Fit For Fun prüft IPL-Geräte (3/2015): „Beine im Blitzlicht“

Fit For Fun - Heft 4/2015

Was wurde getestet?

Im Langzeittest befanden sich 5 IPL-Geräte, die jedoch ohne Benotung blieben.

  • Gillette Venus Naked Skin

    • Betriebsart: Netz;
    • Geeignet für: Damen;
    • Anwendungsbereiche: Arme, Rücken, Gesicht, Achselhöhlen, Intimzone, Bauch, Beine

    ohne Endnote

    „Sehr gut: arbeitet mit einem Hautsensor. Unpraktisch: Es muss mit Gel verwendet werden - das dauert sehr lange.“

    Venus Naked Skin
  • HoMedics Me Pro Ultra

    • Betriebsart: Netz;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Anwendungsbereiche: Brust, Arme, Rücken, Gesicht, Achselhöhlen, Intimzone, Bauch, Beine

    ohne Endnote

    „Das Licht löst automatisch aus: schnelle Behandelung. Auch top: Eine Brille gehört zum Paket. Haken: Sie sitzt nicht gut.“

    Me Pro Ultra
  • Philips SC2006/11

    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Damen;
    • Anwendungsbereiche: Arme, Gesicht, Achselhöhlen, Intimzone, Beine

    ohne Endnote

    „Es ist das einzige Gerät, das kabellos funktioniert. Dadurch ist es allerdings schwerer, und die Anwendung ist anstrengender als bei den anderen Modellen.“

    SC2006/11
  • Silk'n Flash & Go

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Anwendungsbereiche: Arme, Rücken, Gesicht, Achselhöhlen, Intimzone, Beine

    ohne Endnote

    „Optisch ansprechend, und das Ergebnis ist zufriedenstellend. Für Gesichtshaare gibt es einen Extra-Präzisionsaufsatz.“

    Flash & Go
  • Silk'n Glide 50 000

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Anwendungsbereiche: Arme, Gesicht, Achselhöhlen, Intimzone, Bauch, Beine

    ohne Endnote

    „Es überzeugt zwar optisch und praktisch, allerdings überlegt man sich bei nur 50.000 Lichtimpulsen genau, wann man drückt.“

    Glide 50 000

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema IPL-Geräte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf