Ø Mangelhaft (4,7)

Tests (3)

Ø Teilnote 4,7

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Saison: Win­ter­rei­fen
Breite: 195 mm
Reifenquerschnitt: 65%
Durchmesser: 15 Zoll
Speed-Index: T (bis 190 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Ceat Artic III; 195/65 R15T im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2006
    • Erschienen: 10/2006
    • Produkt: Platz 8 von 13
    • Seiten: 7

    „mangelhaft“ (4,8)

    "Nasse Fahrbahn: "mangelhaft" (4,8);
    Schnee: "sehr gut" (1,3);
    Eis: "gut" (2,3);
    Trocken: "ausreichend" (4,5);
    Umwelteigenschaften: "befriedigend" (2,9)."  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2006
    • Erschienen: 10/2006
    • Produkt: Platz 6 von 11

    „nicht zufriedenstellend“ (14%)

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 10/2006
    • 13 Produkte im Test

    „nicht empfehlenswert“

    „Plus: Bestnote auf Schnee; gut auch auf Eis.
    Minus: Sehr schwach auf trockener und nasser Fahrbahn. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Reifensatz (2 Stück) BARUM POLARIS 5 225/55 R16 99 H XL (E, C, 72)

    Reifensatz (2 Stück) BARUM POLARIS 5 225 / 55 R16 99 H XL (E, C, 72)

Kundenmeinungen (4) zu Ceat Artic III; 195/65 R15T

4 Meinungen
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4
  • Reifen sind zum Selbstmord besten geeignet!

    von Benutzer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechte Haftung, langer Bremsweg, hohe Rollgeräusche

    Hab die reifen auf meinem auto drauf. (größe r13) wenn die straße geräumt ist geht's noch (auch bei nasser fahrbahn), aber bei schnee oder matsch ist der wagen nicht mehr kontrollierbar - schon bei geringen geschwindigkeiten. bei trockener fahrbahn kommt es einem vor, als seien da holzreifen drauf! finger weg von den dingern! hab conti sommerreifen und werd mir für nä. winter auch welche von conti kaufen. aber die reifen hab sowieso nicht ich gekauft, sondern die warn schon drauf beim autokauf, was ich eig. unverantwortlich find - zumal es mein erstes auto war. war aber nicht der einzigste schrott am wagen, also augen auf beim gebrauchtwagenkauf

    Antworten

  • Reifen sind zum Selbstmord besten geeignet!

    von Hans_Dampf
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechte Haftung, langer Bremsweg, hohe Rollgeräusche

    Hab die reifen auf meinem auto drauf. (größe r13) wenn die straße geräumt ist geht's noch (auch bei nasser fahrbahn), aber bei schnee oder matsch ist der wagen nicht mehr kontrollierbar - schon bei geringen geschwindigkeiten. bei trockener fahrbahn kommt es einem vor, als seien da holzreifen drauf! finger weg, von den dingern! hab conti sommerreifen und werd mir für nä. winter auch welche von conti kaufen. aber die reifen hab sowieso nich ich gekauft, sondern die warn schon drauf beim autokauf, was ich eig. unverantwortlich find - zumal es mein erstes auto war. war aber nich der einzigste schrott am wagen, also augen auf beim gebrauchteagenkauf ...

    Antworten

  • Lebens Gefährlich die Reifen !!!!!!!!

    von Leon82
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechte Haftung, langer Bremsweg, nass sehr schlecht, starke Auswaschung

    Ich fahre ein die Reifen auf ein Seat leon 1M.
    Bim mit die reifen vom Hof des Reifen Servis gefahren und muste nach 20 Km Fest stehlen oh mein gott die reifen sind ja lebens gefährlich!!! Beim auf Fahren auf der auto bahn bin ich gerutscht und meine esp lampe ging garnicht mehr aus der reifen sollte vom Markt genommen werden habe mir noch am gleichen tag Wieder denn guten alten Conti drauf machen lassen sparen am falschen ende und 230 euro zum fenster raus geschmissen!!!

    Antworten

  • Nicht zu empfehlen!!

    von tortinho
    (Mangelhaft)

    Ich kann mich den Testergebnissen nur anschließen. Der Reifen hat auf nasser Fahrbahn überhaupt keine Haftung. Schon bei geringen Kurvengeschwindigkeiten bricht das Fahrzeug aus. Bei sportlicher Fahrweise ist das teilweise wie ein Tanz auf der Rasierklinge! Möchte das Verhalten fast als "unfahrbar" bezeichnen! Bei trockenen Verhältnissen ist er ebenfalls nicht viel besser. Kann den Ceat Arctic III nicht zum Kauf empfehlen und gebe daher auch nur ein mangelhaft!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ceat Artic III; 195/65 R15T

Allgemeine Daten
Saison Winterreifen
Dimensionen
Breite 195 mm
Reifenquerschnitt 65%
Durchmesser 15 Zoll
Speed-Index T (bis 190 km/h)

Weiterführende Informationen zum Thema Ceat Artic III; 195/65 R15T können Sie direkt beim Hersteller unter ceat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lassa Snoways II; 195/65 R15TNexen WinguardRoadstone Euro-Win 650; 195/65 R15TDebica Frigo 2; 195/65 R15TGT Radial Champiro WT plus; 195/65 R15TFulda Kristall Montero 2; 185/60 R14THankook Centrum H 720; 185/60 R14TGoodyear Vector 5+; 185/60 R14TPirelli P2500 Euro; 185/60 R14TDunlop SP 4 All Seasons, 185/60 R14T