video prüft Fernseher (10/2006): „Fernseh-Ballett“

video: Fernseh-Ballett (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Die neuen 32-Zoll-LCD-Fernseher versprechen schöne Bilder im eleganten Rahmen. video sagt, wer dabei aus der Reihe tanzt.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier LCD-Fernseher mit den Bewertungen 3 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Es wurden Kriterien wie Bildtest, Tontest und Ausstattung getestet.

  • Panasonic TX-32LX600F

    • Auflösung: HD ready;
    • Bildformat: 16:9;
    • LCD: Ja

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut - gut“

    „Plus: SD-Karten-Slot; Aufnahmefunktion; Drehfuß; Guter Kontrast; Sehr geringer Standby-Verbrauch.“

    TX-32LX600F

    1

  • LG 32LB1R

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: NICAM / A2;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1.600:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: RF x 1, AV x 1, S-Video x 1, Scart 1 x 1, Scart 2 x 1, HDMI/HDCP x 1, RGB D-sub (15pin) x 1, RS-232C x 1

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Praktische Bild-im-Bild-Modi; Guter Klang; Drehfuß.
    Minus: Video-Anschluss schlecht platziert; Bild mit etwas wenig Tiefe.“

    32LB1R

    2

  • Philips Cineos 32PF9531

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: USB-Buchse; Gibt viele Datenformate wieder; Scharfes HDTV-Bild.
    Minus: Überschärft analoge Bilder.“

    Cineos 32PF9531

    2

  • Conrac DesignLine OPTIC 32 HD

    • LCD: Ja

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Bild-in-Bild; Gute Farbwiedergabe.
    Minus: Leicht unscharf; Mäßiger Klang; Ungünstig platzierte Buchsen.“

    DesignLine OPTIC 32 HD

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher