video prüft Fernseher (7/2006): „Tief-Bau“

video: Tief-Bau (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Lieber dick als schick? Mit neuen Röhren-TVs, die sogar fit für HDTV sind, bringen Philips und Samsung günstige Alternativen zu den teuren Flat-TVs.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Röhrenfernseher mit den Bewertungen 68 und 72 von jeweils 100 Punkten. Unter anderem wurden Kriterien wie Bild, Ton, Bedienung und Ausstattung getestet.

  • Philips Cineos 32PW9551

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: scharfes Bild; schneller Videotext; viele Anschlüsse.
    Minus: Ruckeln bei Schwenks; leichte Konvergenzfehler.“

    Cineos 32PW9551

    1

  • Samsung WS-32Z409T

    • Bildformat: 16:9;
    • Typ: Breitbild-Fernseher

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: kontrastreiches Bild; guter Klang; gute Farbwiedergabe.
    Minus: Geometriefehler; kein Kopfhörerausgang.“

    WS-32Z409T

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher