MPK49 Produktbild
Sehr gut (1,5)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MIDI-​Mas­ter­key­board
Mehr Daten zum Produkt

Akai Professional MPK49 im Test der Fachmagazine

  • 5,5 von 6 Punkten

    „Preis-Tipp der Redaktion“

    Platz 5 von 24

    „Akais MPK49 bietet nicht nur beste Verarbeitung, sondern auch die nötige Flexibilität für das Computerstudio. ... Im Test konnte es als leistungsfähige Steuerzentrale für das DAW-basierte Studio mit einer durchdachten, leicht bedienbaren Oberfläche und einem ausgereiften Editor überzeugen. Zugegeben, der Controller ist mit einem Straßenpreis von 299 Euro nicht billig, aber in jedem Fall seinen Preis wert.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: einfache Bedienung; Robuste Verarbeitung; Integrierte MPC-Pads; Arpeggiator an Bord.
    Minus: Tastatur gewöhnungsbedürftig; Pitchbendrad nicht programmierbar; Fehlendes Netzteil.“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „Plus: extrem solide Verarbeitung; MPC-Drum-Pads; Vyzex-Editor; Arpeggiator.
    Minus: keine Key-Velocity-Kurven.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Testalarm zu Akai Professional MPK49

Datenblatt zu Akai Professional MPK49

Typ MIDI-Masterkeyboard

Weiterführende Informationen zum Thema Akai Professional MPK 49 können Sie direkt beim Hersteller unter akaipro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die 24 besten DAW-Controller

Beat - Akais MPK49 bietet nicht nur beste Verarbeitung, sondern auch die nötige Flexibilität für das Computerstudio. Das Keyboard besitzt 49 halbgewichtete, anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch, die ein gutes Spielgefühl vermitteln. Wie die 61und 88-Tasten-Modelle der Serie ist es mit acht Fadern mit 45 Millimeter Reglerweg ausgestattet. Des Weiteren beherbergt die Oberfläche acht griffige Endlos-Encoder sowie acht Schalter. …weiterlesen