Cascade Pro 7941 Produktbild
Gut (1,7)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Mehr Daten zum Produkt

Becker Cascade Pro 7941 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (86%)

    „Kauftipp“

    18 Produkte im Test

    „Absolutes Luxusradio in bewährter Becker-Qualität.“

Kundenmeinungen (3) zu Becker Cascade Pro 7941

3,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (67%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Becker Cascade Pro 7941

Geeignet für Auto
Bluetooth vorhanden
Geeignet für Auto vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Drei Spezialmodelle fürs Motorrad im Vergleich

Mit einem deutlichen Punktevorsprung entschied das Zumo 660 von Garmin einen Direktvergleich mit dem Becker Traffic Assist Z100 und dem TomTom Rider 2nd Edition für sich. Das Zumo 660 biete den größten Funktionsumfang und glänzte laut Tester auch mit einem „grandios hellen“ Display. Den Test hatte die Zeitschrift „Motorrad News“ durchgeführt.

Navigon - Neues Kartenmaterial für Amerika-Reisende

Soeben hat der renommierte Navi-Hersteller Navigon bekannt gegeben, dass ab sofort über den Online-Shop des Unternehmens neues Kartenmaterial für Notrd-Amerika-Reisende zur Verfügung steht. Je nach Navigationssystem stammen die Karten aus dem 2. beziehungsweise 4. Quartal 2009. Wie üblich, können Sie über den Online-Shop heruntergeladen werden. Kostenpunkt: 129 Euro pro Satz.

Becker - Neuer Online-Store online

Die Aktualisierung und individuelle Konfiguration eines Navigationssystems von Becker soll ab sofort noch leichter werden. Der Navi-Hersteller hat seinen neuen Online-Store „MyExtras“ soeben online gestellt. Über den Store können Kartenupdates vorgenommen oder diverse Download-Angebote von Becker, zum Beispiel für die Aufrüstung von Einsteiger-Modellen, bequem bezogen werden. Die dafür notwendige Software, der Content Manager 2.0, ist in der neuesten Version unter der Adresse www.mybecker.com kostenlos erhältlich. Bereits installierte Software aktualisiert sich selbständig beim nächsten Start, sofern eine Internetverbindung vorhanden ist. Folgende Navis unterstützen den Content Manager 2.0: Traffic Assist Z099 , Z100 , Z103 , Z201 , Z203 , Z204 , Z205.

Mit Navigon ins fränkische Weinland - Kostenloser Würzburg Städte-Reiseführer

Navigon setzt seine im Mai 2009 mit der Hansestadt Hamburg begonnenen Städtereiseführer fort. Im Juni ist nun Würzburg dran. Der Städteführer, der wieder kostenlos von der Navigon-Seite mittels Navigon Fresh heruntergeladen werden kann, führt den Urlauber zielsicher ins fränkische Weinland und wurde in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Fränkisches Weinland sowie der Touristik GmbH im Würzburger Land erarbeitet. Der Reisebegleiter enthält 85 „exklusive“ Tipps, darunter Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten in und um Würzburg herum.

Der günstigste Weg

CAR & HIFI - Der Saugnapfhalter verfügt über einen Geleinsatz, der nicht nur an der Scheibe, sondern auch auf dem rauen Armaturenbrett sicher hält. Einmalig in dieser Preisklasse: Der große Touchscreen und 3D-Sehenswürdigkeiten Das Sony NV-U53D ist ein erwachsenes Navigationssystem im Widescreen-Format mit interessanten Features. Europakarten (West und Ost) und TMC sind aber erst im nächstgrößeren Modell NV-U73T (UVP 300 Euro) inklusive. …weiterlesen

Gute Reise

CAR & HIFI - So können z.B. die nächsten Tankstellen angezeigt werden oder – was wir als äußerst sinnig befinden – die Liste der nächsten vier Abbiegevorgänge. So weiß man insbesondere auf mehrspurigen Stadtstraßen frühzeitig, auf welcher Spur man sich am besten einordnet. Zu der vorbildlichen Zielführung gesellt sich eine gelungene Routenberechnung mit reichhaltigen Optionen, die der Nutzer nach persönlichem Bedarf einstellen kann. …weiterlesen

Erwachsen geworden

CAR & HIFI - Üppige Ausstattung, Steuerung über „richtige“ Tasten und eine Zielführung, die über jeden Zweifel erhaben ist, werden ihm sicher seine Anhängerschaft bescheren. Medion PNA 470 Der Essener Elektronikhersteller Medion ist bekannt für seine aggressive Preispolitik. So ist auch das Topmodell unter den mobilen Navis bereits für knapp 380 Euro erhältlich. Dafür bekommt man aber keineswegs ein Sparpaket, sondern ein extrem üppig ausgestattetes System. Bereits das Kartenmaterial ist sehr umfangreich. …weiterlesen

It´s your choice!

connect - Bei der Bedienung bemerkt man das Off-Board-Prinzip dafür nur noch an wenigen Stellen, generell wirft die Software wenig Fragen auf. Fazit: eine gelungene Alternative. NAVMAN ICN 510 DER NEUE NAVMAN ICN 510 ÜBERZEUGT VOR ALLEM DURCH DEN FORM-FAKTOR UND DAS GELUNGENE DESIGN, BIETET ABER ANSONSTEN NUR MITTELMASS – FÜR 699 EURO. …weiterlesen

Durch dick und dünn

Telecom Handel - Telecom Handel hat die derzeit relevanten Modelle auf dem deutschen Markt mit den wichtigsten Features in einer Übersicht zusammengestellt. Das a-rival NAV-XEA 70 T von Baros ist eines der günstigsten Lkw-Navis auf dem Markt; der Straßenpreis liegt wenige Monate nach dem Verkaufsstart nur noch bei rund 200 Euro. Dafür muss der Käufer allerdings auch auf Features wie Bluetooth verzichten. Immerhin gibt es einen AV-Eingang für den Anschluss einer Rückfahrkamera. …weiterlesen

Darf es etwas mehr sein?

Navigation - Mio C620t Dreidimensional Mio bietet das erste Navigationssystem mit topographischer Höhendarstellung. Das C620t ist mit seiner umfangreichen Ausstattung und 11 cm Bilddiagonalen nicht nur das Topmodell unter den Mio-Systemen, sondern auch das erste Navi, bei dem die aktuelle Software Mio Map 2008 zum Einsatz kommt. Das auf iGo basierende Programm verwendet die neuesten Tele-Atlas-Kartendaten und ist das erste in Deutschland verfügbare System mit topografischer Höhendarstellung. …weiterlesen

Vier Wege - ein Ziel

AUTOStraßenverkehr - Unser Test zeigt ganz klar: Handynavigation ist mehr als Spielerei.Testumfeld:Im Test waren fünf Navigationsgeräte mit Bewertungen von 390 bis 410 von jeweils 500 Punkten . Es wurden Kriterien wie Handhabung, Zielführung und Ausstattung getestet. …weiterlesen

Ziel erreicht!

Mobilfunk news - Immer mehr Handys werden zum Navigationssystem aufgerüstet. Fünf dieser mobilen Wegweiser haben wir für Sie auf die Teststrecke geschickt.Testumfeld:Im Test waren vier Navigationssysteme mit den Bewertungen 4 x „gut“. …weiterlesen

„Die besten Pfadfinder“ - Festeinbaugeräte

AUTOStraßenverkehr - Wir stellen Ihnen 28 Top-Navigationsgeräte vor. Alle vier Techniken sind dabei: Festeinbaugeräte, Plug & Play, Handy- und PDA-Navigation.Testumfeld:Im Test waren sieben festeingebaute Navigationsgeräte mit Bewertungen von 390 bis 447 von jeweils 500 Punkten. …weiterlesen

Pfadfinder

Tomorrow - Endlich gibt's Beifahrer, die sicher und auf dem schnellsten Weg ins Ziel führen. TOMORROW hat die populärsten Navigationssysteme auf Praxistauglichkeit getestet.Testumfeld:Im Test waren sechs Navigationssysteme. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen