Sonor Schlagzeuge

23

Top-Filter: Modell

  • Sonor Force Sonor Force
  • 1

    Schlagzeug im Test: Vintage Three20 von Sonor, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sonor Vintage Three20

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Sonor Schlagzeuge nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Schlagzeug im Test: AQ1 Studio Set von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor AQ1 Studio Set

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: AQ2 Stage von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor AQ2 Stage

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: SQ1 322-Shellset NM von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor SQ1 322-Shellset NM

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Birch Infinite SE Vintage Onyx von Sonor, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sonor Birch Infinite SE Vintage Onyx

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Martini Special Edition von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Martini Special Edition

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Safari Special Edition von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Safari Special Edition

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: ProLite Stage 3 von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor ProLite Stage 3

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Essential Force S-Drive von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Essential Force S-Drive

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Select Force Drumset von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Select Force Drumset

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Force 1007 von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Force 1007

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Delite von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Delite

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Force 507 von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Force 507

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: S Classix-Serie von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor S Classix-Serie

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: 30th Anniversary Steve Smith Limited Edition von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor 30th Anniversary Steve Smith Limited Edition

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Phil Rudd Replica Drumset von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Phil Rudd Replica Drumset

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Force 3007 Drumset von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Force 3007 Drumset

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Sonor SQ2 Vintage Beech Shell Kit

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: SQ2 Drum System von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor SQ2 Drum System

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Schlagzeug im Test: Force 3007 Rock Set von Sonor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sonor Force 3007 Rock Set

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Akustisch
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • drums & percussion

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016

    Stark aufgewertet

    Testbericht über 1 Schlagzeug

    Die ‚Saturn‘-Serie von Mapex wurde über die Jahre immer wieder weiterentwickelt, wobei die jüngsten Upgrades die Serie klanglich und optisch signifikant aufwerten. Der Audiotest des Sets ist als Download zu hören. Testumfeld: Ein Drumset, eine Snaredrum sowie ein dazugehöriges Hardware-Set befanden sich im Check, verblieben jedoch jeweils ohne Endnote.

    zum Test

    • drums & percussion

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 02/2018

    EINSTIEG OHNE Qualitätsabstriche

    Testbericht über 1 Drumset

    zum Test

    • drums & percussion

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 10/2017

    Sonors neue Einstiegsklasse

    Testbericht über 1 Drumset

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sonor Schlaginstrumente.

Weitere Tests und Ratgeber zu Sonor Schlag-Instrumente

  • Ein Schätzchen neu aufgelegt
    drums & percussion 1/2015 Vintage-Freunden dürfte der Name George Harrison Way sicher bekannt sein, denn er ist mit vielen der amerikanischen, klangvollen Hersteller verbunden, deren Trommeln heute als Klassiker gelten. Ein Schlagzeug befand sich im Check. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • ‚Allmächtiger‘ Neulig?
    drums & percussion 4/2014 Ein neuer Name in der Drumszene? Nun, der Name ‚Sakae‘ ist bei Weitem nicht so neu, wie manche vielleicht denken: Auch wenn Sakae hierzulande noch recht unbekannt ist, so hat der japanische Hersteller bereits viele Jahre in erster Linie für Yamaha Schlagzeuge gefertigt. Seit Kurzem ist Sakae selbstständig und produziert nun unter eigenem Namen. Im Einzeltest befand sich ein Drumset. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Groß, groß, groß!
    drums & percussion 3/2014 Die Drums aus dem amerikanischen Hause C & C haben sich mittlerweile auch hierzulande und nicht allein unter Vintage-Liebhabern einen sehr guten Namen gemacht. Das liegt neben der Optik dieser außergewöhnlichen Sets natürlich vor allem an den Kesseln selber. Ein Schlagzeug befand sich im Einzeltest. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Highend in Design und Sound
    drums & percussion 1/2014 Vom Aussehen akustisch, von den Sounds her elektronisch, so präsentieren sich diese E-Drums aus dem Hause drum-tec. Der deutsche Hersteller bietet bereits seit längerem hochwertige Instrumente an, die sich zumindest optisch kaum von akustischen Drums unterscheiden. Wir erhielten ein Set der neuen ‚Pro S Stage‘-Serie mit ‚Walnut Roots‘-Kesseln zum Test. Getestet wurde ein elektronisches Schlagzeug. Eine Benotung wurde nicht vorgenommen.
  • drums & percussion Nr. 4 (Juli/August 2013) Schlagzeuger bauen individuell gestaltete Instrumente für Schlagzeuger. Dieses Konzept steckt seit gut 13 Jahren hinter der amerikanischen Customwerkstatt von SJC. Wir hatten eines ihrer Drumsets zum Test unter den Stöcken. Testumfeld: Im Praxistest der Zeitschrift drums & percussion befanden sich ein Drumset und eine Snaredrum. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht.
  • Wie (ganz) früher, nur von heute
    drums & percussion Nr. 2 (März/April 2013) Gegenwärtig beobachtet man das Phänomen, dass Drumsets durch die Bank technisch sauberer produziert sind als ihre betagten Kollegen es je waren. Aber Individualität und Charakter im Klang bleiben bei aller handwerklichen/maschinellen Perfektion bisweilen gerne mal auf der Strecke. Im Praxistest befand sich ein Schlagzeug. Eine Benotung wurde nicht vorgenommen.
  • DW-Sound mal anders
    drums & percussion Nr. 3 (Mai/Juni 2012) Mit dieser neuen Kesselkonstruktion gehen die Bauherren im kalifornischen Oxnard neue Wege, wobei die Kombination aus Mahagoni und Ahorn natürlich nicht ganz unbekannt ist. Begutachtet wurde ein Drumset. Das Produkt blieb ohne Endnote.
  • drums & percussion Nr. 2 (März/April 2012) Inzwischen hat es sich wohl herumgesprochen: Aus dem Hause Marshall (dem weltbekannten Hersteller für Gitarrenverstärker) kommen neue Drums unter dem ehemaligen Percussion-Logo Natal. ... Testumfeld: Im Test befanden sich zwei Drumsets. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • Mal wieder etwas Superedles
    drums & percussion Nr. 1 (Januar/Februar 2012) Es gibt immer wieder etwas Neues aus der kalifornischen Edelschmiede zu bewundern. Diesmal sind es in der ‚Collector's‘-Serie nicht allein die neue Oberflächenfolie in ‚classic grey marine pearl‘, sondern wieder einmal die spezielle Zusammenstellung der Kessel und deren Details. Bei Drum Workshop nennt man das ‚Specialized Shell Configuration‘ (SSC).
  • Klassischer Sound in feinem Lack
    drums & percussion 6/2011 Einen neuen und gleichzeitig traditionellen Weg beschreitet Yamaha mit dem ‚Club Custom‘, das in Zusammenarbeit mit Steve Jordan entwickelt wurde. Das Set setzt sowohl eine bislang eher unübliche Holzart als auch ein ganz neues Designkonzept, das jedoch klar seine Vorbilder hat, ein.
  • Garant fürs Edle
    drums & percussion 5/2011 Diese Bubingakessel sind bei vielen Drummern so beliebt wie begehrt und seit Jahren eine feste Größe in der Tama-Kesselherstellung. In diesem Jahr hat das ‚Starclassic Bubinga‘ ein weiteres sehr interessantes Oberflächenfinish am Start - Grund genug, ein neues ‚Starclassic‘ mal wieder genauer unter die Soundlupe zu nehmen.
  • Vision in Birke
    drums & percussion 4/2011 Mit seiner ‚Vision‘-Serie bietet Pearl durchweg hochwertige Trommelsets, die zum einen eine professionelle Ausstattung haben, zum anderen durch einen interessanten Preis auf sich aufmerksam machen.
  • Aus Tradition Birke
    drums & percussion 3/2011 In den 1970er-Jahren hat Tama als einer der ersten Hersteller mit dem ‚Superstar‘ Birkenkessel populär gemacht. Jetzt gibt es, nach dem großen Erfolg, wieder ein Birkenset mit Namen ‚Silverstar‘, das erstmalig auf der NAMM-Show in Los Angeles und kürzlich auf der Musikmesse in Frankfurt vorgestellt wurde.
  • Test: Yamaha DTX750k
    Beat 2/2012 Mit den Yamaha Groove-Tools stehen darüber hinaus verschiedene Miniprogramme bereit, die das Lernen zum spielerischen Vergnügen machen. Topfschlagen? In puncto Spielgefühl wussten die verschiedenen Drumpads vom ersten Moment an zu glänzen. Das Konzept der neu entwickelten Silikonoberflächen geht voll auf, der Geräuschpegel beim Spielen hält sich in angenehm geringen Grenzen. Verschiedene Zonen der einzelnen Pads triggern unterschiedliche Samples, der Realismus wird so optimal unterstützt.
  • Alesis DM-7
    Macwelt 9/2011 Das Drumset Alesis DM-7 eignet sich gut für die ersten Schritte am Schlagzeug, zudem b e ko m m t m a n m i t d e m e l e ktronischen Schlagzeug nicht so schnell Ärger mit den Nachbarn wie mit einem ausgewachsenen Schlagzeug. Das Drumset Alesis DM-7 besteht aus einem stabilen Gestell, an dem eine Snare, drei Toms, zwei Becken und die Hihat aufgehängt sind. Die Bassdrum steht extra und benötigt eine eigene Fußmaschine, die nicht zum Lieferumfang gehört.
  • Audio News - Neues für Musiker
    Beat 10/2008 Oktober 2008 kaufen, erhalten den FM-Synthesizer Operator kostenlos dazu. Das Angebot gilt beim Kauf von Ableton Live 7, Live 7 LE oder Upgrades von Live Lite auf die Vollversionen. Bestandteil des Angebots ist ein exklusives Live-Pack mit aktuellen Klängen für den Operator, beispielsweise klassischen analogen Drums und weiteren perkussiven Sounds. Das Angebot kann sowohl über den Fachhändler vor Ort als auch über den Ableton-Webshop in Anspruch genommen werden.
  • Edelkit in der Mittelklasse
    drums & percussion 4/2010 Als limitierte Auflage gibt es für dieses Jahr von Pearl in der ‚Masters Artisan‘-Serie ein edles Set mit Bubinga-Finish, wahlweise als sechs- oder siebenteilige Shell-Packs. Eins sechsteiliges Kit haben wir vom Pearl-Europe-Vertrieb freundlicherweise zum Test erhalten.
  • Geht höllisch ab
    drums & percussion 5/2010 Dixon hat sich als Hersteller für robuste Hardware einen Namen gemacht, wobei seit einiger Zeit aus diesem Hause auch komplette Drumsets zu überzeugen wissen. Ob die neu konzipierte ‚Demon‘-Serie diese Erwartung ebenfalls erfüllt, das steht in diesem Test.
  • Afrikanisch-österreichische Freundschaft
    drums & percussion 1/2010 Afrikanisches Bubinga ist nach wie vor als eines der beliebtesten Klanghölzer im Schlagzeugbau angesagt. Der Drumhersteller Alto Beat aus Wien hat uns ein hübsches Bubinga-Kit zum Testen überlassen.
  • Geheimtipp
    drums & percussion 1/2010 Das MHP-Set von Pearl könnte man als lange gehüteten Geheimtipp bezeichnen. Vormalig als MHX ist es bereits seit mehr als einem Jahrzehnt im Masters-Programm zu finden, wurde aber von der Trommlerwelt noch nie wirklich wahrgenommen. Dabei hat es das definitiv verdient, wie dieser Test zeigt.
  • Peace DNA Drums
    Sticks 11/2009 Interessierten Drummern wird sicherlich schon einmal die in Taiwan ansässige Firma Peace z. B. im Rahmen der Musikmesse in Frankfurt aufgefallen sein, die sich seit einigen Jahren mit einem doch recht üppigen Messenstand und diversen interessanten Exponaten präsentiert. ...
  • Vitamin B im Doppelpack
    drums & percussion 4/2009 Tama setzt bei seinem Starclassic Performer bei der Kesselkonstruktion auf Doppel-Bs: Birch und Bubinga. Jetzt erhielten wir ein Kit im neuen ‚tri-burst tobacco‘-Finish zum Test.
  • Feine italienische Handwerkskunst
    drums & percussion 3/2009 Aus dem italienischen Bergamo kommen die LE-Soprano-Drums. Dort fertigt Marco Gambirasio von Hand Schlagzeuge, und das mit viel Liebe zum Detail und eigenständigen Ideen. Zum Test bekamen wir vom PPC Hannover ein Bionic-Maple-Custom-Set, das nach einer Idee von Alex Mühlbauer gefertigt wurde. ...
  • Ludwig Legacy Exotic Drums
    Sticks 6/2009 Der traditionsreiche amerikanische Hersteller feiert 2009 ein rundes Jubiläum: 100 Jahre Ludwig! Viele interessante neue Snaredrums und Drumsets wurden auf den diesjährigen Messen, der NAMM-Show in den USA und der Musikmesse in Deutschland vorgestellt. ...
  • Dixon Demon Drums
    Sticks 7/2009 Dass hinter dem Brandname Dixon die Reliance International Corporation aus Taiwan steht, dürfte mittlerweile bekannt sein. Schließlich sind es nicht nur deren eigene Hardware-Produkte, die weltweit einen guten Ruf genießen - denn auch als Zulieferer für viele renommierte Schlagzeughersteller ist die Reliance Corporation tätig. Mittlerweile gewinnt Dixon zudem auch Anerkennung für die Drums aus eigener Herstellung, die einem gehobenen Industriefertigungsstandard entsprechen, sowie auch interessante Hardware-Features und Ausstattungsmerkmale zu bieten haben. ....
  • Schweizer Edelstück
    drums & percussion 1/2009 Nach den aufsehenerregenden Barrique-Snaredrums (s. Test in d&p 4/07), die aus alten Weinfässern gefertigt sind, kommt von dem Customhersteller Lauper aus der Schweiz ein Drumset zu uns, das - zumindest was die Farbe betrifft - von einer Blumenvase inspiriert wurde.
  • Knock on Wood
    drums & percussion 1/2009 In limitierter Auflage von 100 Sets weltweit bietet WorldMax ein exklusives kleines Jazzkit mit Kesseln aus dem afrikanischen Holz Sapele an.
  • Pearl Vision VSX Pinstripe Limited Edition Drums
    Sticks 2/2009 Dass die Perl ‚Vision‘-Serie mit ihren drei unterschiedlichen Variationen VMX, VBX und VSX/VX ein attraktives Angebot ist, wird man kaum bestreiten. ...
  • Ready, set and play!
    drums & percussion 6/2008 Das Pearl Vision hat den Verkaufsschlager Export erfolgreich abgelöst und ist dabei dem Status der Einsteigerserie entwachsen. Also musste bei Pearl ein neues Einsteigerset her, und kurzerhand wurde das Forum FZ als solches auserkoren.
  • Riesig, das Kleine!
    drums & percussion 6/2008 Wer träumt nicht davon, nach dem Gig sein Set einfach in einige wenige Bags zu packen, sich noch zügig die Beckentasche umzuhängen und direkt auf den Heimweg (oder wohin auch immer) zu machen?
  • Taschentuch gefällig?
    drums & percussion 5/2008 In der Reihe der Collector‘s Exotic-Serie stellt Drum Workshop die sogenannten Twisted-Kessel vor, die im Rahmen des Custom-Shell-Shops sowohl in Maple als auch in Birke und wahrlich superedlen Finishes angeboten werden. Da bekommt nicht allein manch‘ Trommler feuchte Augen und Hände!
  • Jetzt auch als Set
    drums & percussion 5/2008 Nachdem die Reihe der Brazilian-Instrumente bereits vor einiger Zeit vorgestellt wurde, gibt es nun eine Reihe von Neuentwicklungen aus dem Hause Pearl.
  • ‚Downbeat Clubdate‘ von Ludwig
    drums & percussion Nr. 1 (Januar/Februar 2013) Beim Namen ‚Clubdate‘ wissen Ludwig-Aficionados natürlich sofort Bescheid: Das sind die Sets mit den langen Stimmschrauben und den mittig auf dem Kessel angebrachten ‚Bowtie‘-Doppelböckchen aus den Fünfziger- und Sechzigerjahren. Nun gibt es diese legendären Sets in Sonderedition als Neuauflage. ... Die Zeitschrift drums & percussion testete ein Drumset, vergab aber keine Endnote.
  • Leichtgewicht mit fettem Sound
    drums & percussion 5/2008 Der brasilianische Hersteller RMV meldet sich mit neuem Vertrieb in Deutschland sowie mit überarbeiteten Serien wieder zurück.
  • Schokolädchen gefällig?
    drums & percussion 5/2008 Mit dem Exotic Chocolate-Burl hat der chinesische Hersteller Mapex ganz ohne Zweifel in seiner Highend-Serie Orion einen echten Hingucker erschaffen. Damit verbindet das Set allerdings auch eine solide und durchdachte Verarbeitung.
  • Geiz ist geil?
    drums & percussion 2/2008 Dank preisgünstiger Herstellung in China können heutzutage Drumsets auch unter 350 Euro kosten und sogar spielbar sein, ohne gleich in die Knie zu gehen, wie das neue Kit mit der Bezeichnung DS-205 von Dimavery zeigt.
  • Der neue Export-Schlager
    drums & percussion 3/2008 Jetzt ist's raus: Die neue Vision-Serie löst definitiv das über Jahrzehnte erfolgreiche Pearl Export ab. Auf den Musikmessen in L.A. und Frankfurt zeigte der Hersteller die erweiterte Vision-Modellpolitik: Ob Birken- oder Maple-Kessel, einfache oder abgefahrene Folienfinishes, jetzt ist die gesamte Bandbreite erhältlich.
  • Überflieger
    drums & percussion 2/2008 Acryldrums sind seit einiger Zeit wieder im Trend, setzt doch die durchsichtige Optik selbst gegenüber exotischen Hölzern oder Custom-Oberflächen markante Akzente. Tama hat sich mit der Entwicklung seiner Acryldrums Zeit gelassen, denn das ‚Mirage‘ soll ein echter Überflieger sein.
  • Sonor SQ2 Multiple Shell Drumset
    Sticks 5/2008 Dies ist einmal ein Test der besonderen Art. Die Idee war es, ein spezielles Drumset der Sonor SQ2-Serie vorzustellen, dessen einzelne Komponenten nach musikalischen und spieltechnischen Aspekten aus unterschiedlichen Kesselstärken, etwas ungewöhnlichen Kesseldimensionen und Instrumenten zusammengestellt wurde.
  • Pearl VMX Vision Maple Drums
    Sticks 3/2008 Die Vision des japanischen Schlagzeug-Herstellers Pearl geht weiter, und zur NAMM-Show 2008 präsentierte man eine neu strukturierte Mittelklasse mit vier neuen 'Vision'-Linien, die nun endgültig die 'Export'-Serie ablösen.
  • Tama Starclassic Mirage Drums
    Sticks 3/2008 Keine Frage, Drumsets mit Kesseln aus Acryl sind populär, Tendenz: steigend. Das haben auch renommierte Hersteller wie Tama längst erkannt, und was mit einigen Sonder-Sets für Top-Endorser begann - u. a. Prog-Rock-Master Mike Portnoy - ist jetzt auch in Form der Starclassic 'Mirage'-Serie für alle Interessierten serienmäßig erhältlich.