Avanquest PC Booster 6 9 Tests

(System- & Tuning-Tool)
PC Booster 6 Produktbild

Ø Ausreichend (4,5)

Tests (9)

Ø Teilnote 4,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebssytem: Win 98, Win 2000, Win XP, Win Vista
Typ: Sys­tem-​Opti­mie­rung
Mehr Daten zum Produkt

Avanquest PC Booster 6 im Test der Fachmagazine

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 11 von 11

    „ausreichend“ (43 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Leistung: 21 von 40 Punkten;
    Ausstattung: 11 von 30 Punkten;
    Bedienung: 8 von 20 Punkten;
    Service&Support: 3 von 10 Punkten.  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „mangelhaft“ (4,64)

    „Das Programm ist für Einsteiger ungeeignet, da keine Tuning-Vorgaben erklärt werden. Wegen der nicht nachmessbaren Beschleunigungs-Daten wurde die Software auf ‚mangelhaft‘ abgewertet.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Seiten: 3

    Note:4,1

    „PC Booster zeigte im Test keine überzeugende Leistung.“  Mehr Details

    • Business & IT

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008

    „ausreichend“ (1 von 5 Punkten)

    „PC Booster 6 gehört zur Kategorie ‚Tools, die man nicht braucht‘. Die sinnvollen Komponenten zur Festplatten-Analyse und zur Bereinigung der Registry sind auch als Freeware zu bekommen.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008

    Note:5,0

    „Plus: Windows-Funktionen unter einer Oberfläche.
    Minus: Auto-Tuning ist wirkungslos; greift nur auf Windows-Tools zurück; bietet Windows-98-Tuning für XP an.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008

    „mangelhaft“ (4,5)

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Plus: Leichte Bedienbarkeit; einige brauchbare Extras.
    Minus: Leider keinerlei Leistungsverbesserung zu erkennen.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 03/2008

    „ausreichend“

    „Von einer Geschwindigkeits-Steigerung ist nichts zu merken. Obwohl auf der Verpackung vollmundig eine Steigerung von bis zu 90 % angepriesen wird.“  Mehr Details

    • PC Professionell Onlinemagazin

    • Erschienen: 01/2008

    „mangelhaft“

    „PC Booster 6 versagt als Tuning-Tool auf der ganzen Linie und schafft es auch nicht über clevere Zusatzfunktionen oder einfache Bedienung zu überzeugen Finger weg von diesem Programm ...“  Mehr Details

    • PC Professionell Onlinemagazin

    • Erschienen: 01/2008

    „mangelhaft“

    „PC Booster 6 versagt als Tuning-Tool auf der ganzen Linie und schafft es auch nicht über clevere Zusatzfunktionen oder einfache Bedienung zu überzeugen Finger weg von diesem Programm, die 25 Euro können Sie sich sparen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Driver Genius 15

    Zugriff auf über 100. 000 Hardware - Informationen und Gerätetreiber NEU: Schon jetzt Windows 10 ready! ,...

Datenblatt zu Avanquest PC Booster 6

Betriebssytem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 2000
  • Win 98
Sprachen Deutsch
Typ System-Optimierung

Weitere Tests & Produktwissen

PC Booster

PC-WELT 6/2008 - PC Booster Nach wenigen Klicks ist das Tuning-Tool installiert. Nach einer angeblichen Optimierung unseres frisch aufgesetzten Systems zeigte eine Grafik, dass sich die Festplattenleistung um fantastische 369 Prozent verbessert habe. Der so genannte Menügeschwindigkeits-Benchmark weist sogar eine Leistungssteigerung von 391 Prozent aus. Den Vogel schießt der Bootgeschwindigkeits-Benchmark ab mit sagenhaften 420 Prozent. Hier ist der „Speedup Factor“ von 15 auf 78 angewachsen. …weiterlesen

Auto-Schrauber

PC Magazin 4/2009 - Lahme Systeme beschleunigen, stabiles Windows, versteckte Funktionen freischalten. PC Magazin misst elf Tuning Programme für WinXP - nicht alle erreichen die eigenen Versprechen.Testumfeld:Im Test befanden sich elf Tuning-Programme. Sie wurden mit 2 x „gut“, 5 x „ausreichend“ und 4 x „ausreichend“ bewertet. Die Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung sowie Service und Support. …weiterlesen