Powerline 4 Traveller Produktbild
Sehr gut (1,2)
2 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Ansmann Powerline 4 Traveller im Test der Fachmagazine

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    7 Produkte im Test

    „Nach wie vor ein Toplader. Aufgrund der Austauschbarkeit der Adapterstecker wurde der Lader insgesamt leider etwas größer. Schön wäre auch bei der nächsten Generation ein 12 V-Autoadapter im Lieferumfang.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Ansmann Energy 8 plus Rundzellen-Ladegerät NiCd, NiMH Micro (AAA), Mignon (AA),
  • Channel Distribution treibstofftank 220 mAh Aluminium 3,3 cm rot

Kundenmeinungen (5) zu Ansmann Powerline 4 Traveller

3,3 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
2 (40%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
2 (40%)
1 Stern
0 (0%)

3,3 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Ladegeräte

Weiterführende Informationen zum Thema Ansmann Powerline 4 Traveller können Sie direkt beim Hersteller unter ansmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Spiel mit dem Feuer“ - Geräte mit USB-Anschluss

Computer Bild - n Bei zwei Netzteilen (Cool Bananas 3in1 Ladegerät und Pearl Revolt Reise-Netzteil für iPod) hielten Bauteile mit gefährlicher Spannung nicht den erforderlichen Sicherheitsabstand von 5 Milli metern ein. Sie waren mit weniger als 1 Millimeter Abstand montiert. Dies führt aber „nur“ unter ungünstigen Umständen zu einer Gefährdung. Die Produkte wurden deshalb auf „mangelhaft“ abgewertet. n Die Eingänge von drei Kfz-Adaptern waren nicht durch eine Sicherung geschützt. …weiterlesen

Akkulader im Test

DigitalPHOTO - Sind die Akkus fertig geladen, so kann man sie mit der Erhaltungsladung im Akkulader belassen und erst bei Bedarf entnehmen. Dies ist äußerst praktisch, und da der Lüfter bei Erhaltungsladung nicht benötigt wird, auch nicht hörbar. Die Statusanzeige erfolgt über je eine grün/rot leuchtende LED. Das Gehäuse ist silberfarben mit schwarzem Innenteil und ansehnlich genug, um ihm auch dauerhaft einen Platz im Regal zu spendieren. Das Gerät besitzt ein externes Netzteil mit ausreichend langem Kabel. …weiterlesen

Unterwegs laden

Computer Bild - Dreimal volltanken, bitte In der Praxis betankt ein Akku-Pack das Smartphone genauso schnell wie das Original-Ladegerät. So ist der Akku des iPhone 5 (5,3 Wattstunden) nach gut zweieinhalb Stunden komplett voll. Der kleinste Akku-Pack hat etwa 6 Wattstunden - das reicht für eine Smartphone-Ladung. Größere wie der Patriot Fuel+ 6000 schaffen sogar dreimal volltanken. …weiterlesen

Ganz schön geladen

fotoMAGAZIN - Testumfeld:Sieben Akku-Ladegeräte im Vergleich mit Benotungen zwischen „super“ (5 Sterne) und „noch gut“ (2 Sterne): …weiterlesen