DC X600 Produktbild
  • Befriedigend 2,6
  • 6 Tests
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

BenQ DC X600 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    „befriedigend - gut“

    „Plus: Baugrösse; Verarbeitung; Funktionsumfang der Automatik.
    Minus: allgemeine Schnelligkeit; Autofokus; Objektivqualität; Bildrauschen bei ISO 400.“

  • „ausreichend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 9 von 9

    „... leicht und handlich. Bei Standardaufnahmen liefert sie brauchbare Bildqualität.“

  • 71,65%

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „... Das Signal/Rausch-Verhältnis ist messtechnisch im guten Bereich ... Dynamikumfang, Weißabgleich unter Laborbedingungen und Farbwiedergabe schließen sich dem sehr guten Eindruck an. ...“

  • 43 Punkte

    Platz 3 von 4

    „... Schätzenswert ist vor allem seine Rauscharmut bei schlechtem Umgebungslicht, denn ein Sucher fehlt. Neben dem LCD ist wenig Platz für große Bedienelemente. ...“

  • Note:2,3

    Preis/Leistung: 2,5

    Platz 9 von 15

    „... zwar ein paar Schwächen bei der Auflösung, schlug sich jedoch sonst wacker in Sachen Bildqualität. Die teils zu umständliche Bedienung gefiel uns allerdings weniger. ...“

  • „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Leicht und kompakt.
    Minus: Langsam.“

zu BenQ DC X600

  • Benq DC X600 Digitalkamera (6 Megapixel, 3-Fach Opt. Zoom)

Kundenmeinungen (2) zu BenQ DC X600

3,4 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,4 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Bildqualit't nur im Nahbereich gut. Faszinierende Nachbehandlungsmoeglichkeiten

    von Siam-Mike

    Ich habe mir die Benq DC X 600 vor etwa 6 Monaten gekauft.Entaeuscht bin ich etwas von der Bildqualitaet, der geringen Staerke des Blitzlichts und dem Autofocus.
    Bilder werden eigentlich nur im Nahbereich richtig scharf. Grund ist vermutlich das Objektiv, da die Bildschaerfe bei Fernaufnahmen auch unter guten Lichtverhaeltnissen zu wuenschen uebrig laesst.
    Bei schwachen Lichtverhaeltnissen gelingen Aufnahmen ueber 3meter kaum noch zufriedenstellend, vermutlich wegen zu schwacher Leistung von Autofocus und Blitzlicht.

    Faszinierend sind die vielen Nachbehandlungsmoeglichkeiten.z.B. die Herausnahmen verschiedener Farben. Man kann z.B. nachtraeglich die Aufnahme auf grau stellen plus z.B. rot, gruen, blau.

    Antworten
  • Sehr kompakte Kamera mit einigen Macken

    von Kochi

    Habe mir die Kamera extra vor unserem Urlaub angeschafft,bin aber leider nicht so begeistert davon.Das Display ist super und auch bei Sonneneinstrahlung gut zu erkennen,die gemachten Aufnahmen-bei Sonne-waren durchweg zu dunkel,abends macht sich ein starkes Bildrauschen bemerkbar,der Blitz reicht ca.2-3m-guter Durchschnitt.Die gemachten Videoaufnahmen haben alle einen leichten Rotstich,der Ton ist befriedigend.Ich hatte vorher eine Olympus C-350 mit 3,2 Megapixeln,die ist zwar wesentlich grösser und schwerer,hat aber im allgemeinen wesentlich bessere und hellere Bilder gemacht,was wahrscheinlich auf einen besseren Chip zurückzuführen ist.Bei der BENQ musste ich nahezu alle Bilder im nachhinein aufhellen oder schärfen,die Farbtreue ist auch schlechter als bei meiner alten Olympus.

