RADtouren prüft Funktionsjacken (12/2016): „Dicht und Dünn“

RADtouren - Heft 1/2017

5 Regenjacken für Herren im Vergleichstest

  • Löffler Bike Kapuzenjacke WPM-3 CF

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Feuchtigkeitsregulierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Polyester

    Note:1,1 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Als Regenschutz für ambitionierte Radfahrer in aufrechter oder sportlicher Sitzposition lässt die Jacke kaum Wünsche offen. Die Jacke hält sehr dicht und sorgt für gute Feuchtigkeitsregulierung. Sie ist relativ leicht und lässt sich platzsparend im Gepäck verstauen. Aber Funktion hat auch ihren Preis.“

    Bike Kapuzenjacke WPM-3 CF

    1

  • Vaude Luminum Jacket

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Winddicht;
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Polyester

    Note:1,2 – Tipp Preis / Leistung

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Als Alltagsjacke verfügt sie optimale Sichtbarkeit. Sie eignet sich am besten für eine aufrechte Sitzposition und kann gut über einer wärmenden, dicken Kleiderschicht getragen werden. Viel Funktion für wenig Geld. Dank Ceplex Active eine der nachhaltigsten Jacken ohne schädliche Rückstände.“

    Luminum Jacket

    2

  • Endura MT500 II

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Reflektierend, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    Note:1,4

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Für sportlich ambitionierte Fahrer trotz legerem Schnitt. Viele Verstellmöglichkeiten für individuellen Sitz am Körper. In starkem Regen fühlt sich die Jacke aus Schottland wohl und sorgt mit Belüftungsschlitzen für gutes Körperklima. Dünnes Material sorgt für ein kleines Packmaß.“

    MT500 II

    3

  • Jack Wolfskin Jasper Flex Men

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Abnehmbare Kapuze, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    Note:1,7

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Eine robuste Jacke, die dank Stretch-Einsatz im Rückenbereich einen guten Sitz gewährleistet. Viel festes Material bedeutet aber auch viel Gewicht und großes Packmaß. Sie schützt vor Regen und Wind und sorgt für eine gute Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung nicht nur auf Radtouren. Viele Taschen!“

    Jasper Flex Men

    4

  • Gonso David

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Packaway, Abriebfest, Kinnschutz, Abnehmbare Kapuze, Gefüttert, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyester

    Note:1,9

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Eine Alltagsjacke für aufrecht sitzende Radler. Der weiche Stoff sorgt für den angenehmsten Tragekomfort im Test. Die Jacke ist etwas schwitziger und nicht ganz so lange wasserdicht wie andere Testmodelle, dank leichter Isolation aber auch für geringe Belastungen in kühlen Temperaturen geeignet.“

    David

    5

5 Regenjacken für Damen im Vergleichstest

  • Vaude Women‘s Luminum Jacket

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Winddicht;
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Polyester

    Note:1,2 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Eine weit geschnittene Alltagsjacke mit 360°-Grad-Sichtbarkeit. Angenehmer Tragekomfort durch das weiche stoffartige Material, Passform eher für aufrechte Sitzposition. Zuverlässige Wasserdichte und bei Fahrten in gemäßigtem Tempo atmungsaktiv genug. Etwas voluminöses Packmaß und gute Nachhaltigkeit.“

    Women‘s Luminum Jacket

    1

  • Endura Singletrack

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    Note:1,3 – Tipp Preis / Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Ein Preis-Leistungs-Knüller ist die sportlich geschnittene Funktionsjacke mit verlängertem Rücken und längeren Armen. Sie zeigt sich auch bei langen, stärkeren Regenfällen wasserdicht und gut atmungsaktiv. Kleines Packmaß dank dünnem Stoff allerdings mit deutlicher Regenjackenhaptik.“

    Singletrack

    2

  • Gore Wear Power Trail Lady GT Active Jacke

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Gore-Tex, Polyester

    Note:1,5

    Preis/Leistung: 2,5 von 5 Punkten

    „Die eng geschnittene, sehr dünne Jacke ist für sportliche Radler, Rücken/Arme könnten aber länger sein. Starkregen hinterlässt auf dem stoffähnlichen Material Wasserspuren, die schnell trocknen. Für sportliche Betätigung und milde Temperaturen hat sie das beste Körperklima im Test, hat aber ihren Preis.“

    Power Trail Lady GT Active Jacke

    3

  • Gonso Christine

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Packaway, Abriebfest, Kinnschutz, Abnehmbare Kapuze, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyester

    Note:1,8

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Eine Alltagsjacke für leichte Schauer und geringer Belastung mit wenig Schwitzen. Der weiche Außenstoff sorgt für den angenehmsten Tragekomfort. Bei starken Regenschauern kann der Oberstoff Wasserspuren zeigen, trocknet aber schnell wieder. Geringes Packmaß trotz etwas ‚mehr‘ Gewicht.“

    Christine

    4

  • Jack Wolfskin North Slope Flex

    • Sportart: Klettern, Wandern, Radsport;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Abnehmbare Kapuze, Feuchtigkeitsregulierend, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    Note:1,9

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Als robuste Regenjacke für Radtour, Wanderung und Freizeit geeignet, ebenso bei moderater Bewegung in kühlen Temperaturen. Sie hält stärkeren Schauern gut Stand. Durch den festen Stoff ist die Atmungsaktivität nicht ganz so hoch, sie bietet aber Belüftungsöffnungen. Hohes Packmaß und Gewicht.“

    North Slope Flex

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken