FCB 1010 Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
Gut (1,8)
11.969 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Behringer FCB 1010 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2006
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Wer nach einer reich ausgestatteten, günstigen Fußleiste mit umfangreichen MIDI-Funktionen sucht, ist mit dem FCB1010 bestens bedient. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.“

zu Behringer FCB 1010

  • Behringer FCB1010
  • Behringer - FCB1010 Midi Foot Controller 000-08901-00010
  • Behringer FCB1010 MIDI Foot Controller
  • Behringer FCB1010 Midi Foot Controller
  • Behringer FCB1010 Foot-Controller
  • Behringer - FCB1010 Midi Foot Controller
  • Behringer International GmbH Behringer FCB1010, 221 mm, 687 mm, 60 mm, 4,34 kg
  • Behringer FCB1010 MIDI Foot Controller
  • Behringer FCB1010 MIDI Foot Controller
  • Behringer FCB1010 MIDI Foot Controller

Kundenmeinungen (11.969) zu Behringer FCB 1010

4,2 Sterne

11.969 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

11.968 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Volltreffer

    von Syre

    Habe viel Behringer Equipment und alles funktioniert bisher zuverlässig. Aber die FCB1010 ist darüberhinaus das erste Teil, dem keinerlei Billigkeit anzumerken ist. Solide, vielseitig, vollprogrammierbar und mega günstig. Betreibe damit mein VooDu Valve und konnte problemlos die beiden Pedale als Volume und Wahwah einrichten. Perfektes Teil. Mehr bezahlen wäre dumm.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Behringer FCB 1010 können Sie direkt beim Hersteller unter behringer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Behringer FCB1010

Beat - Anstelle eines minderwertigen AC-Adapters wartet die Fußleiste mit einem integrierten Kaltgeräte-Netzteil auf. Das Gerät wiegt stolze 3,5 kg und beansprucht mit einer Breite von knapp 70 cm einigen Platz auf der Bühne oder im Studio. Dafür sind die Schalter groß genug, um eine komfortable Bedienung zu gewährleisten. Auch die Verarbeitungsqualität ist gut. Wer nach einer reich ausgestatteten, günstigen Fußleiste mit umfangreichen MIDI-Funktionen sucht, ist mit dem FCB1010 bestens bedient. …weiterlesen

BEAToskop Clicks & Cuts

Beat - Das in den späten 1990er entstandene experimentelle Genre der Clicks & Cuts lebt von Fehlern, Artefakten und Störgeräuschen. Das, was sonst unerwünscht ist, wird hier nicht kaschiert, sondern zum Stilmittel erhoben und kultiviert. Innovative Künstler wie Pole, Oval, Pan Sonic, SND oder auch Jan Jelinek geben dieser Stilrichtung nach wie vor frische Impulse.Beat berichtet in Ausgabe 1/2006 über das Genre der Clicks & Cuts. Auf drei interessanten Seiten erfahren Sie alles über Künstler wie Pole, Oval, Pan Sonic, SND und Jan Jelinek und über deren Stilrichtung. …weiterlesen

Waves APA32 & APA44-M

Beat - Nachdem in der vergangenen Beat-Ausgabe der Waves-APA-Audio-Beschleuniger in einem DSP-Special Erwähnung fand, erfolgt an dieser Stelle die praktische Bewährungsprobe.Testumfeld:Im Test waren zwei Audio Processing Accelerator mit den Bewertungen 4,5 und 5,5 von jeweils 6 Punkten. …weiterlesen