VIDEOAKTIV prüft Camcorder (9/2007): „Artenschutz für DV“

VIDEOAKTIV: Artenschutz für DV (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

VIDEOAKTIV hat die beiden Topmodelle der DV-Palette miteinander verglichen, die vom Aussterben bedroht sind. Was kann ein gleich teurer Festplatten/DVD-Camcorder besser?

Was wurde getestet?

Verglichen wurden zwei DV-Topmodelle mit einer Hybrid-Cam. Es wurden 53 bis 65,64 von 100 möglichen Punkten vergeben. Getestet wurden acht kompakte HD-Cams, die alle mit der Note „gut“ abschnitten. Testkriterien waren Bildtest, Tontest, Bedienung, Ausstattung und das Messlabor (Kontrastverhältnis, Rauschen, Blendensteuerung ...)

  • Sony DCR-HC 96 E

    „gut“ (65 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Analogeingang; Digitaleingang; gute Fotofunktionen.
    Minus: keine Verschlusszeitenkorrektur.“

    DCR-HC 96 E

    1

  • Panasonic NV-GS 320

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „gut“ (64 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: plastischstes Bild im Test; gute Handhabung; manuelle Einstellungen.
    Minus: keinen echten Filmer-Features.“

    NV-GS 320

    2

  • Hitachi DZ-HS 500 E

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: lange Aufzeichnungsdauer; Bearbeitung im Camcorder; integrierter Brenner.
    Minus: Bildqualität bei wenig Licht.“

    DZ-HS 500 E

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder