„Neue deutsche Fitnesswelle“ - Nordic Walking Schuhe

Stiftung Warentest (test): „Neue deutsche Fitnesswelle“ - Nordic Walking Schuhe (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Nordic-Walking erfreut sich vor allem unter Frauen wachsender Begeisterung und findet ständig neue Anhänger. Die neue Trendsportart ist jedoch mit einigen Anfangsinvestitionen für Laufstöcke und –schuhe verbunden. Bevor es losgehen kann, sind zwischen 100 und 200 Euro nötig. Hier gilt: Nicht alles ist gut, was teuer ist.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Paar Nordic-Walking-Schuhe für Frauen und Männer mit den Bewertungen 9 x „gut“, 4 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“.

  • Salomon XA Comp XCR

    „gut“ (1,8)

    „Teuerster Schuh des Tests. Angenehm zu tragen, aber wegen Goretexmembran im Klima nur befriedigend. Auslaufmodell.“

    XA Comp XCR

    1

  • Reebok Sporterra DMX

    „gut“ (1,9)

    „Relativ billiger, angenehm zu tragender Schuh mit gutem Halt, guter Dämpfung und sicherem Tritt. Beste Rutschfestigkeit im Test.“

    Sporterra DMX

    2

  • Meindl Taifoon

    „gut“ (2,0)

    „Aufwendig verarbeiteter, luftiger Schuh mit guter Passform und Stützwirkung. Aber Rutschfestigkeit nicht optimal.“

    3

  • Salomon XA Comp II

    „gut“ (2,0)

    „Funktioneller Schönwetter-Schuh mit sehr guter Durchlüftung, aber großen Schwächen bei Nässe. Komfortable Einhandschnürung.“

    XA Comp II

    3

  • Asics Gel-Hodaka

    „gut“ (2,2)

    „Angenehm zu tragender Schuh mit Feuchtigkeitsmembran, der auch auf nassen Waldböden keine Feuchtigkeit durchlässt. Aber Schuhklima nicht optimal.“

    Gel-Hodaka

    5

  • Ecco Receptor

    „gut“ (2,2)

    „Bequemer und sauber verarbeiteter Schuh mit gutem Halt. Aber keine optimale Rutschfestigkeit der Sohle.“

    5

  • Lowa Scarab II

    „gut“ (2,2)

    „Gut verarbeiteter, haltbarer und relativ schwerer Schuh. Unbefriedigend in Wasserdichtheit und Trocknung, aber gute Durchlüftung.“

    Scarab II

    5

  • Adidas one walk Geo II

    „gut“ (2,3)

    „Aufwendig verarbeiteter, stabiler und leichter, aber relativ teurer Schuh im klassischen Lederdesign. Auch ohne Membran gut wasserdicht. Trocknet aber nicht so schnell ab.“

    one walk Geo II

    8

  • Columbia Titanium Deeogee

    „gut“ (2,4)

    „Angenehm zu tragender Schuh mit festem Halt und trittsicherer Sohle. Trocknet aber bei feuchter Witterung nicht so schnell ab.“

    Titanium Deeogee

    9

  • Garmont Nagevi

    „befriedigend“ (2,6)

    „Stabiler und robuster Schuh mit etwas steifer Sohle. Laufeigenschaften nicht optimal. Aber sehr gute Dämpfung.“

    Nagevi

    10

  • Nike Air Structure Walk

    „befriedigend“ (2,6)

    „Teurer, angenehm zu tragender und funktioneller Schuh. Gute Wasserdichtheit. Nur ausreichende Trocknung und Rutschfestigkeit.“

    10

  • New Balance M 871 OR / W 871 GR

    „befriedigend“ (2,7)

    „Schuh mit nur mittelmäßigen Laufeigenschaften. Fußklima nur befriedigend, nicht wasserdicht. Innovativer Schnürsenkel...“

    12

  • Koflach Cross Light

    „befriedigend“ (2,9)

    „Billigster Markenschuh des Tests. Befriedigend in Trage- und Laufkomfort, aber nur ausreichend in Wasserdichtheit und Trocknung.“

    Cross Light

    13

  • Norma Power Walking Schuh

    „ausreichend“ (3,6)

    „Aktionsware für 20 Euro: Weniger haltbarer Schuh mit nur ausreichender Stützwirkung und Torsionssteifigkeit.“

    Power Walking Schuh

    14

  • Lidl Walkingschuh

    „ausreichend“ (3,8)

    „Aktionsware für 15 Euro: Einfacher, leichter Schuh mit wenig Stützwirkung und Halt. Auf Asphalt und Pflaster das schlechteste Ergebnis des Tests.“

    15

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe