fotostative, die mit neuen Materialien und frischen Konzepten den Markt inspirieren. DigitalPHOTO hat zehn leichte Dreibeinstative ab 200 Euro für anspruchsvolle Fotografen getestet - ohne Kopf, aber mit Köpfchen.Testumfeld:Im Test waren zehn Dreibeinstative mit Bewertungen von 2,5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Handhabung, Verarbeitung und Stabilität. …weiterlesen