    Fazit:Ich werde mir demnächst eine neue Kamera zulegen,denn diese ist NICHT Urlaubstauglich was die Bildquali angeht.Grösse ist super,AKKU hält ca.100 Bilder mit 20% Blitz.Keine Kaufempfehlung

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ DC X 600 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„50 Kameras - Kompakt und hochwertig“ - 10 Edelminis

COLOR FOTO - Gut ist die kurze Einschaltdauer von 1,1 s. Zum Auslösen und Fokussieren braucht die Canon 0,52 Sekunden. – Kauftipp Preis/Leistung. Olympus µ-Digital 750 – 7 Megapixel/330 Euro Eine Edelmini mit 7 Megapixeln und Metallgehäuse im µ-typischen Keildesign mit Fünffachzoom und Spritzwasserschutz – nicht nur am Strand, sondern auch im Schnee sehr nützlich. Bei der Bedienung fallen die eng angeordneten Tasten und das hakelige Kunststoffrädchen negativ auf. …weiterlesen

Die Konkurrenz der Großen

DigitalPHOTO - BenQ DC X600 Der erste Eindruck der X600 von BenQ ist gut. Die sehr handliche Ultrakompakte ist in ein edles Edelstahlgehäuse eingebaut. Nach dem Einschalten und dem ersten Blick in das Menü der Kamera, verdichten sich die Hinweise, dass der Pate stehende Hersteller hinter der kleinen Kamera die japanische Firma Pentax ist. …weiterlesen

„Nicht nur optisch verbessert“ - 6-Megapixel

COLOR FOTO - Auffällig ist vor allem der Schärfeverlust zur Telestellung. Während der Rauschabstand bei ISO 100 mit 30,1 S/N gut ist, fällt er bei ISO 400 auf 14,9 S/N, was deutlich störendem Rauschen entspricht. Einen weiteren halben Punkt Abzug bekommt die Benq wegen sichtbarer Vignettierung. Bleibt eine Frage: Was unterscheidet die Benq DC X600 von der Pentax Optio S6 außer etwas schlechteren Messwerten und ein paar Detailänderungen. …weiterlesen

Tipps für beste Fotos

PC-WELT - So kann eine zeitraubende Nachbearbeitung am PC entfallen. Funktioniert immer Bildrauschen umgehen Der Bildsensor in der Kamera wandelt das eingefangene Licht in elek- trische Impulse um. Er besteht aus Tausenden von lichtempfindlichen Fotozellen, die auf unterschiedliche Helligkeit reagieren - je heller das auftreffende Licht, desto größer ist die erzeugte Spannung. Der ISO-Wert betrifft die Lichtempfindlichkeit und regelt, wie sensibel der Sensor in der Kamera arbeitet. …weiterlesen

Megapixel haben kurze Beine

PC Magazin - Accessoires gehören heute zum modernen Leben. Besonders beliebt sind Digicams mit mächtig Pixelpower. Status regiert hier so wie beim GTI- oder M3-Fahrer: Da wo ein Spoiler dranhängt, muss aber nicht viel Power drinstecken. Was die Megapixelschützen wirklich leisten, lesen Sie hier.Testumfeld:Im Test waren neun Digitalkameras mit Bewertungen von 52 bis 72 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Licht und Schatten

HomeElectronics - Dass die BenQ DC X600 beim Fotografieren mehrheitlich Spass macht, das bestätigen uns die Praxistests der fünf Leser. Was bei nüchterner Betrachtung von der Kompaktkamera zu halten ist, hat unser Prüflabor untersucht. Getestet wurden folgende Kriterien: Bildqualität (ISO 100, 400) und Performance. …weiterlesen

Ab 450 Euro

COLOR FOTO - Testumfeld:Im Vergleich waren zwei digitalkameras. Das Ergebnis lautet: 2 x „sehr gut“. …weiterlesen

Digitalkameras

PC Games Hardware - Der Markt mit digitalen Kameras boomt nach wie vor. Die Hersteller locken mit immer höheren Megapixelwerten und neuen Features. Wir haben die neuesten Kompaktkameras getestet und zeigen, worauf Sie beim Kauf achten müssen.Testumfeld:Im Test waren 16 Digitalkameras mit den Bewertungen 12 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. …weiterlesen

Feste fotografieren

SFT-Magazin - Kompakt ist Trumpf: fünf handliche Fotoapparate im Test.Testumfeld:Im Test waren fünf Digitalkameras mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 4 x „gut“. …weiterlesen

Digicams für alle

digifoto - Das Angebot an preisgünstigen Digitalkameras ist nahezu unüberschaubar. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir uns erneut die aktuellen Digicams aus dem Billigmarktsegment angesehen und die Knipser getestet.Testumfeld:Neun preiswerte Digitalkameras von 90 bis 400 Euro im Vergleich mit den Benotungen 2 x „sehr gut“, 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. …weiterlesen