Canon Digital Ixus i5 7 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

Canon Digital Ixus i5 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (42 Punkte)

    Platz 46 von 60

    „... Fotografiert wird mittels Programmautomatik oder einem der fünf Motivprogramme. Für eine Festbrennweitenkamera ist die Einschaltverzögerung von 2,3 Sekunden und Auflöseverzögerung von 0,75 Sekunden recht langsam. ...“

    • Erschienen: 01.04.2005 | Ausgabe: 5/2005
    • Details zum Test

    Note:2,3

    „Eine qualitativ gute Kamera, bei der Sie aufgrund der Größe jedoch Abstriche in Sachen Ausstattung machen müssen. Das Spitzen-Design hat seinen Preis.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Mit der Ixus i5 outen Sie sich als Kunstkenner und sind fast schon automatisch Mitglied der High Society.“

  • „befriedigend“ (79,3%)

    Platz 13 von 18

    „Auflösung, Farbwiedergabe und Geschwindigkeit erreichen einen hohen Stand, aber das Objektiv hat trotz fester Brennweite Schwächen bei Vignettierung und Verzeichnung.“

    • Erschienen: 03.06.2005 | Ausgabe: 7/2005
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Handliche Digitalkamera zum Schnäppchenpreis mit hoher Auflösung, eleganter Erscheinung und guter Bildleistung.“

  • „gut“ (42 von 100 Punkten)

    Platz 13 von 21

    „...das kleinste Modell ihrer Pixelklasse. ...“

  • 42 Punkte

    Platz 2 von 3

    „Mit der Digital Ixus i5 präsentiert Canon eine weitere hochwertige Minikamera mit gutem Bedienkonzept und guter Bildqualität bei ISO 100. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon Digital Ixus i5

Kundenmeinung (1) zu Canon Digital Ixus i5

2,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

2,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    Zum knipsen ganz nett

    Ich bin von der Canon Ixus I5 ein wenig enttäuscht. Die Kamera verfügt über keinen optischen zoom, bei stärkerm zoom legt sich der digitale zoom massiv auf die Bildqualität um.
    Leider ist die Fokussierung bei Nahaufnahmen nicht berauschend. 15 cm Mindestabstand zum Objekt werden mindestens gebraucht. Der größte Störfaktor ist die schlechte Bildqualität bei Nachtbildern.
    Gesamtwertung: ist das Geld nicht wert!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf