videofilmen prüft Camcorder (9/2006): „Praktisch, aber auch gut?“

videofilmen: Praktisch, aber auch gut? (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Rund 500 Euro kosten einfache DVD-Camcorder. Was kann der filmer außer der praktischen Anwendung davon erwarten? Wie es mit der Bild- und Tonqualität aussieht, klärt der Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei DVD-Camcorder mit Bewertungen von 55 bis 58 von jeweils 100 Punkten. Unter anderem wurden Kriterien wie Ausstattung, Aufnahmepraxis und Bildqualität getestet.

  • Canon DC 100

    „befriedigend“ (58 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Plus: 16:9-Display; gutes 16:9-Breitbild; kompakt und leicht.
    Minus: nur -R/RW-Format“

    DC 100

    1

  • Panasonic VDR-D150

    „befriedigend“ (56 von 100 Punkten)

    „Plus: großer Zoombereich; Multiformat-DVD; leistungstarker Akku.
    Minus: geringe Ausstattung.“

    VDR-D150

    2

  • Sony DCR-DVD 105E

    „befriedigend“ (55 von 100 Punkten)

    „Plus: kompakte Form; großer Zoombereich; Multiformat-DVD.
    Minus: nur nötigste Ausstattung.“

    DCR-DVD 105E

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder