VIDEOAKTIV prüft Camcorder (1/2005): „Einer prescht vor“

VIDEOAKTIV: Einer prescht vor (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Die meisten Hersteller bringen erst im Frühjahr ihre neuen Modelle auf den Markt. Nur JVC läutet schon Ende 2004 mit dem 2-Megapixel-Camcorder GR-DZ 7 die neue Saison ein.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Camcorder mit der Benotung 4 x „gut“.

  • JVC GR-DZ 7 EX

    „gut“ (65 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Plus: digitaler und analoger Eingang; robuste Verarbeitung; sicherer Bildstabilisator; viele manuelle Eingriffe möglich.
    Minus: mäßige Lowlight-Qualität.“

    GR-DZ 7 EX

    1

  • Sony DCR-HC 30 E

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    „Plus: digitaler und analoger Eingang; sehr kompakt gebaut; sehr guter Bildstabilisator; gute Weitwinkelwirkung.
    Minus: Fotos nur VGA-Qualität.“

    DCR-HC 30 E

    2

  • JVC GR-D93E

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    „Plus: digitaler und analoger Eingang; gute Lowlight-Qualität; hohe Schärfedarstellung.
    Minus: Artefaktbildung bei Schwenks; Laufwerksgeräusche.“

    GR-D93E

    3

  • Panasonic NV-GS 55 EG

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    „Plus: digitaler und analoger Eingang; gute Weitwinkelwirkung; sehr guter Ton.
    Minus: Artefaktbildung bei Schwenks; problematischer Bildstabilisator.“

    NV-GS 55 EG

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder