• Gut 2,1
  • 3 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Auf­lö­sung: 4,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot G3 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (61 Punkte)

    Platz 3 von 18

  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 12

    „Eine Überlegung wert ist auch die Canon Powershot G3...“

  • „befriedigend“ (78,3 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 6

zu Canon Power Shot G3

  • Canon PowerShot G3 X schwarz
  • Canon PowerShot G3 X schwarz
  • Canon Powershot G3 X
  • Canon PowerShot G3 X 0106C002
  • Canon PowerShot G3X 0106C002

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Canon PowerShot G3

Abmessungen (B x T x H) 121 x 69.9 x 73.9
Sensor
Auflösung 4,1 MP
Objektiv
Optischer Zoom 11x
Digitaler Zoom 3,6x
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 410 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 8120A010
Weitere Produktinformationen: Zoomobjektiv - 7.2 mm - 28.8 mm - f/2.0-3.0
Äquivalente Brennweite bei Kleinbild: 34 - 140mm
4 MP

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot G 3 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Canon PowerShot A1400

Stiftung Warentest Online - Die Canon PowerShot A1400 ist eine Kompaktkamera für automatische Bilder. Kleiner Bildsensor (Normalbrennweite 9 mm) mit 16 Megapixel. Preisgünstig (Stand: August 2013). Macht insgesamt annehmbare Bilder (Bildnote: 3,2). Eindruck im Sehtest: gut (Aufnahmen bei Tageslicht), Bilder bei wenig Licht nur mäßig. Gute Farbwiedergabe, Verwacklungsschutz gerade noch annehmbar. Objektiv Kleiner Zoombereich: nur 4,1-fach (über Bildwinkel gemessen). Laut Anbieter: 5-fach. …weiterlesen

Rollei Powerflex 700 Full HD

Stiftung Warentest Online - Die Rollei Powerflex 700 Full HD ist eine kleine, flache Kompaktkamera mit eingeschränkter manueller Funktion (nur 2,2 cm dick). Kleiner Bildchip mit 12 Megapixel (Normalbrennweite: 10 mm). Macht annehmbare Bilder (Bildnote: 3,0), auch bei wenig Licht. Eindruck im Sehtest: befriedigend. Objektiv Zoombereich: 6,5-fach. Sehr starke Weitwinkelwirkung (perfekt für Panoramaaufnahmen, Gruppenfotos und Fotos auf engem Raum). Brennweite: 23 bis 186 mm äquivalent zum Kleinbild, normiert 0,54 bis 3,5. …weiterlesen

Der Test des Jahres 2012

fotoMAGAZIN - Auf Platz drei landet die Fuji X10, die den beiden Testsiegern den besseren optischen Sucher und das lichtstärkere Objektiv voraus hat. Wem beide Kameras zu groß sind, der sollte sich beispielsweise die Canon PowerShot S100 ansehen, die ebenfalls eine gehobene Bildqualität erreicht, aber deutlich kompakter ist. Ausgesprochen günstig (Straßenpreis unter 300 Euro) ist die schon etwas ältere Samsung EX1 mit lichtstarkem Objektiv und Schwenkmonitor, die unseren Preistipp erhält. …weiterlesen

Reise-Begleiter

VIDEOAKTIV - Dank eingebautem GPS-Modul kann die Powershot Fotodateien mit präzisen Angaben zu dem Ort versehen, an dem sie entstanden sind. Für Videos kommt diese Funktion aber nicht zum Einsatz. Tipp: Wer sich den Aufnahmeort eines Films merken will, macht dort auch ein Foto. Der 12-fach-Zoom erlaubt, den Bildausschnitt flexibel festzulegen. Wird während einer Aufnahme gezoomt, ist der Motor aber deutlich zu hören – wie auch der Autofokus, der wesentlich präziser arbeitet als bei der Ixus. …weiterlesen

Mehr Pixel für weniger Geld

COLOR FOTO - Unter anderem gleicht er Schwenkbewegungen beim Fotografieren aus. 1470 Optischer Bildstabilisator, formschönes Design und gute Geschwindigkeit sprechen für die mit 320 Euro etwas teure Ixus 950IS. samsung s1050 Viel Kamera liefert Samsung mit der S1050, die mit 200 Euro eine extrem günstigste 10-Megapixelkamera ist. Mit 254 g ist das schlichte ganz in Schwarz gehaltene Gehäuse das schwerste im Test. Griffig in der Hand liegt die Kamera durch die Halteausbuchtung. …weiterlesen

„Test Total“ - 4-Millionen-Pixel-Kameras

COLOR FOTO - Wie bei dieser Canon-Klasse üblich, optimiert ein Histogramm und die Einblendung aller Einstellungsdaten die Bildkontrolle. Ebenfalls überzeugend ist die Bildqualität: Eine Auflösung von 752 Linienpaaren pro Bildhöhe sind ein Top-Wert in dieser Klasse. …weiterlesen

Panasonic verdrängt Akkus anderer Hersteller aus eigenen Kameras

Wie das Internetmagazin golem.de berichtet, führen die in letzter Zeit angebotenen Firmware Updates für Digitalkameras dazu, dass diese nur noch mit den Akkus von Panasonic funktionieren. Dieser Vorstoß von Panasonic ist mindestens zweischneidig. Natürlich legt er zum Einen den Verdacht nahe, dass Panasonic den lukrativen Zubehörmarkt nicht mehr mit anderen Herstellern teilen möchte. Panasonic verdrängt die Anbieter günstigerer Akkus und kann letztendlich eine autonome Preispolitik verfolgen, die nicht mehr vom Konkurrenzdruck bestimmt wird. Zum Anderen gewährt die Verdrängung von Fremdherstellern einen gewissen Schutz: In der Vergangenheit ist es des öfteren vorgekommen, dass Geräte durch Billigakkus geschädigt oder sogar zerstört wurden. Billigakkus sind sogar in die Schagzeilen gelangt, da sie schneller überladen und überhitzen können und teilweise sogar die Gesundheit ihrer Besitzer gefährdeten.

WLAN-Kamera

COLOR FOTO - Funk-Blitzfernsteuerung WLAN Fernbedienung Datenübertragung: Sucherbild und Kamerasteuerung am Laptop Die Segnungen des eingebauten WLAN im Studio: Die Kamera schwebt 2 m entfernt hinter dem Fotografen, der sitzt unmittelbar am Motiv (hier die Früchte) und kontrolliert live jede kleinste Veränderung des Sujets am MacBook mittels Live-Übertragung des Kameramonitorbilds; dieser große "Satellit"-Monitor ist beliebig positionierbar - unabhängig von irgendwelchen Kabeln. …weiterlesen

Der große Kaufberater 2013

PC-WELT - HSPA+ ist derzeit noch weiter verbreitet und verschafft Ihnen theoretische Download-Raten von etwa 21,1 bis 42,2 MBit/s je nach Modell. Für den flotten Datenaustausch zwischen zwei Geräten ist neben Bluetooth 4.0 auch NFC (Near Field Communication) interessant: Diese Technik dient teilweise sogar schon zum bargeldlosen Bezahlen. Auch in Deutschland soll es künftig in einer Vielzahl von Geschäften möglich sein. …weiterlesen

„Die Neuen“ - 18 aktuelle Digitalkameras

Stiftung Warentest - Solch ein Testfeld war noch nie. Mit der jüngsten Erweiterung enthält der Abruf des Tests Digitalkameras jetzt 60 Modelle: von billig bis teuer, von sehr gut bis befriedigend, alle im Laufe des Jahres 2004 getestet. Alle zwei Monate erweitert die Stiftung das Testfeld und aktualisiert die Preise der Kameras. Die nächste Aufstockung erfolgt am 24. September - mit Erscheinen des Oktober-Heftes von test.Testumfeld:Im Vergleich waren 18 Digitalkameras mit den Benotungen 1 x „sehr gut“, 11 x „gut“ und 6 x „befriedigend“. …weiterlesen

Näher dran

COLOR FOTO - Megazoomkameras finden immer mehr Käufer. Allerdings möchte nicht jeder rund 1000 Euro für ein 8-Megapixelmodell ausgeben. Deutlich günstiger sind die Modelle der 3- bis 4-Megapixel-Klasse.Testumfeld:5 kompakte Zoomkameras der 3- bis 4-Megapixel-Klasse im Vergleich: Punktewertungen von 59 bis 50,5 Punkten. …weiterlesen

Klein und weit

fotoMAGAZIN - Mit Canons Powershot S60 und Ricohs Caplio GX buhlen zwei kompakte Weitwinkelzoom-Kameras mit 5-Megapixel-Auflösung um die Gunst der Käufer. Ob sich der Aufpreis für das deutlich teurere Canon-Modell lohnt, klärt unser Praxis- und Labortest.Testumfeld:2 Digitalkameras im Vergleich: 1 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen

„Bilderfabrik - Digitalkamera“ - 4- und 5-Megapixel-Kameras

PC Professionell - Testumfeld:Im Vergleich waren sechs 4-und 5-Megapixel-DigitalKameras. Das Ergebnis lautet: 1x „sehr gut“, 3x „gut“ und 2x „befriedigend“. …weiterlesen