Stiftung Warentest prüft Fernseher (11/2006): „Riesen-Bescherung“ - HD-Röhrengeräte

Stiftung Warentest: „Riesen-Bescherung“ - HD-Röhrengeräte (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Winterzeit ist Fernsehzeit. Große Röhren- und LCD-Geräte oder riesige Plasmafernseher - welche taugen als Weihnachtsgeschenk? ‚Gute‘ gibt es nur unter den Flachen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei HD-Röhrenfernseher. Beide schnitten „befriedigend“ ab. Es wurden Kriterien wie Bild (Bildqualität Pal-Video, Betrachtungswinkel/Bildfehlerfreiheit, ...), Handhabung (Gebrauchsanleitung/Installation, Bedienen per Fernbedienung/am Gerät, ...) und Vielseitigkeit getestet.

  • Philips Cineos 32PW9551

    „befriedigend“ (2,6)

    „Röhrengerät mit HDTV-Darstellung, aber ohne 'HD-ready'-Logo. Kein DVB-T, EPG oder VGA-Eingang. Bildqualität durchgängig nur 'befriedigend'.“

    Cineos 32PW9551

    1

  • Samsung WS-32Z409T

    • Bildformat: 16:9;
    • Typ: Breitbild-Fernseher

    „befriedigend“ (2,7)

    „HDTV-fähiger Röhrenfernseher ohne DVB-T, EPG, Kopfhörer-Aus- und VGA-Eingang. ‚Gutes‘ Bild bei Analog-TV. Spuren problematischer Flammschutzmittel.“

    WS-32Z409T

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher