P660 Produktbild

Ø Gut (2,2)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Geeignet für: Auto
Mehr Daten zum Produkt

Acer P660 im Test der Fachmagazine

    • promobil

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 12 Produkte im Test

    3 von 5 Punkten

    „Der Acer macht anfangs einen guten, robusten Eindruck. Nervt mit Schwächen im Detail.“  Mehr Details

    • Navi-Magazin

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 06/2007

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Plus: Umfangreiches Kartenmaterial; Fahrsicherheits-Option; Schickes Design; Freisprecheinrichtung integriert.
    Minus: Wenige Routenoptionen.“  Mehr Details

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 15 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „gut“

    „... ein erwachsenes und sehr gut ausgestattetes Navigationssystem. Den Anschluss zur Spitze verpasst es jedoch durch einige Schnitzer, die es sich bei der optischen Zielführung erlaubt. ...“  Mehr Details

    • Navigation

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Produkt: Platz 11 von 15
    • Seiten: 12

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Bluetooth; große Schrift.
    Minus: optische Zielführung.“  Mehr Details

zu Acer P660

  • Acer Beamer »P6600«

    Acer P6600 Ein Projektor für wahre Profis! Spezifikationen Acer ColorBoost 3D Technologie, DLPundreg, ,...

Datenblatt zu Acer P660

Geeignet für Auto
Kartenmaterial Europa
Akku Lithium-Ion
Unterstützte Speicherkarten
  • Secure Digital (SD)
  • MultiMediaCard (MMC)
Bluetooth vorhanden
User-Interface Touchscreen
Geeignet für Auto vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CP.H150T.026

Weiterführende Informationen zum Thema Acer P 660 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Falk - Abwrackprämie für ältere Modelle

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Wörtchen „Abwrackprämie“ seinen Weg auch in den Sektor für Navigationsgeräte findet. Falk ist unseres Wissens der erste Navi-Hersteller, der mit diesem lukrativen Reizwort wirbt und für den Juli 2009 eine entsprechende verkaufsfördernde Aktion angekündigt hat.

Gute Reise

CAR & HIFI 4/2007 - Dementsprechend verfügt das solide Gehäuse über einen großen 4-Zoll-Touchscreen. Praktisch sind die zusätzlichen Tasten unten am Gehäuse, über die die Lautstärke angepasst und ins Menü gesprungen werden kann. Im Inneren ist ein 400-MHz-Samsung-Prozessor am Werke, für den Kontakt zu den GPS-Satelliten sorgt ein SiRF-III-Empfänger. Bei der Navigationssoftware setzt Acer auf CoPilot von ALK, als Kartenbasis dient Navteqs Westeuropakarte, vorinstalliert auf 1-GB-SD-Karte. …weiterlesen

Lust auf Luxus

connect 4/2005 - Die Kosten hierfür entrichtet bereits der Hersteller, der Kunde muss nichts extra bezahlen. Ist der PDA nun Einstiegsdroge für die großen Bildschirm-Navigationssysteme? Kommt auf die Ansprüche an – und aufs Budget: Für Fahrer, die immer im selben Auto unterwegs sind, ihren elektronischen Lotsen regelmäßig bemühen und keine Lust auf Kabel- und Gerätegebammel an der Frontscheibe haben, mit Sicherheit. …weiterlesen

Alles Route

promobil 9/2007 - Die besten Navigationsgeräte für Reisemobilisten - promobil hat sie gefunden und exklusiv getestet.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Navigationsgeräte, die drei bis vier von jeweils fünf möglichen Punkten erhielten. Genauer untersucht wurden Bedienung, Ansage und Anzeige. …weiterlesen

Darf es etwas mehr sein?

Navi-Magazin 3/2007 - Getestet wurden unter anderem die Kriterien Berechnungsgeschwindigkeit, Kartenqualität und Routenqualität. …weiterlesen